Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Bambini der Victoria in neuen Trikots

Die G-Jugend von Vict. Heldenbergen mit den Inhabern der Fa. Bartsch & Hieber

(Nidderau/pm) - Rechtzeitig zu Beginn der neuen Saison sponserte die Firma Bartsch & Hieber aus Nidderau-Heldenbergen dem SV Victoria 1910 Heldenbergen neue Trikots. Bartsch & Hieber GbR, die Sicherheitstechnik und Sonnenschutzsysteme vertreibt, hat dankenswerterweise einen kompletten Trikotsatz für die Mannschaft der G-Jugend zur Verfügung gestellt. „Für uns als Verein bedeutet das eine große Entlastung, wenn wir auf diese Weise unterstützt werden“ freut sich Wolfgang Abel, Jugendleiter der Victoria.

Weiterlesen ...

1.MTSC erfolgreich bei Landesmeisterschaft

Benedikt Sauer und Sabrina Schönfelder

(Maintal/pm) - Bereits am zweiten Juniwochenende starteten Lateinturnierpaare des 1.Maintaler Tanzsportclubs auf der Hessischen Landesmeisterschaft. Obwohl die Lateiner bekanntlich heiße Rhythmen mögen hatte das schöne Wetter den Tanzsaal tüchtig vorgewärmt. Der Wettbewerb fand damit unter großer Hitze statt. Benedikt Sauer und Sabrina Schönfelder vom 1.MTSC kamen mit der Hitze gut zurecht. Benedikt und Sabrina tanzen aktuell ihrer in Klasse, Hauptklasse C, ganz vorne mit.

Weiterlesen ...

Patricia Seipel holt Gold für den SC Windecken

Patricia Seipel mit der verdienten Goldmedaille

(Windecken/pm) - In der Disziplin Kleinkalibergewehr 50 m Zielfernrohr mußte sich Patricia in der Herrenklasse antreten, da für eine Damenklasse nicht genügend Schützinnen antreten konnten. Umso schwieriger die Aufgabe sich unter den Top - Schützen zu platzieren. Bis zum Schluß hatte Sie auch noch mit Materialproblemen zu kämpfen, die sich enorm auf das Ergebnis auswirken können. Man schießt hierbei 30 Schuß auf 50 m Distanz und der begehrte 10er ist grade einmal 10.4 mm im Durchmesser. 

Weiterlesen ...

Tria-Team Bruchköbel mit sechs Startern beim Ironman

Tria-Team

(Bruchköbel/pm) - Das Tria-Team Bruchköbel schickt nächsten Sonntag (9. Juli) ein starkes Aufgebot zur Ironman-EM an den Main. Raffael Berger, Eric Borger, Stephan Nolte, Markus Respondek, Marcel Seip-Klüber und Joost ter Haar nehmen allesamt die 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Rad und 42,2 Kilometer Laufen auf sich, um im Ziel die legendären Worte „You are an Ironman“ zu hören. Wer die Bruchköbeler am Wettkampftag unterstützen will, kann dies entweder über den Liveticker oder direkt an der Strecke:

Weiterlesen ...

Mein Weg zum Ironman

Markus Respondek

Raceday
(Bruchköbel/Frankfurt/pm) - Seit zehn Monaten begleiten wir die drei Triathleten Alexander Baron (27), Markus Respondek (26) und Marcel Seip-Klüber (27) vom OPTIMUM Sportbrillen-Team auf ihrem Weg zur Ironman-Europameisterschaft in Frankfurt. An diesem Sonntag, dem 9. Juli, ist es nun soweit: Um 6:40 Uhr früh starten die drei mit über 3000 Athleten in ihren längsten Tag des Jahres, der 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,2 Kilometer Laufen umfasst.

Weiterlesen ...

„Spitzensport-Reform wird zur Tragikomödie“

ca47fae8addb2b5443ddbe0441babf95.jpg

(pm) - „Die Bemühungen um eine bundesweite Reform der Spitzensport-Förderung entwickeln sich von einem Drama zur Tragikomödie – man weiß nicht mehr, ob man weinen oder lachen soll.“ Mit diesem Satz kommentiert Dr. Rolf Müller, Präsident des Landessportbundes Hessen (lsb h), die neuesten Entwicklungen, die der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) Ende vergangener Woche auf der Versammlung der Spitzenverbände bekannt gab. Demnach verschiebt sich der Zeitplan für die geplante Reform

Weiterlesen ...

Mannschaft der SGB holt sich den Pokal

Mannschaftsfoto der Turnerinnen

(Bruchköbel/pm) - Am Samstag, den 23. Juni 2017 folgte für beide Mannschaften der SG Bruchköbel die 2. Runde und somit die Entscheidung im Pokalwettkampf Gerätturnen in Neu-Isenburg. Für Spannung war von Anfang an gesorgt, denn unsere 2.Mannschaft lag nur ganz knapp mit 0,3 Punkten auf dem ersten Platz. Die vier Mädchen Amelie Patt, Emilia Janecki, Laura Rappelt und Leah-Alina Emmel starteten in der P5-P6 im Jahrgang 2001 und jünger. Alle Turnerinnen zeigten sich nervenstark

Weiterlesen ...

Buntes Turnfest in Berlin

Rosi Höpfel und Monika Erdt

(Bruchköbel/pm) - Unter dem Motto „Wie bunt ist das denn?“ fand vom 3. bis 10. Juni in Berlin das Internationale Deutsche Turnfest statt. Von der SG Bruchköbel, Abt. Turnen-Leichtathletik-Gymnastik, haben Rosi Höpfel und Monika Erdt teilgenommen und sich von der bunten Vielfalt der Wettkämpfe, Vorführungen und Shows sowie der guten Laune aller Turnfestteilnehmer begeistern lassen. Auch Ulli Höpfel der als „Fan“ und „Begleiter“ mitkam war begeistert vom Turnfest.

Weiterlesen ...

Undinas punkten bei den Hessischen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen

SC Undina Brucköbel

(Bruchköbel/Schwimmen/pm) - In diesem Jahr konnte der SC Undina erstmal sechs Teilnehmer zu den hessischen Jahrgangsmeisterschaften der jüngeren Jahrgänge auf der langen Bahn, die am 24./25. Juni in Rotenburg/Fulda stattfanden, entsenden. Die Qualifikation für diese Jahrgangsmeisterschaften ist für die jungen Schwimmer schon als großer Erfolg zu werten. In diesem Jahr gelang dies Emma Schaffernicht (2007), Charlotte Uherek (2006), Johanna Uherek (2004), Katharina Hruby (2007), Jonas Aaron Wittgruber (2006) und Tim Heiker (2004). Alle Schwimmer konnten sich auf den individuellen Schwimmstrecken im guten Mittelfeld platzieren.

Weiterlesen ...

Ju-Jutsuka des SV Bushido Erlensee

Tag der Prüfung zum Blau- bzw. Braungurt

(Erlensee/pm) -  Das Erklimmen der nächsten Stufe ist für viele ein Ziel, das es zu erreichen gilt. Auch in der klassischen Kampfkunst Ju-Jutsu geht es um Wachstum und stetige Weiterentwicklung. Die einzelnen Entwicklungsstufen kennzeichnen sich im Ju-Justu in verschiedenen Gürtelfarben, die im Rahmen von komplexen Prüfungen erlangt werden können. Am 17. Juni bot sich in Hanau Steinheim wieder die Gelegenheit, die nächst höhere Gürtel Graduierung zu erreichen. Insgesamt sechs Prüflinge stellten sich an diesem Tag der Prüfung zum Blau- bzw. Braungurt.

Weiterlesen ...