Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Tanzsportabzeichen beim 1. MTSC

Tanzsportabzeichen

(Maintal/Tanzen/pm) - Zum 24ten mal richtete der 1.Maintaler Tanzsportclub die Durchführung des jährlich wiederkehrenden Tanzsportabzeichens vergangene Woche aus. 16 Tanzpaare des 1.MTSC stellten sich der Herausforderung, um ein Deutsches Tanzsportabzeichen in Bronze, Silber, oder Gold, oder Gold in der mehrfachen Wiederholung zu ertanzen. Die Tanzneulinge noch begleitet von Unsicherheit, die alten Hasen mit großer Ruhe und der Sicherheit, gewonnen aus langjähriger Tanzerfahrung. Alle bewältigten die Aufgaben mit Bravur vor den Augen der angereisten Prüfer. Mit Cornelia Thilmany und Ralf Eschbach waren erfahrene Prüfer, zum 1.MTSC angereist, die die Abnahmen mit genauen Blicken verfolgten.

Weiterlesen ...

Handballer erfolgreich im Abstiegskampf

Gute Abwehrarbeit des SGB-Teams im Spiel gegen die MSG Groß-Bieberau/Modau. – Foto © Bruno Neumann

(Bruchköbel/Handball/pm) - In einem wahren Krimi in der 3. Handball-Bundesliga-Ost sicherten sich die Handball-Herren aus Bruchköbel zwei extrem wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Von Beginn an bekamen die 600 Zuschauer in der Dreispitzhalle zwei Mannschaften zu sehen, die den Sieg unbedingt wollten. Den besseren Start erwischten dabei die Hausherren, die sich - Ihrer Lage bewusst und beinahe mit dem Rücken zur Wand - insbesondere in der Abwehr hervortun konnten. 5:1 stand es nach den ersten sieben Minuten der intensiv geführten Partie, ehe auch der Gegner aus Groß-Bieberau etwas mehr Zugriff auf das Spiel bekam.

Weiterlesen ...

SGB-Turnerinnen bei Sportlerehrung ausgezeichnet

Sportlerehrung

(Bruchköbel/Turnen/pm) - Die SG Bruchköbel Abt. Turnen war bei der Sportlerehrung der Stadt Bruchköbel in diesem Jahr stark vertreten. 5 Mädchen sowie 3 Mannschaften mit insgesamt 16 Turnerinnen wurden für ihre sportlichen Erfolge im Jahr 2017 geehrt. Sie turnten bei mehreren Wettkämpfen Geräte-Vierkampf in ihren jeweiligen Alters- und Leistungsklassen. Die Freude und Aufregung an diesem Tag war bei den Turnmädchen groß. Alle freuten sich über eine Urkunde sowie über die Bronzemedaille, die ihnen vom Bürgermeister Günter Maibach überreicht wurde. Die Turnerinnen und Übungsleiterinnen können stolz auf den Erfolg sein. Vielleicht klappt es im nächsten Jahr wieder, denn es wird für den nächsten Wettkampf schon fleißig geübt.

Gelungener Auftakt der neuen Leichtathletikabteilung

Foto © privat

(Roßdorf/pm) - Seit Januar 2018 betreibt der TV Roßdorf eine eigene Leichtathletikabteilung. Nach den Herbstferien startete der Trainingsbetrieb Kinder- und Jugendleichtathletik, auch der Seniorenbereich kommt nicht zu kurz. Bereits Anfang Januar nahmen die beiden erfolgreichen Senioren Hans Schuck und Robert Breitenbach bei den Hessischen Seniorenhallenmeisterschaften in Stadtallendorf teil. Hans Schuck, der in der Altersklasse M75 startete, sicherte sich gleich 2 Goldmedaillen im 200 m und 400 m Lauf seiner Altersklasse. Mit 2 Silbermedaillen im Gepäck für 400m und 800m Lauf in seiner Altersklasse M65 reiste Robert Breitenbach nach Hause.

Weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung beim TV Roßdorf

Frank Corell, Dr. Jakob Lötzbeyer, Michaela Seifert.Foto © privat

(Roßdorf/pm) - Bei der Jahreshauptversammlung des TV Roßdorf zog der Vorstand in seinem Bericht durchweg eine positive Bilanz des Jahres 2017. Mit 1.600 Mitgliedern herrscht in allen Sparten des Vereins ein lebendiges Treiben. Bis zum Jahresende 2017 war der Turnverein Roßdorf – neben der SG Bruchköbel - Mitglied in der Startgemeinschaft des LAZ Bruchköbel, seit dem Herbst hat der TVR sein Sportangebot um eine eigene Leichtathletikabteilung erweitert. Erfreulich deshalb auch die große Anzahl von zu Ehrenden bei der TVR Sportlerehrung, die vor der JHV stattfand, für ihre sportlichen Leistungen bei Gau-, Kreis-, Bezirks-, Hessen- und sogar Deutschen Meisterschaften.

Weiterlesen ...

White Wings sind in Playoff-Form

Foto © Hebeisen White Wings

(Hanau/Basketball/pm) - Es war ein Duell der Defensive. Sowohl die HEBEISEN WHITE WINGS Hanau als auch die RÖMERSTROM Gladiators Tier haben beim Aufeinandertreffen in der Main-Kinzig-Halle stark verteidigt. Bis zum Schluss war die Punkteverteilung daher äußerst knapp – mit dem besseren Ende für Trier, die am Ende des intensiven Spiels mit 67:73 siegten. Das Positive: Beide Teams zeigten sich in wahrer Playoff-Form.  Sowohl Sportdirektor Helmut Wolf als auch Coach Simon Cote sahen daher vor allem die gute Leistung der Mannschaft. „Die Intensität des Spiels war auf Playoff-Niveau. Ich bin stolz auf unsere Jungs, sie haben hart gekämpft“, lobte Cote.

Weiterlesen ...

Erfolgreicher Karate Lehrgang

Foto © privat

27 erfolgreiche Prüfungen, 5 neue Landeskaderathleten, 3 Karate-Cup Sieger vom TV 1969 Rossdorf e.V.

(Roßdorf/Karate/pm) - Am 25.02.2018 fand in Bruchköbel ein großer Karate Lehrgang statt. Der Veranstalter war die Karate Abteilung des TV 1969 Roßdorf e.V. unter der Leitung von Haris Zolic (2.DAN) und Fred Kulikowski (1.DAN). In zwei intensiven Trainingseinheiten wurden die Teilnehmer mit Themenschwerpunkten aus dem traditionellen und modernen Karate vertraut gemacht. Der Lehrgang war sehr gut besucht, vor allem gab die tatkräftige Unterstützung der Eltern unseren jüngsten Mitgliedern viel Motivation für die im Anschluss an den Lehrgang angestandenen Gürtelprüfungen.

Weiterlesen ...

Siegreiche Woche für Roßdorfer Herrenmannschaften

ea3dc601da8a6cdbeef795b7a3d2b1f9.jpg

 (Roßdorf/Tischtennis/pm) – Nach einer Niederlagenserie zu Beginn der Rückrunde zeigte sich die 1. Herrenmannschaft im Heimspiel gegen KSG Unerreichenbach stark motiviert und gewann am Ende mit 9:4. Zu Beginn gewannen 2 Roßdorfer Doppel, die von Richard Preiser (2) und Reinhold Maisch (2) stark untermauert wurden. Martin Prinz, Leandro Dilema und Lutz Meyer ergänzten mit feinen Leistungen den Roßdorfer Sieg.
Die 2. Herren gewannen ihr Heimspiel gegen TTC Schöneck mit 9:5. Dabei überzeugten die Doppel (2:1) sowie die Zweifachsieger Thomas Kiederley und Berthold Narr.

Weiterlesen ...

TCB – Saisonstart mit dem 13. Generations-Cup

Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Am 10.3.2018 startete der Tennisclub Bruchköbel traditionell die neue Saison wieder mit dem Generations-Cup in der Tennishalle Body & Ball in Neuberg. Wie in jedem Jahr spielen bei diesem Turnier die TCB-Jugendlichen mit Mutter, Vater, Onkel, Tante oder ihren Großeltern. Hier steht vor allem der Spaß am Spiel und Zusammensein im Vordergrund. 9 Paarungen traten gegeneinander an und spielten bis spät in die Nacht. Jede Paarung hatte 6 Spiele und je 20 Minuten um sich auf den jeweiligen Gegner einzustellen. Es ist erstaunlich, wie sich unsere Jugendlichen von Jahr zu Jahr verbessern und nun teilweise Rücksicht auf die Erwachsenen nehmen.

Weiterlesen ...

Reicht der Sieg für den Klassenerhalt?

5474b3c1adcf0cf5ca8299d5e73d3aa3.jpg

(Nidderau/pm) - Im letzten Saisonspiel zeigten die Kegler von Nidderau 2 noch einmal großen Kampfgeist. Denn nur ein Heimsieg sichert die letzte Chance zum Verbleib in der A-Liga. Am Start konnten Norbert Jäger (383) und Egon Bernhard (407) trotz größter Anstrengung nicht recht überzeugen. Auch Marco Hartenfeller zeigte mit 387 Holz nicht sein ganzes Können. Sein Mitspieler Karlheinz Fries hatte heute einen guten Tag erwischt und machte mit 440 Holz „den Sack zu“. Ob der Sieg gegen den Mitabstiegsaspiranten TSG Bürgel 2 mit 1617:1559 Holz zum Klassenerhalt reicht, zeigt sich am nächsten Wochenende.

Weiterlesen ...