Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

TSV 1860 Hanau ausgezeichnet

TSV 1860 Hanau ausgezeichnet

(Hanau/pm) - Respekt im Sport bedeutet respekt in der Gesellschaft Im Sport sind Herkunft oder Status unwichtig – es zählen Kameradschaftlichkeit, Einsatz und Teamgeist. Das Gemeinschaftsgefühl, der faire Umgang miteinander und das Einhalten von Spielregeln sind Erfahrungen, die im Sport und in vielen anderen Bereichen des Lebens weiterhelfen. In diesem Sinn wirken die Sportvereine, die Fachverbände und Sportkreise seit Jahrzehnten mit ihrer Jugend- und Erwachsenenarbeit für den Zusammenhalt in der Gesellschaft. Der Sport ist wie kaum ein anderes Feld geeignet, um Flüchtlingen eine Brücke in unsere Gesellschaft zu bauen und Werte zu vermitteln.

Weiterlesen ...

Noch ein Sieg bis zum Saisonziel

Hebeisen White Wings

(Hanau/Basketball/pm) - Ginge man rein nach den Zahlen auf dem Papier, so müsste man für die anstehende Partie am Samstag, 17. Februar, beinahe ein Duell David gegen Goliath erwartet. Dann nämlich spielen die HEBEISEN WHITE WINGS Hanau gegen das Tabellenschlusslicht Baunach Young Pikes. Ganze 17 Niederlagen setzte es für die Oberfranken in der bisherigen Saison. Und doch ist eine solche Arroganz Fehl am Platz. Denn: "Baunach spielt nach dem Trainerwechsel ihre Stärken (Kampf, Intensität) aus", sagt White-Wings-Sportdirektor Helmut Wolf.

Weiterlesen ...

Chlor verleiht Flügel

Mannschaft des SC Undina

(Bruchköbel/Schwimmen/pm) - Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMS), der Kult-Meisterschaft der deutschen Vereinsteams, gelang der 1. Männermannschaft des SC Undina Bruchköbel am 11. Februar ein Paukenschlag: Der Aufstieg in die Landesliga – erstmals in der Vereinsgeschichte überhaupt! Die Topathleten des Vereins gingen zum Wohl der Mannschaft gemeinsam mit den jüngeren Vereinskollegen, zum Teil auch auf ungewohnten Strecken, bei insgesamt 26 Wettkämpfen an den Start und konnten sich im Teilnehmerfeld von 30 Mannschaften aller Bezirke Hessen einen hervorragenden 2. Platz und damit den Aufstieg in die Landesliga sichern. Stimmung und Atmosphäre im Gelnhäuser Hallenbad waren superlaut und phänomenal.

Weiterlesen ...

Auf das Surfbrett, fertig, los

Sportjugend Hessen im Landessportbund Hessen e.V.

Attraktive Sport- und Jugendreisen der Sportjugend Hessen

(Frankfurt/pm) - Die Buchungszeit für die Sommerferien hat begonnen und die Lust auf das Kennenlernen von neuen Orten und fremden Ländern steigt. Für Kinder und Jugendliche, die ohne ihre Eltern in die Ferien fahren wollen, bieten sich betreute Jugendreisen an. Seit vielen Jahren organisiert die Sportjugend Hessen solche Reisen für junge Menschen zwischen acht und  21 Jahren. Dabei stehen Sportlernen und Freizeitsportangebote genauso auf dem Programm wie das gemeinsame Gruppenerlebnis und das Erkunden neuer Länder.

Weiterlesen ...

Faschingsfeier der SGB-Turnkinder

Fanschingsfeier der SGB-Turnkinder

(Bruchköbel/Turnen/pm) - Statt der üblichen Trainingsstunde fand am Donnerstag, den 8.02. eine Faschingsfeier für die Jungen und Mädchen der Turnabteilung der SG Bruchköbel statt. "Die kleinen Wilden" zwischen 4 und 6 Jahren hatten mit ihrer Übungsleiterin Rosi Höpfel und Helferin Anette Emmel viel Spaß an Bewegung, Tanz und Spielen mit Faschingsmusik sowie dem Einsatz vom Schwungtuch. Am Ende der Stunde freuten sich alle Kinder über eine kleine Naschtüte. Kewel Helau!

Karatekas bestehen Prüfungen

f0af4b2cae0c5647b5459d80750f3568.png

(Mittelbuchen/pm) -  Gerade hat Sensei Dr. Bijan Ghazi-Bayat ( 5. Dan) wieder 6 Karatekas (Schüler der Kara-Te) des Shotokan Karate Gakko Bijan eV die Prüfungsurkunden überreicht. Damit haben sie den nächsten Abschnitt ihrer Ausbildung beendet, oder ,wie die Karatekas sagen , den nächsten Abschnitt ihres Weges in der inneren und äußeren Vervollkommnung ihrer Kampfkunst und Persönlichkeitsentwicklung beschritten.

Weiterlesen ...

Trainingseinheit im Reha-Sport Bruchköbel e.V.

Reha Sport Bruchköbel e.V.

(Bruchköbel/pm) - Nach 4 Jahren seit Gründung freut sich der Reha-Sport Bruchköbel e.V., sein Gymnastikangebot im Bereich Orthopädie erneut erweitern zu können: Ab 2. März 2018 findet freitags von 11:30-12:15 Uhr eine zusätzliche Trainingseinheit statt. Somit wird der Verein den stetig steigenden Anfragen im Bereich „Training bei Gelenksproblematiken“ gerecht und sorgt für eine ausgewogene Frequenz innerhalb der jeweiligen Teilnehmergruppen. Dieses und alle weiteren zertifizierten Reha-Sport-Angebote innerhalb des Vereins werden nach sportwissenschaftlichen Erkenntnissen organisiert und durchgeführt und von den Krankenkassen anerkannt (Trainingsort: Reha-Sport Bruchköbel e.V., 63454 Hanau-Mittelbuchen, Alte Rathausstraße 29, 1. Stock im Evangelischen Gemeindehaus Mittelbuchen; weitere Informationen unter reha-sport-bruchkoebel.de).

Neue Trainingsanzüge

Auto Center Milinski sponsort neue Trainingsanzüge

Für die Fußballer der U9 der SGB
(Bruchköbel/pm) - Am Samstag, den 10.02.2018 wurden im Auto Center Milinski den Kickern der U9 der SG-Bruchköbel neue Trainingsanzüge überreicht. Die Freude an diesem Tag war sehr groß und jeder wollte seinen Trainingsanzug mit seinen Initialen in Empfang nehmen. So wunderte es niemanden, das die neuen Anzüge dann auch gleich angezogen werden mussten. Die Trainer der U9 Eric Jäger und Helge Schröder bedankten sich bei Sandra und Volker Milinski für die neuen Anzüge und die Unterstützung der Mannschaft. Durch das einheitliche Auftreten der Mannschaft wird der Teamgedanke gestärkt, so die Trainer. Das Auto Center Milinski wünscht den kleinen Fußballern viel Glück und Erfolg bei Ihren Spielen.

Bittere Derby-Niederlage gegen den TV Gelnhausen

Kreisläufer Jannik Hoffmann der 4 Tore warf

(Bruchköbel/Handball/pm) - Eine herbe Enttäuschung mussten die Drittliga-Handballer der SG Bruchköbel am vergangenen Freitag (09.02.) im Lokalderby gegen den TV Gelnhausen hinnehmen. Dabei ging es in diesem Spiel vor 900 Zuschauern nicht nur um den prestigeträchtigen Derbysieg an sich, sondern auch darum, wer sich die bessere Position im Abstiegskampf verschafft. Nach den guten Leistungen der letzten Spiele und 5 von 6 möglichen Punkten aus den vergangenen Derbys, deutete hier vieles auf die SG Bruchköbel hin. Die Anspannung war riesig vor dem Spiel, und auch Trainer Tim Beckmann war voller freudiger Erwartung auf sein erstes Nachbarschaftsduell im Dienste der Gelb-Schwarzen.

Weiterlesen ...

Lindy Hop beim TSC

TSC Hanau

(Hanau/pm) - Der Lindy Hop –Workshop hat begonnen. Es besteht noch die Möglichkeit zu der Gruppe hinzuzukommen. Der Workshop findet donnerstags von 20:45 bis 22:00 Uhr einmal monatlich im Bürgerhaus Hanau-Wolfgang statt. Der nächste Termin ist Donnerstag, der 15. Februar. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Homepage www.tanzclub-hanau.de oder bei der Geschäftsstelle 015165165232  (montags-freitags 9-17 Uhr).