Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Foto © Landesportbund Hessen
Foto © Landesportbund Hessen

Zusätzliche Belastung statt Entlastung - Sportkreis Main-Kinzig bietet Seminar zur Aufklärung an

(Main Kinzig Kreis/pm) -  Am 25. Mai 2018 tritt europaweit die neue Datenschutz-Grundverordnung in Kraft, die auch von Vereinen beachtet werden muss. Um über die wichtigsten Neuerungen zu informieren und aufzuklären, bietet der Sportkreis Main-Kinzig eine Informationsveranstaltung an. Dass Vereine schon lange nicht mehr nur dazu sind, seinem Hobby nachzugehen, sich mit Gleichgesinnten zu treffen oder seinen Sport auszuüben, ist Tatsache und Realität. Vereine sind mittlerweile fast wie kleine Unternehmen zu führen, wenn es um die Belange von Verwaltung geht.

Was früher per Handschlag erledigt werden konnte, bedarf heute aufwendigen Schriftverkehr und dieser wird in Zukunft ausschließlich nur noch über den digitalen Weg abgewickelt werden.

Für die Vereine, die meist von ehrenamtlichen Personen geführt werden, die zusätzlich noch einen Beruf ausüben, bedeutet das noch mehr Verwaltungsaufwand im Umgang mit ihren Mitgliedern. „Eine zusätzliche Belastung statt Entlastung“, so Stefan Bahn, der Vorsitzende des Sportkreis Main-Kinzig, „die ehrenamtliche Arbeit wird immer aufwendiger und zeitintensiver, für jeden, der sich hier im Verein engagiert, sollte man den größten Respekt haben und dankbar sein“, so Bahn weiter.