Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Floh- und Trödelmarkt

Floh- und Trödelmarkt

(Nidderau/pm) - Am Sonntag, den 04. März 2018 findet der Frühjahrs-Flohmarkt des Deutschen Roten Kreuzes OV Nidderau in der Kultur- und Sporthalle, Friedberger Straße 92 in Nidderau-Heldenbergen statt. Die Türen sind von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr für Sie geöffnet. Viele Sachen werden angeboten. Kommen Sie und schauen Sie rein, vielleicht ist gerade die Vase oder das Buch genau das, was Sie suchen! Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Erlös dieser Veranstaltung wird für unsere ehrenamtliche DRK-Arbeit im Ortsverein Nidderau verwendet Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bei Interesse können Sie gerne bei Familie Deckenbach unter 06187/26047 anrufen oder eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Tischvergabe startet

Tischvergabe startet


(Nidderau/pm) - Förderverein der Kita Eichen veranstaltet Frühjahrs-Flohmarkt rund ums Kind in Heldenbergen Seit unserem letzen Flohmarkt "Rund ums Kind"  ist schon einige Zeit vergangen und uns haben immer mal wieder Anfragen erreicht, ob wir nicht wieder einen Flohmarkt veranstalten. Nun ist es wieder soweit: am 8. April 2018 wird es wieder einen Flohmarkt "Rund ums Kind" in der KUS-Halle in Nidderau-Heldenbergen geben.

Weiterlesen ...

Notariats- und Anwaltskanzlei Zenke Jahn Rug in Nidderau vereinigt Standorte in der Neuen Mitte

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Mit einem Neubau mit 600 Quadratmetern Bürofläche für Notare, Anwälte und Mitarbeiter vereinigt die Kanzlei Zenke Jahn Rug, Rechtsanwälte und Notare, ihre beiden derzeit in Windecken und Heldenbergen befindlichen Standorte. Der reine Bürobau in der Dorothea-Schlegel-Straße wird von der ZKR Neue Mitte GmbH errichtet und von der Kanzlei angemietet. Die Fertigstellung ist für Ende 2018, Anfang 2019 vorgesehen. Der Standort in Windecken wurde im Jahre 1975 von Klaus-Peter Rug, Rechtsanwalt und Notar a. D., gegründet und wuchs beständig.

Weiterlesen ...

Frauenkino im Februar: Blueprint

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Im Februar wird in der Reihe „Frauenkino“ der  Film des deutschen Regisseurs Rolf Schübel „Blueprint“ gezeigt. Franka Potente spielt in diesem Film überzeugend ihre erste Doppelrolle. Iris ist eine Klaviervirtuosin und Diva. Exzentrisch, egoistisch, narzisstisch. Ihr einziger Makel ist eine schleichende Krankheit: Multiple Sklerose. In absehbarer Zeit wird sie nicht mal mehr die Tasten berühren können und will ihr Talent deshalb weitervererben.

Weiterlesen ...

Neuauflage „Besonders sparsame Haushaltsgeräte“

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) -  „Stromsparen im Haushalt ist durch Verhaltensänderungen und den Austausch veralterter Technik durch stromsparende Haushaltsgeräte ohne Komfortverlust möglich“, so Florian Voigt, Projektmanager der „Hessischen Energiespar-Aktion“, „bei Neuanschaffungen lohnt sich auf jeden Fall ein Produkt- bzw. Preisvergleich. Höhere Anschaffungskosten werden durch einen niedrigeren Stromverbrauch über die Lebensdauer des Gerätes mehr als ausgeglichen.“ Einen objektiven und aktuellen Preis- und Gerätevergleich bietet die Broschüre „Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2017/18“, die auf der HESA-Homepage unter www.energiesparaktion.de als Download erhältlich ist.

Weiterlesen ...

Winterschnittkurs beim OGV Eichen

OGV Eichen

(Nidderau/pm) - Der Obst- und Gartenbauverein Eichen 1902 führt auch in diesem Jahr einen Winterschnittkurs durch, zu dem alle Interessierten recht herzlich eingeladen sind. An einigen Obstbäumen zeigt unser Fachwart Thomas Bruck Schnittmaßnahmen zum Erhalt tragfähiger Kronen, auch Erhaltungs-Schnitt genannt. Wir treffen uns am 24.02.2018 um 14.00 Uhr im Wingert. Das Obstbaum-Grundstück erreicht man über die Kreuzung der B 521 Richtung Altenstadt.

Weiterlesen ...

Nidderauer 2 kommt in Ober-Wöllstadt unter die Räder

5474b3c1adcf0cf5ca8299d5e73d3aa3.jpg

(Nidderau/Kegeln/pm) - Am Samstag trat Nidderau 2 gegen KV Ober-Wöllstadt 2 an. Kein einziger „400er“ auf Nidderauer Seite zeigt die eklatante Schwäche in diesem Auswärts-Spiel. 179 Holz Differenz, 40 Fehlwurf und 1663:1484 Holz lauten die Fakten. Hier die Nidderauer Spieler: Bernd Unthan 331, Egon Bernhard 370, Karlheinz Fries 398 und Marco Hartenfeller 385 Holz. Besonders zu erwähnen ist Wolfgang Wiesner. Der „Wöllstadter“ fällte 450 Holz.

Weiterlesen ...

Malkurs, Laptopkurs und Gedächtnistraining

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Angebote für Bürgerinnen ab dem 60. Lebensjahr Der Fachbereich Soziales plant für alle Bürgerinnen und Bürger ab dem 60. Lebensjahr verschiedene Kurse: Malkurs im Blauhaus: Mit verschiedenen Malmitteln wie Acryl- und Aquarellfarbe, Öl- und Pastellkreide oder Bleistift und Kohle. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, der Kurs richtet sich an Anfänger und Geübte. Die Kursleitung übernimmt Karin Erben.

Weiterlesen ...

Fachvortrag "Senioren zeigen Gesicht

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Facebook" im Familienzentrum Der Seniorenbeirat der Stadt Nidderau bietet im Rahmen der PC Treffs und PC Medien-Treffs für Frauen für alle Interessierten einen Fachvortrag mit dem Thema: "Senioren zeigen Gesicht - Facebook" an.

Weiterlesen ...

Kinderfasching am Faschingssonntag im Bürgerhaus

Kinderfasching am Faschingssonntag im Bürgerhaus

(Nidderau/pm) - Volkschor Helau! So klingt es auch in diesem Jahr wieder im Neuberger Bürgerhaus. Zum Höhepunkt der tollen Tage veranstalten die Rüdigheimer Sänger am Faschingssonntag, den 11.02.2018 wieder einen Kindermaskenball und laden dazu alle kleinen und großen Närrinnen und Narren ganz herzlich ein. Hoch her geht es ab 14.11 Uhr in der Volkschor-Narhalla wenn die Musiker von “HighLights“, mit den bereits bekannten und Faschings-Erprobten Erwin und Rossi, den Riemen auf die Orgel werfen und die Narrenschar mit Stimmungs- und Faschingshits begeistert.

Weiterlesen ...