Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Gedächtnistraining für Senior/Innen

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Start des 10-teiligen Kurses im Familienzentrum am 12.04.2018, 10:00 - 11:30 Uhr Gedächtnistraining für Senioren regt den Geist auf spielerische Weise an und fördert das Langzeitgedächtnis durch Erzählen von Erinnerungen, Gedichten oder Redensarten. Es wird gespielt, gerätselt, gesungen und leichte Bewegungsübungen integriert, die die Koordination stärken. Die Konzentration wird gefördert, die Sinne werden angesprochen und die Kreativität oder Fantasie angeregt. Es kommt garantiert keine Langeweile auf! Die Kurse finden im Familienzentrum statt.

Weiterlesen ...

MS Treff Nidderau feierte 5. Geburtstag

MS Treff Nidderau feierte 5. Geburtstag

(Nidderau/pm) - Der MS Treff der Stadt Nidderau feierte im März seinen 5. Geburtstag und lädt zum nächsten Treffen am Dienstag, 24.04.2018 ein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuten sich sehr über die Glückwünsche von Bürgermeister Gerhard Schultheiß, dem Ersten Stadtrat Rainer Vogel und Frau Monika Dettke, Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft. (siehe Foto). Am Dienstag, 24.04.2018 trifft sich der MS Treff Nidderau von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Raum U. O1 im Rathaus der Stadt Nidderau.

Weiterlesen ...

Drehleiter wieder einsatzbereit

Bürgermeister Gerhard Schultheiß und Landrat Thorsten Stolz (Dritter und Vierter von links) übergaben die grundsanierte Drehleiter. Foto © privat

(Windecken/pm) - Fast ein Jahr lang war die in Windecken stationierte Drehleiter nicht einsatzfähig, das Hubrettungsfahrzeug wurde in Kandel bei Karlsruhe einer „grundhaften Erneuerung“ unterzogen, stellte Landrat Thorsten Stolz fest. Der Landrat war nach Windecken gekommen, weil der Kreis bei der Beschaffung der von einer holländischen Berufsfeuerwehr übernommenen Drehleiter 50 Prozent des Kaufpreises beigesteuert hatte und die Reparaturkosten in Höhe von 90 000 Euro zur Hälfte übernommen hat. Bürgermeister Gerhard Schultheiß betonte, wie wichtig dieses Fahrzeug für das örtliche und überörtliche Brandschutzkonzept ist. „Mit der Stationierung dieses Fahrzeuges in Windecken können wir zum Beispiel auch im Baurecht andere Wege gehen“, beschrieb der Rathauschef einen nicht unwichtigen Aspekt.

Weiterlesen ...

Buchmesse Main-Kinzig

Raphael Jung, Leiter der Nidderauer Stadtbücherei, Bürgermeister Gerhard Schultheiß und Kulturbeauftragte Julia Huneke präsentieren die Plakate für die 19. Buchmesse. Foto © privat

...am 21. und 22. April mit sechs neuen Verlagen

(Nidderau/pm) - Gleich zum Auftakt der Buchmesse Main-Kinzig im Stadtteil Windecken wartet auf die Besucher am Freitag, 20. April, im Bürgerhaus Ostheim mit dem Gastspiel von Kabarettist Lars Reichow mit dem Programm „Wunschkonzert – Best of Klaviator“ ein Höhepunkt der Veranstaltung, die zum 19. Mal organisiert wird. Unter den 39 Verlagen und Autoren, die in diesem Jahr die Messe in der Windecker Willi-Salzmann-Halle beschicken, sind sechs Neulinge, die ihre Veröffentlichungen präsentieren oder ihre Dienstleistung für Autoren anbieten.

Weiterlesen ...

Über 200 Beschäftigte im Nidder Forum

Foto © Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) -  Im Handel, im Dienstleistungsgewerbe und in der Gastronomie im Nidder Forum sind über 200 Menschen beschäftigt, hat eine Umfrage des ILG Centermanagements GmbH Offenbach im Auftrag der Stadt ergeben. „Diese Zahl beinhaltet natürlich auf Teilzeitkräfte, beweist aber, dass im Nidder Forum doch eine nicht zu unterschätzende Zahl von Arbeitsplätzen geschaffen worden ist“, bewertet Bürgermeister Gerhard Schultheiß die Umfrage. Centermanager Salvator Caiazzo hat aber nicht nur die Zahl der Arbeitsplätze eruiert, sondern auch Inhaber, Geschäftsführer und Marktleiter nach deren Erfahrungen gefragt. „Durch die Bank konnte ich den Äußerungen entnehmen, dass die Akzeptanz des Nidder Forums ständig steigt, die Entwicklung aus Sicht der Befragten äußerst positiv gesehen wird.

Weiterlesen ...

Planungsauftrag für Zentrale Sportanlage vergeben

Foto © Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) -  Die Stadt hat den Planungsauftrag für eine Machbarkeitsstudie für die ins Auge gefasste Zentrale Sportanlage an das Büro BPG Landschaftsarchitekten in Biebertal vergeben. „Mit der Vergabe erfolgt ein erster Schritt einer mittel- bis langfristigen Umsetzung des Projekts Zentrale Sportanlage, die bereits vor Jahren im Rahmen des Sportentwicklungsplan in die Zielsetzung mit aufgenommen wurde“, betont Bürgermeister Gerhard Schultheiß. Der Rathauschef dämpft aber im gleichen Atemzug aufkeimende Hoffnungen, dass dieses Projekt innerhalb kurzer Zeit umgesetzt werden kann. Das Planungsbüro, für dessen Dienste eine mittlere vierstellige Summe bereitgestellt werden muss, soll als Grundlage den Sportentwicklungsplan und die Ergebnisse der bisherigen Gespräche mit den interessierten Vereinen bei der Erarbeitung eines Entwurfs berücksichtigen.

Weiterlesen ...

Wartburg Castle Singers

Castle Singers

(Heldenbergen/pm) - Schon seit vielen Jahren lädt Kulturpreisträgerin Leonore Kleff Chöre aus aller Welt nach Nidderau ein. Im Mai kommen zum wiederholten Mal die „Castle Singers“ und „Kammerstreicher“ vom Wartburg College in Iowa, USA, im Rahmen ihrer Europa-Tournee zu Besuch. Die rund 45 jungen Studentinnen und Studenten werden während ihres 3-tägigen Aufenthalts wieder ganz im Zeichen der deutsch-amerikanischen Freundschaft in Gastfamilien untergebracht. Bereits 2012 war der Chor zu Gast in Nidderau und sicher erinnern sich noch viele Musikliebhaber an das phantastische Konzert in der vollbesetzten Kirche in Heldenbergen.

Weiterlesen ...

Impftermin beim Hundesportverein

Foto © Hundesportverein Nidderau-Erbstadt e.V.

(Nidderau-Erbstadt/pm) - Am Samstag, dem 21. April 2018 findet der jährliche Impftermin auf dem Gelände des Hundesportvereins Nidderau-Erbstadt statt. An diesem Tag wird um 15:00 Uhr ein Tierarzt anwesend sein, um Impfungen bei Hunden und Katzen durchzuführen. Jeder, der sein Tier impfen (oder auch chippen) lassen möchte, ist herzlich willkommen. Eine Voranmeldung oder Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich! Wenn vorhanden, bitte den Impfausweis mitbringen. Es wird an diesem Tag Kaffee und selbstgemachter Kuchen zum Verkauf angeboten, um eventuell entstehende Wartezeiten zu versüssen. Wer lieber etwas Herzhaftes mag, kann Würstchen und kalte Getränke zu kleinen Preisen erwerben. Alle näheren Infos erhalten Sie auf der Homepage www.agility-nidderau.de oder unter Tel.: 06187 27574

Blütenfest des OGV Eichen 1902

OGV Eichen 1902

(Nidderau/pm) - Der Obst- und Gartenbauverein Eichen 1902 lädt am Dienstag den 1. Mai zum seinem traditionellen Blütenfest auf dem Vereinsgelände im Wiesengrund in Nidderau-Eichen ein. Das Blütenfest beginnt ab 10:00. Für ausreichend Getränke und verschiedene Grillspezialitäten mit Salaten und Beilagen ist gesorgt. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen in reicher Auswahl.

Tagsüber im Museum

Tagsüber im Museum

(Nidderau/pm) - Auf wuselige Betriebsamkeit waren die anwesenden Mitglieder des Heimat- und Geschichtsvereins Ostheim am 27.03.2018 vorbereitet gewesen. Die BEOS hatten sich zum Besuch angemeldet. Beos, also nicht die sprechenden Vögel aus der Gattung der Stare, sondern Schüler aus dem Betreuungsverein der Grundschule Ostheim.

Weiterlesen ...