Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Foto © privat
Schulbücherei

(Niderau/pm) - Bessere technische Ausstattung für die Bücherei durch den Förderkreis der KSS. Die Schulbücherei ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der KSS Windecken. Sie ist täglich in der ersten großen Pause geöffnet und darf in dieser Zeit von allen Kindern genutzt werden. Jedes Kind darf jeweils ein Buch für 14 Tage ausleihen. Die Bücherei wird von ehrenamtlich tätigen Eltern und Großeltern betrieben, in enger Kooperation mit der Schulleitung, der Lehrerschaft und dem Förderkreis der KSS. Das letzte Jahr war aus Sicht der Schulbücherei sehr spannend: gestartet haben wir mit einem Aktionstag im März 2017 an dem die Bücherei „ausgemistet“ worden ist (zu alte oder kaputte Bücher wurden aussortiert). Wir sind in einen neuen, deutlich größeren und schön gestalteten Raum umgezogen.

Die Bücherei bekam ein neues Computersystem inkl. Hardware wodurch jedes einzelne der über 1100 Bücher manuell erfasst, auf Antolin hin überprüft, eingepflegt und neu strukturiert in den Bücherregalen einsortiert werden musste. Aufgrund dessen musste die Bücherei leider bis zu den Sommerferien 2017 geschlossen bleiben. Ein Großteil der Regale sind eine Spende der Rathaus-Apotheke. Das gemütliche Sofa ist eine Privatspende. Es gibt weitere Sitzgelegenheiten, u.a. Holzhocker, die während einer Projektwoche entstanden, bequeme Sitzkissen und Stühle. Die Jalousien sowie das Regal neben der Tür am Fenster und den Anstrich haben die Schule übernommen. Für die Neugestaltung der Schulbücherei hat der Förderkreis einen Fliesenverkauf organisiert. Diese dekorativ gestalteten Fliesen stehen nun als Dekoration in den oberen Regalen. Der Förderkreis hat die neuen Laptops beschafft. Zudem bekam die Bücherei jetzt noch Flachbildschirme und einen Drucker. Den runden Tisch für die Kinder spendete Familie Töpfer. Das Team der Bücherei freut sich jeden Tag aufs Neue, die Kinder in der Bücher begrüßen, beraten und betreuen zu dürfen.