Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

police21.png

(Neuberg/Rüdigheim/pm) -  Ein 77-jähriger Hausbewohner kam am späten Montagabendm (16.04.) vermutlich mit dem Schrecken davon, nachdem vier Unbekannte in seine Wohnung in der Ravolzhäuser Straße eingedrungen sind. Gegen 22.50 Uhr hörte der Senior ein Klirren und begab sich in Richtung der Haustür des Mehrfamilienhauses (10er-Hausnummern). Er konnte gerade noch beobachten, wie vier Personen, drei junge Männer und eine Frau, wegrannten, in ein grünes Fahrzeug stiegen und davon fuhren.

Dann erst bemerkte der 77-Jährige, dass der Glaseinsatz seiner Eingangstür eingeschlagen wurde und vier Feuerwerksbatterien aus dem Flur fehlten. Die Eindringlinge waren alle etwa 1,70 Meter groß und circa 25 Jahre alt. Die Frau hatte lange zu einem Zopf gebundene dunkle Haare. Wer die Täter gesehen hat oder Hinweise auf sie geben kann, möge sich bitte unter 06181 100-123 bei der Kripo melden.