Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Jonglierkurs: Nieder mit der Schwerkraft

(Mittelbuchen/pm) - Wie geht Jonglieren? Für Kinder ab 9 Jahren bietet der Turnverein 1888 Mittelbuchen e.V. ab Donnerstag, dem 1. Oktober, einen Grundkurs in die Jonglagetechniken an. Allgemeines Lernziel ist zunächst das Erlernen des Jonglierens mit drei Bällen. Unter dem Motto „ Es lebe der Leichtsinn!“ können die Mädchen und Jungen aber auch ihre eigenen Vorlieben entdecken und sich rasch weiterentwickeln. Jonglieren hat viel mit Technik und Fleiß, aber wenig mit Talent zu tun.

Weiterlesen ...

Diebe erbeuten Taschen

(Maintal-Wachenbuchen/pm) - Mehrere wertvolle Taschen fielen unbekannten Dieben bei einem Einbruch am Sonntagabend (13.09.) in die Hände. Die Halunken waren zwischen 17.45 und 22 Uhr in der Kreuzbergstraße zugange und knackten dort das Küchenfenster eines Einfamilienhauses auf, um einsteigen zu können. Anschließend durchstöberten die Langfinger alle Räume des Domizils. Wer zur angegebenen Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt hat, meldet sich bitte bei der Wache in Dörnigheim (06181 4302-0) oder der Hanauer Kripo (06181 100-123).  

Weiterlesen ...

Brauereibesuch in Frammersbach

Brauereibesuch in Frammersbach

(Mittelbuchen/pm) - Die Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen organisierte vor kurzem einen Besuch im Waldschloss Brauerei Frammersbach. „Die Brauerei ist noch eine der wenigen mittelständischen Traditionsbrauereien, welche dem Konkurrenzkampf in der Brauwirtschaft erfolgreich trotzt  “, erläutert die Vorsitzende Caroline Geier-Roth. Bei einer Führung durch die Brauerei konnten sich die Teilnehmer die Herstellung von Bier im Detail erklären lassen.  „Das Herzstück der Brauerei ist natürlich der hauseigene Brunnen mit ganz hervorragender Wasserqualität, zumal ja Bier zu 89% aus Wasser besteht“, ergänzt Vorstandsmitglied Johanna Trabert schmunzelnd.

Weiterlesen ...

Diebe kamen übers Dach

(Hanau-Mittelbuchen/pm) -  Nicht alles Gute kommt von oben - das stellte die alarmierte Polizei in der Nacht zum Mittwoch (09.09.) an einem Einkaufsmarkt an der Lützelbuchener Straße fest. Dort waren Einbrecher nach Mitternacht auf das Dach des Gebäudes geklettert und hatten sich von dort aus Zugang zu den Räumen einer angeschlossenen Bäckereifiliale verschafft. Von dort aus stemmten die Halunken eine Wand zum Büro des Marktes auf; warum sie dann allerdings gegen 1.30 Uhr ihr weiteres Vorhaben aufgaben und offenbar über den Haupteingang das Weite suchten, ist nicht bekannt. Augen- oder Ohrenzeugen des Einbruchs melden sich bitte bei der Hanauer Kripo, Telefon 06181 100-123.

Weiterlesen ...

SPD Mittelbuchen erfreut über sanierten Radweg nach Wilhelmsbad

SPD besichtigt Radweg

(Mittelbuchen/pm) - Kürzlich trafen sich Vorstandsmitglieder des SPD Ortsvereins Mittelbuchen zur Besichtigung des sanierten Radweges zwischen Mittelbuchen und Wilhelmsbad. „Was jahrelang ein Ärgernis gleichermaßen für Fußgänger und Radfahrer war, ist nun ein moderner, breiter Radweg, auf dem Radfahren wieder Spaß macht“, freut sich Ortsvereinsvorsitzende Caroline Geier-Roth über den frisch sanierten Radweg. „Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht zum vorherigen Zustand des Radweges. Nach vielen Jahren und unzähligen Anträgen und Eingaben der SPD Mittelbuchen, des Ortsbeirates, der Stadt Hanau u.a. wurde der Radweg und auch die angrenzende Landesstraße nun endlich in Angriff genommen und erneuert,“ ergänzt Ortsvorsteher Arnold Hofacker.

Weiterlesen ...

Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen e.V. feierte Helferfest

Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen e.V. feierte Helferfest

(Mittelbuchen/pm) - Die Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen feierte kürzlich ein Helferfest. Eingeladen waren alle Mitglieder, die bereits aktiv hilfreich tätig geworden sind. Seit Gründung der Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen im Juni 2012 wurden über 2700 Stunden an ehrenamtlichen Hilfeleistungen erbracht. Es fanden 135 Veranstaltungstermine zu einem breiten Themenspektrum von Gesundheit, Kultur und Menschen, anderen Ländern, Heilkräuter, gesunde Ernährung, Brandschutz, Sicherheit im Haus, Pflegestützpunkte, Kommunikationstraining, Gedächtnistraining u.a. statt.

Weiterlesen ...

Einbruch in eine Poststelle

(Hanau-Mittelbuchen/pm) -  Noch steht nicht fest, was Einbrecher zwischen Mittwochnachmittag (12.08.)  und Donnerstagmorgen (13.08.)  aus einer Poststelle in der Alte Rathausstraße alles mitgenommen haben. Zwischen 15.40 und 9 Uhr hatten Unbekannte das Schloss der Eingangstür aufgebrochen. Im Laden waren Pakete geöffnet worden, in denen sich ursprünglich Kosmetikprodukte befunden hatten. Zeugen hatten eine Gruppe von Jugendlichen in dem Bereich gesehen; darunter waren auch zwei Mädchen. Ob die jungen Leute etwas mit dem Einbruch zu tun haben, untersucht nun die Kriminalpolizei, die für weitere Hinweise unter der Rufnummer 06181 100-123 zu erreichen ist.

Weiterlesen ...

Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen e.V.: Voträge und Ausflüge 2015

(Mittelbuchen/pm) - Die Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen e.V. bietet auch in der zweiten Jahreshälfte 2015 wieder zahlreiche Vorträge und Ausflüge an. „Am 9. September laden wir um 18:00 Uhr zu einem Bildervortrag „Kuba, eine Reise mit Auto und Fahrrad in ein Land im Umbruch“ mit Jörg Brauns als Referenten ein.“, berichtet die Vorsitzende Caroline Geier-Roth. „Für den Besuch am 12. September im Waldschloss Brauerei Frammersbach mit Führung und kleinem Rundgang sind noch einige Plätze frei. Wir starten um 12:30 Uhr in der Sodener Str. 8. Auch für den Besuch beim Hessischen Rundfunk am 8. Oktober (Start 14:00 Uhr) sind noch Anmeldungen über das Büro möglich.“, ergänzt Geier-Roth.

Weiterlesen ...

Flohmarkt Mittelbuchen

(Hanau-Mittelbuchen/pm) - Der Elternbeirat der KITA Mittelbuchen veranstaltet am 26.09.2015 von 14.00 - 16.30 Uhr seinen traditionellen Herbstflohmarkt "Rund ums Kind" in der Mehrzweckhalle Mittelbuchen. An 90 Verkaufstischen wird alles, was kleine und große Kinder gebrauchen können, angeboten. Schwangere haben bereits ab 13:30 Uhr Einlass. Für das leibliche Wohl ist mit Kuchen und Laugengebäck gesorgt. Hinter der Halle befindet sich für die Kinder ein Spielplatz.

Weiterlesen ...

BMW blieb in Garage

(Hanau-Mittelbuchen/pm) -  Es war wohl nicht die Garage, sondern deren hochwertiger Inhalt, der am frühen Montagmorgen (13.07.)  Diebe in der Mittelbuchener Büchertalstraße aktiv werden ließ. Die Halunken hatten dort gegen 4.20 Uhr bereits das elektrische Rolltor hochgedrückt, wohl um anschließend dann den dort stehenden BMW zu klauen. Allerdings wurden die Langfinger von Anwohnern gestört und mussten unerkannt das Weite suchen; der 530er blieb unbeschädigt. Die Kripo ermittelt und ist für Hinweise unter der Rufnummer 06181 100-123 zu erreichen.

Weiterlesen ...