(Hanau-Mittelbuchen/pm) -  Nicht alles Gute kommt von oben - das stellte die alarmierte Polizei in der Nacht zum Mittwoch (09.09.) an einem Einkaufsmarkt an der Lützelbuchener Straße fest. Dort waren Einbrecher nach Mitternacht auf das Dach des Gebäudes geklettert und hatten sich von dort aus Zugang zu den Räumen einer angeschlossenen Bäckereifiliale verschafft. Von dort aus stemmten die Halunken eine Wand zum Büro des Marktes auf; warum sie dann allerdings gegen 1.30 Uhr ihr weiteres Vorhaben aufgaben und offenbar über den Haupteingang das Weite suchten, ist nicht bekannt. Augen- oder Ohrenzeugen des Einbruchs melden sich bitte bei der Hanauer Kripo, Telefon 06181 100-123.

(Hanau-Mittelbuchen/pm) -  Nicht alles Gute kommt von oben - das stellte die alarmierte Polizei in der Nacht zum Mittwoch (09.09.) an einem Einkaufsmarkt an der Lützelbuchener Straße fest. Dort waren Einbrecher nach Mitternacht auf das Dach des Gebäudes geklettert und hatten sich von dort aus Zugang zu den Räumen einer angeschlossenen Bäckereifiliale verschafft. Von dort aus stemmten die Halunken eine Wand zum Büro des Marktes auf; warum sie dann allerdings gegen 1.30 Uhr ihr weiteres Vorhaben aufgaben und offenbar über den Haupteingang das Weite suchten, ist nicht bekannt. Augen- oder Ohrenzeugen des Einbruchs melden sich bitte bei der Hanauer Kripo, Telefon 06181 100-123.