Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Hanauer Tafel bekommt Weihnachtspäckchen

Hanauer Tafel Weihnachtsgeschenke

(Hanau/pm) - Die Hanauer Tafel freut sich über ca 150 liebevoll gepackte Weihnachtspäckchen der Kindertagesstätte Krebsbachstrolche, der Kindertagesstätte Sonnenwiese und der Haingartenschule. Auch in diesem Jahr kann die Hanauer Tafel die gespendeten Weihnachtspäckchen am 18.12.2017, 20.12.2017 und am 22.12.2017 im Rahmen der Lebensmittelausgabe von 14 Uhr bis 18 Uhr an Ihre Tafelkunden ausgeben.

VR Bank unterstützt Berufetest

Stolz präsentieren die Brentano-Schüler/-innen ihre Zertifikate. Vorne links die Koordinatorin für die Berufsorientierung an der Brentanoschule Susanne Tuch

(Hanau/pm) - Viele neue Berufe erprobt  Jede Menge neuer Herausforderungen erwarteten die 10 Förderschüler der Brentano-Schule in den vergangen zwei Wochen im „Berufetest“ der Gesellschaft für Wirtschaftskunde e. V. In Begleitung ihrer Klassenlehrer erhielten sie die Chance, an einer Kompetenzanalyse zur Feststellung ihrer persönlichen Stärken, Neigungen und Fähigkeiten in verschiedenen Berufsfeldern teilzunehmen. „Wir halten es in der gegenwärtigen Situation am Ausbildungsmarkt für besonders wichtig, auch die Schüler mit dem Förderschwerpunkt Lernen in ihrer beruflichen Orientierung zu unterstützen.

Weiterlesen ...

Monitor-Spende an Karl-Rehbein-Schule

KRS

(Hanau/pm) - Mit einem Klein-Transporter parkt Michael Göllner, seines Zeichens Bürgermeister von Hammersbach, im Pausenhof der KRS. In dem Fahrzeug hat er über 40 neuwertige PC-Monitore gestapelt, die unter Anleitung vom IT-Chef der KRS, Helge Messner, von fleißigen Fünftklässlern zunächst in den Keller der KRS verbracht werden. Göllner ist Vater einer Schülerin, die die KRS besucht. Eingefädelt wurde die Spendenaktion durch den KRS-Pädagogen Andreas Bär, der zugleich mit Göllner befreundet ist. Die Monitore, so Göllner, stammen aus einer Firmenauflösung eines Freundes.

Weiterlesen ...

Busflottenstrategie HSB

Busflottenstrategie HSB

(Hanau/pm) - HSB-Beschaffungsstrategie: Möglichst rasch sauberere Dieselbusse und Elektrobusse zunächst zu Probe „Schneller verfügbare und preiswertere Busse mit Dieselmotoren der Euro 6-Norm nutzen der Umwelt in Hanau umgehend, Elektrobusse ermöglichen uns das erst auf mittlere Frist.“ So hat Stadtrat Thomas Morlock, Aufsichtsratsvorsitzender der Hanauer Straßenbahn (HSB), die Beschaffungsstrategie des städtischen Nahverkehrsunternehmens in einer Pressekonferenz zusammengefasst.

Weiterlesen ...

Interactclub „IAC Otto-Hahn-Schule/Hanau“ stellt sich vor

Der amtierende Schulleiter Stephan Rollmann und der ehemaliger Schüler Dirk Rohrbach bei der Anmoderation des Benefizvortrages

(Hanau/pm) - Zehn Monate ist es her, dass an der Hanauer Otto-Hahn-Schule (OHS) auf Initiative von Schulleiter Stephan Rollmann (Rotary Club  Hanau) aus der Schul-AG „Mensch sein für Andere“ der damals erst vierte hessische Interactclub „IAC Otto-Hahn-Schule/Hanau“ geformt wurde. Somit Anlass, rückblickend Bilanz zu ziehen: Der jüngste Zweig der Hanauer rotarischen Familie hat sich prächtig entwickelt. Die Mitgliederzahl ist von anfangs 20 auf inzwischen 23 gestiegen. Die 20 Mädchen und 3 Jungen, zwischen 11 und 18 Jahre alt, treffen sich regelmäßig einmal pro Woche; auch um gemeinsam soziale Projekte zu planen – so das jährliche Benefiz-Gospelkonzert an der OHS.

Weiterlesen ...

Stellvertretender Ortsvorsteher und Fußballvereinchef

aaf75a9984068a724d11a5bbbf1fe82a.png

(Hanau/pm) - Holger Burkhardt mit Landesehrenbrief ausgezeichnet. Egal ob im Ortsbeirat, auf dem Fußballplatz oder auf Mittelbuches Straßen – häufig ist der Semmelblonde an den Farben seines Lieblingsbundesligisten zu erkennen. Bei der vorigen Ortsbeiratssitzung im November trug Holger Burkhardt die FC Bayern-Hose sogar in der kurzen Variante. Vielleicht ist die enge Verbundenheit darin begründet, dass der FC Bayern München am 31. Mai 1967, dem vierten Geburtstag des Mittelbüchers Originals, seinen ersten Europapokaltitel gewann. Für solche Bayern-Meriten den hessischen Landesehrenbrief zu erhalten, ist natürlich schon von der Zuordnung des Bundeslandes her kaum möglich.

Weiterlesen ...

Weihnachtsspende an Kinderdorf

Spendenübergabe

(Hanau/pm) - Das Hanauer Autohaus Best GmbH überbringt Weihnachtsspende in Höhe von € 1.000,- an ASK Hanau. Am Dienstag, 12.12.17, empfing das Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Hanau eine Weihnachtsspende des Autohauses Best in Hanau. Den Betrag von € 1.000,- überbrachten Jürgen Ruchti, Betriebsleiter sowie Luca Raponi, Vertriebsleiter des Autohauses persönlich. Zur Wahl des ASK als Spendenempfänger erläuterten sie, dass besonders der regionale Bezug ausschlaggebend war, um der Region, und hier besonders Kindern, zu Weihnachten auch etwas des Unternehmenserfolges zurück zu geben.

Weiterlesen ...

PHM Nikolauskonzert

Rund 40 junge PHM-Schülerinnen und -Schüler hatten zusammen mit ihren Dozentinnen und Dozenten ein buntes, vorweihnachtliches Konzertprogramm zusammengestellt, um damit das zahlreich erschienene Publikum im Gemeindesaal der Baptistengemeinde anlässlich des PHM-Nikolauskonzertes zu erfreuen.

(Hanau/pm) - Rudolf trifft auf Nussknacker Hohe Qualität: PHM-Nikolauskonzert erfreut die zahlreichen Zuhörer  „Das war mit Fr. Holle so abgesprochen, das haben wir extra bestellt“: Heftiger Schneefall begleitete das traditionelle Nikolauskonzert der Paul-Hindemith-Musikschule Hanau (PHM). Der passende äußere Rahmen also zu einem sehr stimmungsvollen Nikolauskonzert, das rund 40 Schülerinnen und Schüler dem am Ende sehr zufriedenen Publikum in den Räumen der Baptistengemeinde Hanau bereitet hatten. Dabei hatte der Nikolaus zahlreiche Instrumente in seinen Sack gepackt, angefangen vom Klavier, Keyboard, Querflöte, Saxophon, Gitarre bis hin zur Violine, die entweder solistisch oder im Ensemble-Spiel zu Gehör kamen.

Weiterlesen ...

Fraport spendet Transportfahrzeug

Den Transporter seiner neuen Aufgabe übergeben (von links): Michael Schnadt (Haus der Musik), Antje Auhl und Klaus Bär (beide Fraport).

(Hanau/pm) - Früher war es auf dem Rollfeld unterwegs, künftig bringt es junge Talente zum Musikunterricht. Für deren geplante Ganztagsbetreuung hat die Fraport AG jetzt der Hanauer Bildungseinrichtung Haus der Musik einen Transportwagen gespendet. Bei der Übergabe an Einrichtungsleiter Michael Schnadt informierten sich Flughafen-Mitarbeiter Antje Auhl und Klaus Bär über die Ziele des Vereins. Vor sechs Jahren gegründet, betreut die Hanauer Bildungseinrichtung in der Region mittlerweile mehr als 300 Schüler in sechs Niederlassungen.

Weiterlesen ...

Biomasse-Heizwerk in Betrieb

Buzzer-Startschuss Biomasse Heizwerk

(Hanau/pm) - Die Stadtwerke Hanau (SWH) haben in der Lehrhöfer Heide ein neues Biomasse-Heizwerk in Betrieb genommen, das Wohn- und Gewerbebauten im „Lehrhöfer Park“ mit Nahwärme versorgt. „Das ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg eigene Kapazitäten zur Produktion von Wärme und Strom aufzubauen“, sagte Oberbürgermeister Claus Kaminsky beim symbolischen Knopfdruck zur Inbetriebnahme. Stadtwerke-Geschäftsführer Steffen Maiwald ergänzte: „Kleinere, dezentrale Anlagen machen uns unabhängiger von der Fernwärmeversorgung durch das Kraftwerk Staudinger“

Weiterlesen ...