Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Muss Frau Müller weg ?

Foto © privat

Ein etwas anderer Elternabend an der Otto-Hahn-Europaschule

(Hanau/pm) - Anfang März vollzogen sich an der OHS zwei Elternabende auf der Bühne des Brüder-Grimm-Forums. An zwei Abenden hatte die Eltern-Lehrer-Theatergruppe zur Komödie „Frau Müller muss weg!“ von Lutz Hübner eingeladen. In einem spritzigen Schauspiel brillierten sechs Laienschauspielerinnen und Schauspieler des  Eltern-Lehrer-Theater (ELT)-Ensembles. Es brachte das Publikum nicht nur zum Lachen, sondern auch zum nachdenklichen Innehalten, wenn es darum geht, Kinder in der Schullaufbahn durchzuboxen, um den weiteren Erfolg auf einem Gymnasium zu sichern.

Weiterlesen ...

Polizeieinsatz in der Hafenstraße

6ab84796c9661e729a3063cc19c2425b.png

(Hanau/pm) -  Polizei, Feuerwehr und Sanitäter mussten am heutigen Montagmorgen (12.03.) in die Hafenstraße ausrücken. Nach ersten Erkenntnissen soll gegen 5.50 Uhr ein offensichtlich verwirrter junger Mann in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses seine Familie bedroht und Feuer in dem elterlichen Domizil gelegt haben. Beim Eintreffen der Polizei, die mit mehreren Streifen vor Ort war, flüchtete der Mann über einen Balkon auf die Straße. Dort sei er schließlich an einen an einer roten Ampel stehenden Personwagen herangetreten und hätte den Fahrer bedroht.

Weiterlesen ...

Übungsstunde für Senioren mit Hund

Foto © SV OG Großauheim

(Hanau/pm) - Nach einer längeren Winterpause startet die SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, wieder seine Übungsstunden für Senioren mit ihren Hunden. Eine besondere Rolle in unserer Gesellschaft spielen Hunde, unabhängig vom Alter des Hundeführers. Für viele ältere Menschen spielt dabei ihr Hund eine sehr herausgehobene Rolle. Jeder hätte auch gerne einen Hund, der gut gehorcht und sich benimmt, wenn er mit fremden Menschen oder anderen Hunden zusammen trifft. Hunde wollen ausgelastet werden, zeigen manchmal so viel Aktivität, dass ein älterer Mensch an seine körperlichen Leistungsgrenzen kommt.

Weiterlesen ...

Informationsabend für werdende Eltern

St. Vinzenz Krankenhaus

(Hanau/pm) - Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat finden um 19:30 Uhr im St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau Informationsabende für werdende Eltern statt. Im Rahmen der ca. 1,5-stündigen Veranstaltung werden Ihre Fragen zu Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett von Ärzten/-innen, Hebammen und Kinderkrankenschwestern der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe beantwortet. Im Rahmen der Veranstaltung können die Entbindungsräume sowie die Wochenstation besichtigt werden. Zusätzlich zum den allgemeinen Informationen widmet sich der Informationsabend am 15.03.2018 dem Spezialthema: Informationen über das Stillen.

Weiterlesen ...

Nahwärmeversorgung in Alt-Kesselstadt

 Stadt Hanau

(Hanau/pm) - Stadtwerke Hanau im Dialog über Nahwärmeversorgung Nachdem in Folge der Stadtentwicklung die Energieversorgung von Innenstadt und Konversionsflächen im Focus standen, wollen die Stadtwerke Hanau zukünftig auch Nahwärmelösungen in den einzelnen Stadtteilen anbieten. Ein Pilot dafür könnte Alt-Kesselstadt sein. Hier besteht Interesse aus der Bürgerschaft, wie ein aktueller erster Gedankenaustausch mit einer Arbeitsgruppe aus dem Stadtteil-Entwicklungsprozess in der Weststadt zeigt.

Weiterlesen ...

Jubiläumsfahrt in die Domstadt Köln

Foto © privat

(Hanau/pm) - Unternehmen Sie mit uns eine Reise in die Vergangenheit. Wir Fahren mit dem Trans Europa Express, auch TEE genannt, von Hanau Hbf aus in die Domstadt nach Köln. Erleben Sie eine unvergessliche Fahrt in den 1. Klasse Abteilen des TEE und bewundern die Schönheit des Weltkuturerbes Unteres Mittelrheintal. Die Fahrt in Hanau Hbf beginnt am Morgen gegen 8 Uhr. Über die Zustiegshalte Offenbach Hbf, Frankfurt Süd und Mainz Hbf erreichen wir das Untere Mittelrheintal.

Weiterlesen ...

Klare Zeichen setzen

Foto © KUZ Hanau

Das KUZ Hanau startet das Veranstaltungsprogramm zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus

(Hanau/pm) - Offiziell beginnen die Internationalen Wochen gegen Rassismus bundesweit am Montag, 12. März. Der Trägerverein Kulturzentrum Pumpstation e.V. verlegt den Start einen Tag nach vorne und eröffnet am Sonntag, 11. März ab 14 Uhr die zweite Ausstellung im Freihafen, wie die Räume im Hafentor getauft wurden. Unter dem Titel „Von Menschen, Ängsten und Hoffnungen“ präsentiert Christoph Goy Objekte, Texte und Installationen, eine Sammlung verschiedener Projekte der letzten zweieinhalb Jahre in seinem Wirken.

Weiterlesen ...

Einbrecher erbeuten Schmuck

6ab84796c9661e729a3063cc19c2425b.png

(Hanau/pm) - Unbekannte kletterten am Dienstag auf den Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Wiesenstraße (30er-Hausnummern) und stiegen in eine Wohnung im Hochparterre ein. Zwischen 9 und 12.45 Uhr verschafften sie sich über die Balkontür Zugang ins Innere. Anschließend durchsuchten die Einbrecher sämtliche Räume und sackten Schmuck ein. Die Hanauer Kripo bittet nun Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.

Verstärkung im Bereich Ernährungstherapie

Dr. Heike Raab Diplom-Oecotrophologin und Ernährungsberaterin VDOE.

(Hanau/pm) - Ausgewiesene Expertin der Ernährungsberatung auf dem Gebiet der Diabetologie und Adipositas-Chirurgie Seit dem 01. Januar 2018 verstärkt Frau Dr. oec. troph. Heike Raab den Bereich der Ernährungsberatung und Ernährungstherapie im St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau. Frau Dr. Raab ist Diplom-Oecotrophologin und Ernährungsberaterin VDOE und war zuletzt Ernährungstherapeutin an der Klinik für Adipositas Chirurgie und Metabolische Chirurgie am Sana Klinikum Offenbach unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. med. Rudolf Weiner beschäftigt. Der berufliche Werdegang führte Frau Dr. Raab nach dem Studium der Ernährungswissenschaften in Giessen zunächst nach Frankfurt an das Krankenhaus Sachsenhausen, wo sie im Bereich Diabetes promovierte.

Weiterlesen ...

Kochen entlang der Bernsteinstraße

Kath. Familienbildungsstätte Hanau

(Hanau/pm) - Die Bernsteinstraße ist ein alter Handelsweg zwischen Ostsee und Adria. Sie verläuft durch mehrere europäische Länder. Die Kath. Familienbildungsstätte Hanau, Im Bangert 4 bietet am 20.03.2018 von 18.30 – 21.30 Uhr hierzu einen Kochkurs mit Gerichten von der Nordsee bis nach Süditalien an. Lassen Sie sich überraschen. Die Gebühr beträgt 15.- Euro plus 10.- Euro Kochumlage Anmeldung und Information zu der Veranstaltung unter der Tel.-Nr. 06181-923230 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.