Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Im Wildpark zum „Grünen Waldritter“ werden

Hessen Forst

(Hanau/pm) - Eine Führung für Ritterfreunde und - freundinnen im Grundschulalter. Am Freitag, 1. September können Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren die Aufnahme in den Orden der „Grünen Waldritter“ in der „Alten Fasanerie“ in Hanau erlangen. Im Wildpark haben Wildtier- und Waldfreunde den geheimen Orden der Grünen Waldritter gegründet. Alle Mitglieder setzen sich für ritterliche Tugenden und den Erhalt unserer Wälder ein. Gemeinsam mit Wildparkführerin Kerstin Lochner lösen die ritterlichen Anwärterinnen und Anwärter im Team unterwegs spannende Aufgaben.

Weiterlesen ...

Hundeprüfungen und Sachkundetest

SV OG Großauheim

(Hanau-Großauheim/pm) - Als Grundprüfung für Hunde aller Rassen und Mix bei den Vereinen, die dem VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen) angeschlossen sind, gilt die Begleithundeprüfung (BH). Diese Prüfung wird auch bei einigen Gemeinden und Städte zur Ermäßigung der Hundesteuer anerkannt. Die SV-OG Großauheim, Hundeverein und Hundeschule in Hanau, führt am 10. September 2017, Beginn: 9:00 Uhr, auf ihrem Vereinsgelände, Josef-Bautz-Str. 1 A, 63457 Hanau-Großauheim, die BH-Prüfung, die BgH1- bis BgH3-Prüfungen, die IPO1 und IPO2 sowie den Sachkundetest für Hundeführer durch.

Weiterlesen ...

Neues Gruppenangebot : Kids Time Gruppe

ask Familienberatungsstelle Hanau

(Hanau/pm) - Das Angebot der ask Familienberatungsstelle Hanau richtet sich an belastete Familien, die an der Stärkung der Eltern-Kind-Bindung und den familiären Beziehungen arbeiten möchten. Es bezieht sowohl Eltern wie auch ihre Kinder mit ein. Unsere Kids-Time-Gruppe basiert auf dem Konzept der Multifamilientherapie und stützt auf der Überzeugung und Erfahrung, dass Familien fähig sind, eigene Lösungen für ihre Probleme zu entwickeln und umzusetzen.

Weiterlesen ...

Stadtwerke stellen auf LED-Straßenleuchten um

LED-Straßenlaternen in der Sodener Straße Mittelbuchen

(Hanau/pm) - Wer in Hanaus Stadtteil  Mittelbuchen im Dunkeln durch die Gräbenstraße und die Sodener Straße geht oder fährt, fühlt sich seit einigen Monaten sicherer als vorher. Grund ist die intensivere Straßenbeleuchtung. Denn die Stadtwerke Hanau (SWH) haben zusätzliche Aluminium-Leuchtmasten aufgestellt und die Lichtleistung der einzelnen Leuchten verbessert. Und das mit insgesamt geringerem Energieaufwand: Verbrauchten die Quecksilberdampflampen im Mittel noch 89 Watt pro Lichtpunkt, sind es dank der jetzt verwendeten LED-Technik nur noch 14 Watt.

Weiterlesen ...

Agility Freunde 2. Landesmeisterschaft

Agility Freunde

(Hanau/pm) - Kürzlich fand die 2. Landesmeisterschaft in der Hundesportart Rally Obedience statt. Rally Obedience setzt sich weitgehend aus Übungsteilen vor allem aus der Fußarbeit von Obedience oder der traditionellen Unterordnung, aber auch aus Elementen von Dogdance sowie einem Anteil von Regeln aus der Sportart Agility zusammen. Die Hundesportart wird mit Hilfe von Schildern ausgeführt, die die Übungen sowie die Reihenfolge angeben. Gestartet wird in den Klassen B-Beginner, 1, 2 und 3, sowie Senioren. Jedes Team ist vor dem Start mit 100 Punkten ausgestattet und bekommt Punktabzug, wenn eine Übung im Parcour nicht korrekt ausgeführt wird. Bei Punktgleichheit entscheidet die Zeit über die Platzierung. 11 Teams von den Agility Freunden Hanau qualifizierten sich für diese 2. Landesmeisterschaft und erreichten hervorragende Ergebnisse. Insgesamt waren 114 Teams aus verschiedenen Vereinen zum Start gemeldet.

Weiterlesen ...

Anja Zeller plädiert für mehr ICE-Halte

(Hanau/pm) - Bahn hat die Möglichkeit, für ausfallende ICE-Halte in Hanau Ersatz zu schaffen. Anja Zeller, Hanauer Kandidatin der GRÜNEN für die Bundestagswahl am 24.September, kritisiert die für den Dezember 2017 vorgesehene Einstellung der ICE-Linie 11 Berlin – Frankfurt – Stuttgart – Ulm – München, die auch in Hanau hält, als verkehrspolitischen Fehler. „Angesichts der Notwendigkeit, Verkehr von der Straße auf die umweltfreundliche Schiene zu verlegen, ist dies nun wirklich ein extremer Rückschritt“, beklagt Zeller. Sie weist darauf hin, dass diese Angebotsreduzierung nicht nur für die Reisenden von Hanau nach Berlin oder München ein Problem sei, sondern auch für viele privat und beruflich Hanauer Reisende nach Fulda, Kassel und Göttingen sowie Mannheim und Stuttgart.

Weiterlesen ...

Teil 2 im Wildpark

Wildpark

(Hanau/pm) - Für Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren bietet der Wildpark „Alte Fasanerie“ / Hanau am Samstag, 26. August ein abenteuerliches Überlebenstraining an. Gemeinsam mit den Survival- Spezialistinnen der Alten Fasanerie üben die Kinder praxisnahe Aufgaben wie das unbemerkte Anschleichen an Tiere, das Bauen von stabilen, nützlichen Schnüren und Schüsseln sowie erste Maßnahmen bei Verletzungen. Im Mittelpunkt stehen die Fragen: Wie gewinne ich den Wald als Freund und wie kann ich ohne fremde Hilfe und auf mich alleine gestellt im Wald überleben?

Weiterlesen ...

RONDO STEINHEIM: Zweiter Bauabschnitt eröffnet

RONDO STEINHEIM: Feierliche Eröffnung durch Oberbürgermeister Claus Kaminsky

Chinarestaurant und AVIA Xpress Automaten-Tankstelle eröffnet
(Hanau-Steinheim/pm) - Der letzte Meilenstein des neuen Nahversorgungszentrums RONDO STEINHEIM auf dem Weg zur Fertigstellung ist erreicht. Gestern fand die offizielle Eröffnung des zweiten Bauabschnitts auf dem ehemaligen Möbel-Erbe-Gelände in Hanau-Steinheim statt. Die neuen Bauobjekte befinden sich in der Otto-Hahn-Straße 33, gegenüber des im Mai eröffneten ersten Bauabschnitts. Die symbolische Schlüsselübergabe erfolgte im Rahmen einer unterhaltsamen Einweihungsfeier pünktlich um 19 Uhr durch den Hanauer Oberbürgermeister Claus Kaminsky.

Weiterlesen ...

Motette in Marien

da48fa1917ed13f76ddc54676b25c07d.png

(Hanau/pm) - Am Samstag, dem 19. August findet um 19.00 Uhr die nächste Motette in der Hanauer Marienkirche (Am Goldschmiedehaus) statt. Diesmal steht Kammermusik, gespielt von Barbara Kuckuk, Imke Papst-Affeldt (Querflöten) und Christian Mause (Tasteninstrumente) auf dem Programm. Es werden Werke von Gabriel Faure, Alexandre Guilmant, Johann Joachim Quantz und Wilhelm Friedemann Bach zu hören sein. Die Texte zwischen den Musikstücken werden von Pfarrerin Heike Mause vorgetragen. Der Eintritt ist frei – am Ausgang wird eine Spende zur Deckung der Unkosten innerhalb der Reihe “Motette in Marien” erbeten.

„Gerechte Forderung nach Förderung“

Noch ist es ein weiter Weg von der Baustelle bis zur Eröffnung im Jahr 2019: Museumspädagogin Katharina Völk, Kuratorin Nina Schneider, Museumsdirektorin Dr. Katharina Bechler (von links) und Hanaus Fachbereichsleiter Kultur, Martin Hoppe (rechts) erläutern Dr. Sascha Raabe das Konzept des Brüder-Grimm-Mitmach-Museums.

Dr. Sascha Raabe setzt sich für Bundesmittel für Schloss Philippsruhe ein

(Hanau/pm) - Von einem „Kulturdenkmal von europäischem Rang“ spricht Oberbürgermeister Claus Kaminsky. „Kaum ein anderes Schloss in Hessen kann mit Philippsruhe mithalten“, sagt Dr. Katharina Bechler, Direktorin der städtischen Museen. Das Land, Stiftungen und Mäzene unterstützen die Stadt, die als Inhaberin des Schlosses seit 2002 mehr als zehn Millionen Euro investiert hat, bei einem der aufwändigsten Denkmalprojekte in Hessen – nur der Bund nicht. Das möchte Dr. Sascha Raabe ändern und will sich vehement für eine Bundesförderung einsetzen.

Weiterlesen ...