Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

„blance“ führt zur Halbzeit des Planspiels Börse 2017

Sparkasse Hanau

(Hanau/pm) - „DAX bricht Rekord bei Allzeithoch“: Ganz im Zeichen der guten Börsenentwicklung stand bislang die erste Hälfte des Online-Lernspiels der Sparkasse Hanau. 155 Teams nutzen derzeit bei der Sparkasse Hanau die Möglichkeit, ihr Wissen um die Börse und wirtschaftliche Zusammenhänge spielerisch zu vertiefen. Team „blance“ führt im Schülerranking der Sparkasse Hanau Die Spielgruppe nutzte bislang am geschicktesten den Höhenflug des DAX und steigerte seit Spielbeginn ihren Depotwert bereits um 11,9 Prozent auf 55.583 Euro. Beim Schülerspiel haben die Spielgruppen zum Spielstart ein virtuelles Kapital von 50.000 Euro zur Verfügung.

Weiterlesen ...

Vernissage - Das überwiegend kleine Format

Vernissage - Das überwiegend kleine Format

(Hanau/pm) - Die Vernissage beginnt am Samstag den 25. November um 19 Uhr. Zehn Künstler/Innen zeigen Arbeiten im "überwiegend" kleinen Fornat. Musikalisch wir die Vernissage begtleitet von Werner Lorenz am Didgeridoo. Einen kleinen Überblick zur Ausstellung entnehmen sie bitte unserer Webseite. Dauer der Ausstellung: 25. November - 23. Dezember 2017 Öffnungszeiten Fr, Sa, So 15-19 Uhr Wir freuen uns auf sie und wünschen bis zur Vernissage schöne Herbsttage. Wilma Roth und Detlef Weygand Galerie am Platz des Friedens

Spende aus PS-Los sparen

PS-Spendenübergabe

23 Vereine aus Bruchköbel, Erlensee, Mittelbuchen, Neuberg und Roßdorf erhielten 7.500 Euro als Spenden aus dem PS-Los-Zweckertrag

(Hanau/pm) - Die Sparkasse Hanau hat aus dem PS-Los-Sparen 7.500 Euro an 23 Vereine und Institutionen aus Bruchköbel, Erlensee, Mittelbuchen, Neuberg und Roßdorf gespendet.Regionalmarktleiterin Elke Sonnenberger-Groß, die Filialleiterinnen Cornelia Hornung (Filialen Bruchköbel und Roßdorf) und Yvonne Hübner (Filiale Mittelbuchen) sowie die Filialleiter Volker Geisel (Filiale Erlensee), Jens Koßmehl (Filiale Neuberg) verteilten die Spenden an folgende Vereine und Institutionen:

Weiterlesen ...

Info über Aufnahmeverfahren der PGH

bcf09d8fcf27f3327d1fc58de838dbd2.png

(Hanau/pm) - Am 28.11.2017, 20.00 Uhr, informiert die PauI-Gerhardt-Schule Hanau über das Aufnahmeverfahren in die gymnasiale Oberstufe, die inhaltlichen Schwerpunkte und pädagogischen Grundsätze sowie das christliche Konzept. Die Paul-Gerhardt-Schulen Hanau und Kahl sind evangelische Bekenntnisschulen in freier Trägerschaft. Kleine Lerngruppen von durchschnittlich zehn Schülern werden in einem neuen Oberstufengebäude, das mit moderner Technik ausgestattet ist, in der Qualifikationsphase in ihren jeweiligen Leistungs- bzw. Grundkursen sehr individuell betreut und gezielt auf das Abitur vorbereitet.

Weiterlesen ...

Vortrag und Gespräch mit der Fernsehjournalistin Maria von Welser

Maria von Welser

(Hanau/pm) - Anlässlich des Aktionstages „NEIN zu Gewalt an Frauen“ haben die Frauenbüros der Städte Hanau, Maintal und Bruchköbel, sowie das Referat für Frauenfragen und Chancengleichheit des Main-Kinzig-Kreises, die bekannte Fernjournalistin Maria von Welser eingeladen. Bekannt wurde Maria von Welser als Redakteurin und Moderatorin des Frauenjournals ML – Mona Lisa, das sie fast zehn Jahre lang leitete und moderierte. Am Freitag, den 24 November 2017 liest sie u.a. aus ihrem Buch „Wo Frauen nichts wert sind“.

Weiterlesen ...

23 Vereine erhielten Spende aus PS-Los-Zweckvertrag

PS-Spendenübergabe

(Hanau/pm) - Die Sparkasse Hanau hat aus dem PS-Los-Sparen 6.250 Euro an 23 Vereine und Institutionen aus Großauheim, Großkrotzenburg und Steinheim gespendet. Die Sparkassen-Filialleiter Ulrike Benthien (Filiale Großauheim), Gundula Brünner (Filiale Großkrotzenburg) sowie Bernd Reichert (Filiale Steinheim) verteilten die Spenden an folgende Vereine und Institutionen: Die Steinheimer Nachbarschaftshilfe Familiennetzwerk Hanau FC Germania 09 Großkrotzenburg, FC Rot-Weiß Großauheim, Förderkreis Kultur in Großauheim, Förderverein Dampfmaschinenmuseum Freundeskreis der Bildhauerfamilie Busch,

Weiterlesen ...

Erneute Ausbildungsplatzbörse in der Tümpelgarten-Schule

Herr Lars Fiedler von der Kreishandwerkerschaft Hanau, informiert die Jugendlichen über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten im Handwerk

(Hanau/pm) - Berufsberatung, Bewerbertraining oder Berufspraktika sind deutliche Zeichen dafür, dass sich Schülerinnen und Schüler dem Ende der Schulzeit nähern. Die Zeit der Ausbildung und der Eintritt in die Arbeitswelt muss rechtzeitig ins Auge gefasst werden. Aus diesem Grund organisierten die Berufsberaterin Frau Songül Ugan-Metzler von der Agentur für Arbeit in Hanau und der Berufswegeplaner der Tümpelgarten-Schule, Herr Thomas Kremser die mittlerweile 5. Ausbildungsplatzbörse im Foyer der Schule.

Weiterlesen ...

Fertig saniertes Parkhaus Nürnberger Straße

Parkhaus Nünberger Straße

(Hanau/pm) - Wochenlang war das Parkhaus Nürnberger Straße wegen Sanierungsarbeiten verhüllt. Jetzt ist es „am östlichen Eingang zur Hanauer City zu einem städtebaulichen Hingucker geworden“, wie Stadtrat Thomas Morlock als Aufsichtsratsvorsitzender der Hanauer Parkhausgesellschaft (HPG) bei der feierlichen Eröffnung des modernisierten Gebäudes sagte. Er würdigte den Einsatz des bisherigen HPG-Geschäftsführers Jens Gottwald, der „den Umbau entscheidend vorangetrieben und gestaltet“ habe. Oberbürgermeister Claus Kaminsky hob hervor: „Mit rund 3000 Auto-Einstellplätzen allein in Parkhäusern und Tiefgaragen bietet die HPG ein wahrlich komfortables Angebot für unsere Innenstadt.“

Weiterlesen ...

EPL – Ein partnerschaftliches Lernprogramm für Paare

Kath. FBS Hanau

(Hanau/pm) -  Miteinander reden, einander zuhören können und  verstehen sind ganz elementare Dinge, von denen die langfristige Zufriedenheit und das Glück in einer Partnerschaft abhängen. Einen Wochenendkurs für Paare bietet die Kath. Familienbildungsstätte am Freitag, 17.11. von 14.00 bis 20.00 Uhr und Samstag,18.11.2017 von 9.30 bis 17.30 Uhr Im Bangert 4 in Hanau an. In diesem Kurs lernen Sie Gesprächsregeln kennen und beachten, die zu einem besseren gegenseitigen Verstehen führen und Ihnen bei Streit und Meinungsverschiedenheiten helfen können. Die Gebühr beträgt 120 Euro pro Paar. Begleitet werden Sie in diesem Kurs von einer Ehe-, Familien- und Lebensberaterin. Anmeldungen unter Telefon 06181- 923230 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Weihnachtmenü“

Kath. FBS Hanau

(Hanau/pm) - Anregungen  für Ihr diesjähriges Weihnachtsmenü finden Sie am Dienstag, 17.11.2017 von 18 – 22 Uhr in der Kath. Familienbildungsstätte Hanau im Kochkurs „Weihnachtsmenü“. An diesem Abend werden Sie ein abwechslungsreiches, festliches Mehrgangmenü zubereiten. Die Gebühr beträgt inkl. Kochumlage 35,00 Euro. Anmeldung und Information unter der Tel.-Nr.: 06181-923230 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.