Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Außer Eiern nichts gewesen?

(Hanau/pm) - Das Osterfest liegt noch nicht einmal zwei Wochen zurück. Doch die eigens beschafften Leckereien dürften schon weitgehend aufgegessen sein, die Nestchen sind geplündert. Vielleicht steht noch der eine oder andere Hase aus Schokolade herum, bis auch dieser seiner Ummantelung entkleidet und verspeist sein wird. Nun sind auch die Schulferien zu Ende, schon längst sind die Menschen in ihren Alltag zurückgekehrt. Das war’s dann wohl. „Außer Eiern nichts gewesen?“ – Mit seiner provokanten Frage will Klinikpfarrer Hans-Joachim Roth zusammen mit seinen Gästen beim „Plausch um Vier“ dem Gehalt des Osterfestes nachgehen, das sich nicht darin erschöpft, miteinander festlich zu essen, sich auf Eiersuche zu begeben oder einen Osterspaziergang zu unternehmen.

Weiterlesen ...

Datenschutzreform: Sind Sie bereit?

Foto © IHK Hanau

(Hanau/pm) - Der Countdown läuft. Bis zum 25. Mai 2018 müssen alle Unternehmen ihre internen Prozesse, Strukturen und Datenschutzkonzepte an die Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) anpassen. Bei Verstößen drohen hohe Bußgelder.  Am Donnerstag, 26. April, informiert ein kostenfreier Vortrag in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern jeweils von 9.00 bis 11.00 Uhr alle Interessierten über „Die DSGVO und deren Auswirkungen auf die Arbeit in der Personalabteilung“.

Weiterlesen ...

Kinzigtal.digital

Foto © IHK Hanau

(Hanau/pm) - Die Konferenz „KINZIGTAL.digital“ zeigt am Donnerstag, 26. April, im Main-Kinzig-Forum, Barbarossastraße 16–24, in Gelnhausen auf, wie kleine und mittelständische Unternehmen die anstehenden Aufgaben rund um die Digitalisierung angehen können. Es werden unter anderem Lösungen präsentiert, mit denen Daten, Cloud-Dienste und mobile Apps sicher und datenschutzgerecht werden. Die Teilnahme kostet 149,00 €. Die Anmeldemaske und weitere Informationen stehen online auf www.kinzigtal.digital.

Tipps zur CE-Kennzeichnung

Foto © IHK Hanau

(Hanau/pm) - In Europa müssen viele technische Produkte, auch zum Beispiel Spielzeuge, mit der CE-Kennzeichnung versehen werden. Wer als Hersteller oder Importeur beziehungsweise Händler eine CE-Kennzeichnung an einem Produkt anbringt, erklärt gegenüber den Behörden, dass das Produkt allen geltenden europäischen Vorschriften entspricht und den vorgeschriebenen Konformitätsbewertungsverfahren unterzogen wurde. Am Donnerstag, dem 26. April, wird in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern der Vortrag mit Diskussionsmöglichkeit „Typische Fehler im CE-Prozess und wie man sie vermeidet“ gehalten.

Weiterlesen ...

Geburtsvorbereitungskurs für werdende Mütter

Foto © St. Vinzenz Krankenhaus Hanau

(Hanau/pm) - Am Mittwoch, 09.05.2018 beginnt im St. Vinzenz-Krankenhaus ein neuer Geburtsvorbereitungskurs für werdende Mütter. Der Kurs vermittelt wichtige Informationen über die Geburt, das Wochenbett und die erste Zeit mit dem Neugeborenen. Weitere Inhalte sind die Vermittlung und Übung von Atemtechniken während der Geburt sowie gezielte Entspannungsübungen als Geburtsvorbereitung. Darüber hinaus wird die Geburt mit ihren Phasen erläutert und über Möglichkeiten der Schmerzerleichterung informiert. Der Kurs findet immer mittwochs von 18:00 bis 21:00 Uhr statt und beinhaltet einen Abend mit dem Partner.

Weiterlesen ...

Mehrere Müllcontainer angezündet

6ab84796c9661e729a3063cc19c2425b.png

(Hanau/pm) - 30 bis 35 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, schlanke Gestalt, blaue Jeansjacke und Jeanshose, olivgrüne Basecap und eine helle Tüte dabei - so beschreiben Zeugen einen Mann, der im Verdacht steht, am Montagabend, 09.04.18, gegen 22.10 Uhr in der Straße "Im Bangert" mehrere Müllcontainer angezündet zu haben. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest, Personen kamen jedoch nicht zu Schaden. Die Polizei bittet weitere Zeugen, die ebenfalls etwas gesehen haben, sich auf der Wache am Freiheitsplatz unter der Rufnummer 06181 100-611 zu melden.

Gaststätteneinbrecher auf frischer Tat ertappt

6ab84796c9661e729a3063cc19c2425b.png

(Hanau/pm) - Nicht schlecht gestaunt haben dürfte ein Großauheimer Gastwirt am frühen Dienstagmorgen, 10.04.18, gegen 3.15 Uhr als er auf ein geschäftiges Treiben vor seiner Gaststätte in der Luisenstraße aufmerksam wurde. Mehrere dunkel gekleidete Gestalten verluden einen unmittelbar zuvor aus der Gaststätte entwendeten Zigarettenautomaten in einen bereitgestellten Transporter. Als die Diebe den Gastwirt bemerkten, ließen sie ihre Beute und ihren Lieferwagen zurück und flüchteten zu Fuß in Richtung Bahnhofstraße.

Weiterlesen ...

Einbrecher verlieren Teil der Beute

6ab84796c9661e729a3063cc19c2425b.png

(Hanau/pm) - Unbekannte brachen am Montag, 09.04.18, zwischen 13 und 17.50 Uhr in die Souterrainwohnung eines Einfamilienhauses in der Dalbergstraße (20er-Hausnummern) in Steinheim ein und ließen Armbanduhren, Schmuck, ein Smartphone und einen Laptop mitgehen; auf der Flucht verloren die Ganoven einen Teil ihrer Beute, Bargeld im vierstelligen Eurobereich. Zuvor gelangten sie durch das Aufhebeln der Eingangstür in das Innere der Wohnung und durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten. Das "verlorene" Geld fand der Wohnungsbesitzer glücklicherweise vor der Haustür; es fehlte nichts. Für Hinweise zum Einbruch ist die Kripo in Hanau unter der Telefonnummer 06181 100-123 erreichbar.

Ein Morgen mit Paul Hindemith

Foto © PHM

(Hanau/pm) - In Kooperation mit dem zweiten Hörfunkprogramm des hessischen Rundfunks (hr2) beteiligt sich die Paul-Hindemith-Musikschule an dem "Tag für die Musik", der am Sonntag, 6. Mai, in ganz Hessen stattfindet. Dieser Tag soll das Musikland Hessen und seine verborgenen Facetten des hessischen Musiklebens näher beleuchten. Logisch, dass sich die Paul-Hindemith-Musikschule auf Spurensuche nach ihrem Namensgeber begibt. "Ein Morgen mit Paul Hindemith" beleuchtet den in Hanau geborenen Komponisten mal von einer anderen Seite.

Weiterlesen ...

Persische Spezialitäten

Kath. Familienbildungsstätte Hanau

(Hanau/pm) -  Kochen und Würzen mit Safran Am Dienstag, 24.04.2018 findet von 17.30 – 20.30 Uhr in der Kath. Familienbildungsstätte Hanau, Im Bangert 4 ein Kochkurs mit persischen Spezialitäten statt. Hier werden Sie einen Streifzug durch die kulinarischen Genüsse im heutigen Iran unternehmen und von einmaligen Gerichten verzaubert werden. Der Schwerpunkt liegt bei diesem Kochabend auf dem Kochen und Würzen mit Safran. Die Gebühr beträgt inkl. Kochumlage 25,00 Euro. Anmeldung und Information unter der Tel.-Nr.: 06181-923230 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.