Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Agility Turniere bei den Agility Freunden Hanau

(Hanau/pm) - Am 16. und 17.08.2014 findet auf dem Vereinsgelände der Agility Freunde Hanau in der Maintaler Straße das jährliche Agility Turnier Wochenende statt. Bei dieser Hundesportart geht es um Fitness, Geschicklichkeit, Schnelligkeit und vor allem um Teamarbeit von Hund und Herrchen/Frauchen gleichermaßen. Hierbei durchläuft der Hund einen vorgegebenen Parcour mit verschiedenen Hindernissen. Dieser muss von Hund und Herrchen/Frauchen schnellstmöglich und fehlerfrei bewältigt werden. Wer sich diese rasante Sportart mit vielen verschiedenen Hunderassen einmal aus der Nähe anschauen möchte, sollte sich diese Veranstaltung nicht entgehen lassen.

Weiterlesen ...

Hundeschau für alle Rassen am 19. Oktober 2014

Internationale Bundessieger-Schau mit CACIB-Vergabe für Weisse Schäferhunde

(Großauheim/pm) - Auf dem Vereinsgelände der SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, findet am Sonntag, den 19. Oktober 2014 die Internationale Bundessieger-Schau mit CACIB für die Rasse "Weisse Schäferhunde" statt, an der auch Hunde aller anderen Rassen und Mischlinge teilnehmen können. Veranstalter ist der Weisser Schäferhunde Verein e.V. 1990 und wird vom Großauheimer Hundeverein unterstützt.

Alle Hundebesitzer von Weissen Schäferhunden können dabei in den verschiedensten Klassen, von der Welpen-Klasse über die Jugend-Klasse bis hin zur Seniorenklasse, aber auch in der Gebrauchshunde-Klasse oder der Champion-Klasse an den Start gehen, und ihren Hund ausstellen und bewerten lassen. Zusätzlich steht eine Klasse für Weisse Schäferhunde ohne Papiere auf dem Programm. Auch Hunde anderer Rassen und Mischlinge können bei der Ausstellungsveranstaltung in der Klasse "Hunde anderer Rassen und Mischlinge" mit in den Ring gehen, so dass jeder mit seinem Hund teilnehmen kann.

Weiterlesen ...

Sparkasse legt Ökobilanz 2013 vor

Stromverbrauch und Kohlendioxidausstoß weiter reduziert

(Hanau/pm) - Die Sparkasse Hanau hat ihren Stromverbrauch von rund 3.106 Megawattstunden (MWh) im Jahr 2012 auf etwa 2.920 MWh im Jahr 2013 reduziert. Zudem konnte der Kohlendioxidausstoß um 14 Tonnen auf 1.645 Tonnen im Jahr 2013 gesenkt werden. Dies geht aus der Ökobilanz 2013 hervor, die die Sparkasse Hanau jetzt vorgelegt hat. Es ist die fünfte Ökobilanz, die das Kreditinstitut erstellt hat. Neue EDV-Anlagen, eine automatische Nacht- und Wochenendabschaltung von Computern und Druckern sowie eine verbesserte Einstellung der Klimaanlagen begründen den gesunkenen Stromverbrauch. Nach wie vor positiv wirkt sich die Verwendung von Kopier- und Druckerpapier in Recyclingqualität aus. Zwei Drittel des gesamten in der Sparkasse verbrauchten Papiers hat Recyclingqualität.

Weiterlesen ...

Richtfest für Audi-Terminal in Hanau

ca5c62d7198dc673a0d6161103c4d2e1.jpg
Foto © privat

 

• Fertigstellung im Februar 2015 geplant

• Geschäftsführung dankt Architekten und Facharbeitern

(Hanau/pm) - Die Bauherren des neuen Audi Zentrum Hanau dürfen sich über einen zügigen Baufortschritt und das pünktliche Erreichen eines wichtigen Etappenziels freuen: der Rohbau für den Audi terminal an der Luise-Kiesselbach-Straße im Kinzigbogen steht. Nur elf Wochen nach dem ersten Spatenstich ist bereits das Dach errichtet. Mit einem Richtfest dankten Marcus und Frank Müller (Autohaus Best GmbH), Ulrich Liebsch und Iris Geiger-Schreiber (Geschäftsführer Autohaus Gelhausen) traditionsgemäß allen Facharbeitern, Handwerkern und den Architekten für ihren Einsatz. „Wir haben einen wichtigen Bauabschnitt beim Neubau unseres Audi Standortes erreicht und liegen damit voll im Zeitplan. Ich bin sehr optimistisch, dass wir die Fertigstellung pünktlich bis zum Februar 2015 umsetzen werden.

Weiterlesen ...

Bürgerstiftung: Förderanträge einreichen

(Hanau/pm) - Die Bürgerstiftung Hanau Stadt und Land bittet alle gemeinnützigen Vereine und Institutionen in Stadt und Altkreis Hanau, die Förderanträge für das Jahr 2015 bis zum 1. September 2014 einzureichen. Die Einhaltung dieses Termins ist notwendig, damit später die Gremien der Bürgerstiftung über die Mittelvergabe entscheiden können. Das Antragsformular sowie einen Kosten- und Finanzierungsplan gibt es im Internet unter www.buergerstiftung-hanau.de/waswirtun.html. Anschließend können die ausgefüllten Förderanträge bei der Bürgerstiftung Hanau Stadt und Land, c/o Sparkasse Hanau, Am Markt 1, 63450 Hanau eingereicht werden.

Weiterlesen ...

Tötungsdelikt in der Gallienstraße in "Aktenzeichen XY"

(Hanau/pm) - Über einen Mordfall der Hanauer Kripo berichtet am kommenden Mittwochabend, 20.15 Uhr, die ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst". In dem Filmbeitrag wird von dem Mord an dem vierfachen Familienvater, Jürgen Volke, aus Hanau berichtet. Der damals 53-Jährige war am 07. September 2013 in seinem Reihenhaus an der Gallienstraße 18 von unbekannten Tätern durch die Haustür erschossen worden. Der Täter hatte an dem Samstag, gegen 23.40 Uhr, an der Tür geklingelt. Noch bevor Jürgen Volke öffnen konnte, schoss der Täter viermal durch den Glaseinsatz der Haustür.

Weiterlesen ...

Für Luchs, Katz & Co. ist immer Platz

Thema der Mittwochswanderung im Wildpark „Alte Fasanerie“

(Hanau / Klein-Auheim/pm) - Endlich wird es wieder richtig „wild“ in unseren Wäldern. Scheu, heimlich und auf leisen Pfoten erobern sich unsere heimischen Katzentiere wieder ihre Lebensräume zurück. Aber auch Elche, Wisente und Wölfe wandern ein. Grund zur Panik oder sollten wir uns nicht besser freuen über die Bereicherung der heimischen Fauna? Bei dem gemeinsamen Spaziergang mit der fachkundigen Wildparkführerin Eveline Evers-Blank am Mittwoch, 6. August im Wildpark „Alte Fasanerie“ stehen die tierischen Heimkehrer und Rückeroberer im Vordergrund.

Weiterlesen ...

„Jugend musiziert“: Scheuermann gratuliert erfolgreichem Geschwisterpaar

c10084041e2449f9e118a7a43b38d645.jpg
Anemone und Pauline Hoffmann beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Braunschweig. Foto © privat

 

(Hanau/pm) - Pauline (rechts) und Anemone Hoffmann sind in Sachen Musik äußerst erfolgreich unterwegs: Das Geschwisterpaar aus Hammersbach hat beim diesjährigen Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Braunschweig/Wolfenbüttel in der Kategorie „Streicher-Ensemble“ in der Altersgruppe III den dritten Platz erreicht. Pauline und Anemone besuchen beide die Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS) und musizieren dort im KRS-Symphonieorchester mit. KRS-Schulleiter Jürgen Scheuermann sprach dem Geschwisterpaar seine Glückwünsche und zugleich auch seine Hochachtung für die erreichte Leistung aus. „Das ist gewiss nicht alltäglich, mit einer derartigen Disziplin gepaart mit hohem Talent und Können auf einem Wettbewerb so weit zu kommen“, freut sich der KRS-Direktor mit seinen erfolgreichen Schülern.

Weiterlesen ...

Berufsmesse-Hauptgewinn ging nach Neuberg

6fa6aab0221c4cb45c5d257da2c7a6f6.jpg
Foto (c) privat

(Hanau/MKK/pm) - Die Innung für das Maler- und Lackierer-Handwerk Hanau lobte im Rahmen der diesjährigen Berufsmesse ein Gewinnspiel aus, und Michelle Voit aus Neuberg war die glückliche Gewinnerin des Hauptpreises. Der Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung Hanau, Elgerd Heppding, Nidderau (rechts) überreichte in diesen Tagen gemeinsam mit seinem Stellvertreter, Andreas Schreiner aus Hanau, der glücklichen Gewinnerin den Hauptpreis, ein Tolini Shine-eBook. Das eBook wurde freundlicherweise zur Verfügung gestellt vom Maler-Einkauf-Südwest eG.

Weiterlesen ...

Eine Nacht im Wildpark „Alte Fasanerie“ mit Zelt und Lagerfeuer

Angebot für Erwachsene mit Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren

(Hanau/pm) - Abenteuerlustige Familien mit Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren können am Freitag, 1. August ein außergewöhnliches Angebot im Wildpark „Alte Fasanerie“ in Hanau / Klein-Auheim in Anspruch nehmen. Für eine begrenzte Anzahl von Kindern und deren Eltern oder Großeltern bietet die Wald- und Erlebnispädagogin Marion Braun eine Outdoor-Nacht auf der Wildparkfestwiese an. Im Mittelpunkt steht das „Natur-Erlebnis“. Übernachtet werden kann im eigenen Zelt (bitte mitbringen!), in einem selbst gebauten Unterschlupf oder unter freiem Himmel am Feuer.

Weiterlesen ...