Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Rollator-Training

Rollator-Training

(Erlensee/pm) - Sicher mobil mit dem Rollator unterwegs dank des Rollator-Trainings. „Sicher mobil“ heißt ein Programm für ältere Menschen im Straßenverkehr des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR). Hierüber werden verschiedene Seminare angeboten, so auch das Rollator-Training, das das Seniorenbüro der Stadt Erlensee anbietet. Der erste Teil, eine Theorie-Veranstaltung, fand vor kurzem im Erlenseer Rathaus statt. Die Verkehrsmoderatorin des Automobilclubs Europa (ACE), Karin Schwarz, begrüßte zunächst die insgesamt zehn Teilnehmer und fragte sie, was für sie Mobilität bedeute.

Weiterlesen ...

20-jähriges Vereins-Jubiläum

Diabetiker Selbsthilfegruppe Erlensee

(Erlensee/pm) - Die Diabetiker Selbsthilfegruppe Erlensee feiert am Freitag, den 21. Juli 2017 ihr 20-jähriges Vereins-Jubiläum. Aus diesem Anlass sind alle Mitglieder zu einem besonderen Überraschungs-Event eingeladen. Selbstverständlich werden wir nach der Jubiläums-Feier ausführlich darüber berichten.

Sparkassenfiliale Erlensee offiziell eröffnet

Sparkassenfiliale Erlensee offiziell eröffnet

(Hanau/Erlensee/pm) - Die Sparkasse Hanau hat ihre neuen Geschäftsräume in Erlensee nun offiziell eröffnet. Bei der Feierstunde waren der Verwaltungsratsvorsitzende, Landrat Thorsten Stolz, der Vorstand der Sparkasse Hanau mit ihrem Vorstandsvorsitzenden Dr. Ingo Wiedemeier sowie Erlensees Bürgermeister Stefan Erb anwesend. Wiedemeier wies in seiner Begrüßung auf die kurze Bauzeit hin. „Der Ausbaustart erfolgte am 20. Februar 2017 und endete, mit einer reinen Bauzeit von zwei Monaten, am 21. April 2017.

Weiterlesen ...

Wenn Erlensee feiert, kann alle Welt gerne zuschauen

Die jungen Einradkünstler auf der Bühne

(Erlensee/pm) - Großartige Gäste, beispielhafte Vereine, tolles Wetter, super Programm und ein engagiertes Stadtteam. Schon bei der offiziellen Begrüßung merkte man, die Erlenseer wollen auch das 2. Stadtfest gerne annehmen. Von Bürgermeister Stefan Erb initiiert und dann in monatelanger Koordinationsarbeit vom Organisationsteam der Stadt, allen voran Marc Schilling, der den erkrankten Peter Cord ersetzte, in ein attraktives Programm umgesetzt, konnte es dann am 24. Juni endlich losgehen.

Weiterlesen ...

Buntes Programm beim Sommerfest

Sandra Wunder und Wolfgang Kittel mit den Circus-Artisten

(Erlensee/pm) - Bei strahlendem Sonnenschein feierte die Alzheimer Gesellschaft Main-Kinzig e.V. am vergangenen Samstag das alljährliche Sommerfest. Dieses Mal gab es einen ganz besonderen Programmpunkt. Der Circus Henriette Bombastico begeisterte die Besucher, unter denen auch Landrat a.D. Karl Eyerkaufer, der Leiter des Kommunalen Centers für Arbeit Klaus Pichl, Erster Stadtrat der Stadt Nidderau Rainer Vogel sowie Nadja Semm und Yvonne Zednik vom Sowiedaheim-Projekt des Kreises weilten, mit einem fulminanten Programm.

Weiterlesen ...

Senioren zu Besuch im Saarland

Gruppenfoto der Senioren

(Erlensee/pm) - Vor kurzem fand die alljährliche Mehrtagesfahrt des Seniorenbüros Erlensee statt. Dieses Jahr ging es für 50 Senioren 5 Tage ins Saarland. Dabei standen viele interessante Ausflüge und Besichtigungen auf dem Programm. Bei täglich weit über 30 Grad im Schatten kamen die Reisenden das ein oder andere Mal gehörig ins Schwitzen. Aber kein Grund für die Gruppe, sich die Reise vermiesen zu lassen! Der erste Stopp führte sie nach Homburg (Saar).

Weiterlesen ...

Orientalische Küche auf dem Stadtfest

Flüchtlinge bieten orientlisches Essen an

(Erlensee/pm) - Erlensee feierte sein Stadtfest - und das nicht nur mit Bratwurst, Flammkuchen und Co. Wer Lust auf orientalische Küche hatte, wurde am Stand der Flüchtlingshilfe Erlensee fündig. Hier konnte man samstags die kurdische Küche probieren: Flüchtlinge aus dem Irak hatten in stundenlanger Vorarbeit in der Küche der Fallbachhalle ein Mix-Gericht aus Rindfleisch, Kisir, Reis und Bohnensoße vorbereitet. Ergänzt wurde das Gericht durch Salat und einer gefrosteten Yoghurt-Suppe als Vorspeise.

Weiterlesen ...

„Sprachabschneider“ begeistert Publlikum

Paul wartet mit seinen Freunden auf den Bus

(Erlensee/pm) -  „Der Sprachabschneider“ ist ein Buch von Hans Joachim Schädlich aus dem Jahr 1980. Die Premiere des Theaterstücks nach diesem Buch an der Georg-Büchner-Schule in der letzten Woche vor den Ferien war ein voller Erfolg. Die Schüler des Kurses „Darstellendes Spiels“ des Jahrgangs 8 unter der Leitung von Lehrerin Kerstin Daus begeisterten dabei sowohl die Grundschüler als auch ihre Mitschüler der GBS. Gezeigt wurde in kreativen und witzigen Szenen die Geschichte von Paul

Weiterlesen ...

Eine Initiative des Seniorenbeirats

Haltekellen für Familien erhältlich

(Erlensee/pm) - Haltekellen für den Familienbus erhältlich. Ab sofort sind Haltekellen für den Familienbus Erlensee am Empfang des Rathauses erhältlich. Diese sind durch die Initiative des Seniorenbeirats der Stadt Erlensee entstanden. Eine Seniorin aus Erlensee hatte vor einigen Wochen angemerkt, dass sie aufgrund einer Sehbeeinträchtigung Probleme habe, den Familienbus rechtzeitig zu sehen und dem Fahrer zu signalisieren, dass sie mitfahren möchte, denn dieser hält auf Zuruf auch außerhalb der Haltestellen.

Weiterlesen ...

Erlenseer Theatergruppe gastiert in Berlin

Gruppenfoto der Theatergruppe

(Erlensee/pm) - Raabe und Müller zu Gast bei Hauptstadtpremiere. Auch in Berlin sind jetzt die DEPpen los! Unter Leitung von Anita Losch und Torsten Stoll hat die vom Bürgerverein Soziales Erlensee initiierte Theatergruppe ihr Stück „Zu Hause in Globalien – Verkehrte Welt“ jetzt in Berlin aufgeführt. Das besondere der Theatertruppe: Sie besteht ausschließlich aus geflüchteten Jugendlichen aus Syrien, Irak, Afghanistan und anderen Ländern. Das Stück handelt von der Machtübernahme durch die DEP

Weiterlesen ...