Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Spendenbasar für Bedürftige

Stadt Erlense

(Erlensee/pm) - Kurz vor der Wintersaison veranstaltet die Flüchtlingshilfe der Stadt Erlensee wieder einen Spendenbasar. Am 29.10.2017 von 10:00-12:00 Uhr bietet sich für die hier lebenden Flüchtlinge sowie andere hilfsbedürftige Personen im Bürgerhaus „Zum neuen Löwen“ die Möglichkeit, gute gebrauchte Kleidung sowie Haushaltsgegenstände kostenfrei zu erhalten. Benötigt werden auch elektronische Kleingeräte wie Kaffeemaschinen, Wasserkocher, Bügeleisen oder auch Geschirr, Besteck, Töpfe oder Wäscheständer, ebenso Gardinen, Handtücher, Bett- und Tischwäsche. Nachgefragt sind in der kalten Jahreszeit auch Teppiche.

Weiterlesen ...

Einladung zum Sankt Martins-Flohmarkt

Stadt Erlensee

(Erlensee/pm) - Am Freitag, den 20.10. 2017 lädt die Kindertagesstätte „Sandweg“ von 8 bis 14 Uhr zu ihrem alljährlichen und traditionellen Sankt Martins-Flohmarkt herzlich ein. Bei heißen Getränken und leckeren Waffeln kann in Ruhe gestöbert werden. Der Erlös des Flohmarktes ist für unser Patenkind, welches in einem Waisenhaus in Bosnien lebt. Spielsachen zum Verkauf nehmen wir im Vorfeld gerne als Spende an! Auf zahlreichen Besuch freuen sich alle Kinder und das Team der Kindertagesstätte Sandweg.

Großes Familien-Kürbisfest der Kita Gende

Kürbisfest Kita Gende

(Erlensee/pm) - Vor kurzem veranstaltete die Kita An der Gende ein großes Familien-Kürbisfest. Dies fand zu Ehren ihres Kürbisses „Klaus“ statt, den die Kinder der Hortgruppe im vergangenen Sommer im Rahmen der hr3-Kürbiswette gezüchtet, gehegt und gepflegt hatte. Somit stand an diesem Freitagnachmittag alles im Zeichen der Kürbisse. Eltern und Kinder höhlten gemeinsam Kürbisse aus und pflanzten Apfelbäume. Selbstverständlich gab es passend zum Thema selbstgekochte Kürbissuppe und leckere Kürbiskuchen.

Weiterlesen ...

Hallenbadaktion für Senioren

Stadt Erlensee

(Erlensee/pm) -  Aufgrund der großen Nachfrage wird es am Dienstag, 24.10.2017 von 7.00 Uhr bis 10.00 Uhr im Hallenbad der Stadt Erlensee wieder ein spezielles Angebot für Senioren geben. Ein Schwimmmeister wird von 8.30 - 9.00 Uhr und von 9.30 - 10.00 Uhr in bewährter Weise zwei Einheiten Wassergymnastik jeweils im Flachwasser sowie im Tiefwasser anbieten. Danach haben die Senioren Ü60 die Gelegenheit, sich bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee zu stärken (im Eintrittspreis enthalten). Alle Erlenseer Seniorinnen und Senioren sind hierzu herzlich eingeladen!

Hessensieger Bester Praktikumsbericht

Stolz präsentiert sich Luca mit seiner betreuenden Lehrkraft Doris Fertig umrahmt v. li. von Dr. Thomas Brunn, Hessen Metall, Reinhold Maisch, Wolfgang Gruner , Sprecher der Hessenjury und Klaus-Dieter Beier, Hessisches Kultusministerium

(Erlensee/pm) - Schülerwettbewerb „Bester Praktikumsbericht 2016/2017“ Luca Elsässer, Georg-Büchner-Schule, erreicht 3. Platz der Integrierten Gesamtschulen HESSENMETALL ehrt Hessensieger für hervorragende Praktikumsdokumentationen Bad Nauheim./Erlensee. Zum siebten Mal wurden heute die hessischen Landessieger des Schülerwettbewerbs „Bester Praktikumsbericht“ ausgezeichnet. Die Übergabe der Preise erfolgte in den Räumlichkeiten des Bildungshauses Bad Nauheim und wurde organisiert von den hessischen Arbeitskreisen SCHULEWIRTSCHAFT.

Weiterlesen ...

Unfall mit Rettungswagen

074a723bc0c11400260aa2b491aa5935.png

(Erlensee-Rückingen/pm) -  Am Dienstag (03.10.), gegen 15.30 Uhr, kam es in Erlensee Rückingen auf der Leipziger Str. zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Rettungswagen und einer 95 Jahre alten Fußgängerin. Die Seniorin aus Erlensee wollte mit ihrem Rollator die Fahrbahn überqueren und wurde dabei von einem Rettungswagen erfasst, der gerade mit Blaulicht eine Schwangere zur Entbindung ins Krankenhaus bringen wollte. Die ältere Dame erlitt bei dem Zusammenstoß eine Beckenfraktur sowie Platzwunden und wurde ebenfalls ins Klinikum eingeliefert.

Weiterlesen ...

Handy-Treff des Seniorenbüros

Handy-Treff des Seniorenbüros

(Erlensee/pm) - Der Handy-Treff für Senioren, der vom Seniorenbüro der Stadt Erlensee in Kooperation mit der Georg-Büchner-Schule organsiert wird, ist vor kurzem ins neue Schuljahr gestartet. Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 konnten sich in den Wahlpflichtkurs „Handy-Treff für Senioren“ einwählen. Insgesamt haben sich 26 Schülerinnen und Schüler für diesen Kurs angemeldet. Die beiden Lehrer Jenne Hochgürtel und Marcus Leibnitz haben daraufhin den Kurs geteilt, sodass nun abwechselnd eine Gruppe an Schülern den hilfesuchenden Senioren zur Seite steht. Neben den herkömmlichen Fragen zur Nutzung hat sich der Kurs in diesem Jahr eine Neuerung überlegt.

Weiterlesen ...

Verkehrsunfall Erlensee

Verkehrsunfall Erlensee

(Erlensee/pm) - Ein Verkehrsunfall beschäftigte die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Erlensee am Freitag, 29.09.2017 gegen 17:20 Uhr. Auf der Hanauer Straße im Stadtteil Langendiebach waren kurz zuvor zwei Fahrzeuge kollidiert. Nach der ersten Meldung sollte eine Person in einem der Fahrzeuge eingeklemmt sein. Entsprechend der Alarm- und Ausrückeordnung wurden daraufhin beide Erlenseer Stadtteilwehren sowie ein Rettungswagen und ein Notarzt zur Einsatzstelle alarmiert.

Weiterlesen ...

Warnwesten für die Kita

Warnwesten für die Kita

(Erlensee/pm) - GEWONNEN……….hat die Kindertagesstätte „Friedensstraße“ in Erlensee. Für ihre Vorschulkinder spendete die Firma A.T.U. Warnwesten, Pixibücher und Ausmalvorlagen. Nun können alle Kinder, bei Ihren Vorschulausflügen eine Warnweste zu ihrer Sicherheit tragen. Eine kleine Abordnung der Schulkinder besuchte die A.T.U. Filiale in Bruchköbel und wurde dort sehr herzlich von Herrn Jens Peter empfangen und beschenkt. Zur Freude der Kinder gab es sogar noch einen Luftballon. Die Vorschulkinder der Kindertagesstätte „Friedensstraße“ bedanken sich bei A.T.U. und Herrn Peter.

Rüdiger Nehberg: Querschnitt durch ein aufregendes Leben

Rüdiger Nehberg: Querschnitt durch ein aufregendes Leben

(Erlensee/pm) - Der Vortrag von Rüdiger Nehberg - geeignet ab 12 Jahren In einer 90-minütigen Live-Reportage gibt Rüdiger Nehberg einige seiner Erlebnisse zum Besten. Es ist ein „Lebenslauf“ der speziellen Art. Er zeigt, was ihn befähigt, monatelang im Abseits der Welt bestehen zu können. Zwischen kalkulierbaren Naturgewalten und unberechenbaren Menschengestalten. Bilder zwischen Witz und Schock, zwischen Steinzeit und Gegenwart, von Freiheit und Gefangenschaft, von Leben und Tod. Belege von seinen Trainings zu Hause, bei der Bundeswehr und den Reisen in ferne Länder.

Weiterlesen ...