Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Jahresausklang der Steuerungsgruppe „Fairtrade Town Erlensee“

Jahresausklang der Steuerungsgruppe „Fairtrade Town Erlensee“

(Erlensee/pm) - Zum diesjährigen Jahresausklang der Steuerungsgruppe „Fairtrade Town Erlensee“ brachte jeder etwas Leckeres zum Essen mit. Dass die Mitglieder der Gruppe darauf achten, bei der Zubereitung von Speisen möglichst regionale und „faire Zutaten“ zu verwenden, versteht sich von selbst. So kann man beim Kochen beispielsweise fair gehandelte Gewürze verwenden. Um über den Anbau und den Handel sowie die vielen positiven gesundheitlichen Aspekte von Gewürzen informiert zu sein, hatte die Steuerungsgruppe im Frühjahr diesen Jahres zu einem Themenabend eingeladen, an dem zahlreiche Erlenseer Bürgerinnen und Bürger erschienen waren.

Weiterlesen ...

Radfahrer verletzt

6ab84796c9661e729a3063cc19c2425b.png

(Erlensee/pm) -  Ein Fahrradfahrer wurde am Dienstagmorgen (19.12.) bei einem Unfall auf der Bruchköbler Straße verletzt. Nach ersten Erkenntnissen war gegen 6 Uhr ein 27-jähriger Fiat-Lenker auf der Bruchköbler Straße (Landesstraße 3268) in Richtung Erlensee unterwegs, als plötzlich der 20-jährige Radler vom Fahrradweg kommend die Straße überquerte. Der junge Bruchköbeler wurde von dem Auto erfasst. Er wurde ins Krankenhaus gebracht; wobei noch nicht feststand, welcher Art und Schwere seine Verletzungen sind. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 06181 9010-0 zu melden

Nur der Stoßfänger blieb zurück

6ab84796c9661e729a3063cc19c2425b.png

(Erlensee/ Langendiebach/pm) -  Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte in der Nacht zum Sonntag (17.12.) auf der Landesstraße 3193 von Bruchköbel kommend am sogenannten "Beunekreisel" ein Verkehrsschild und floh danach vom Unfallort; allerdings verlor er dabei Fahrzeugteile, weswegen die Polizei Hinweise auf ihn hat. Gegen Mitternacht vernahmen Anwohner vom Kreisel her ein lautes Krachen; nach ersten Erkenntnissen hatte dort ein Unbekannter die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war beim Ausfahren aus dem Kreisel auf den dortigen Fahrbahnteiler gekommen.

Weiterlesen ...

Dringend Wohnraum für Flüchtlingsfamilien gesucht

Stadt Erlensee

(Erlensee/pm) - Die Flüchtlingshilfe der Stadt Erlensee hat auch im Jahr 2017 gemeinsam mit vielen ehrenamtlichen Helfern und Paten eine sehr erfolgreiche Arbeit geleistet. Mit deren Unterstützung konnten sich bereits die meisten der aufgenommenen Flüchtlinge in ihrer neuen Heimat sehr gut integrieren und verselbständigen. Einzig die Wohnungssuche stellt für Flüchtlinge nach wie vor ein besonders großes Problem dar.

Weiterlesen ...

Förderkreis spendet Schulhof-Sitzgruppen

Förderkreis Rückingen eV Spende Schulhof-Sitzgruppen

(Rückingen/pm) - "Bitte Platz nehmen"  Die Freude an der Grundschule Rückingen war groß, denn schon vor Weihnachten gab es ein tolles Geschenk: der "Förderkreis Erlensee-Rückingen e.V." spendete Sitzgruppen für den Schulhof. Die Schülerinnen und Schüler freuten sich mit Schulleiterin Beate Heß über ein großes Sitzquadrat aus massivem Holz und eine hochwertige Rundbank; der Vorstand des Förderkreises um Vorsitzende Ellen Paulus freute sich mit. Die zwischen den drei großen Schulhofbäumen platzierten Sitzgruppen wurden von den Schulkindern umgehend besetzt und belebt. Spätestens ab Frühling wird dort sicherlich auch Freiluft-Unterricht stattfinden.

Weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung Diabetiker-Selbsthilfegruppe

DSE

(Erlensee/pm) - Die Jahreshauptversammlung der Diabetiker-Selbsthilfegruppe Erlensee findet am Dienstag, den 09. Januar 2018 um 18 Uhr in der Erlenhalle statt. Bitte beachten Sie die geänderte Uhrzeit. In der JHV wird auch das neue Programm für das Jahr 2018 vorgestellt. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

CDU-Fraktion gibt Rätsel auf

SPD

(Erlensee/pm) -  "Damit haben wir nicht gerechnet", meinte der SPD Fraktionsvorstand Erlensee. Gemeint ist das Nein der überwiegenden Mehrheit der CDU Fraktion zum Haushalt 2018. "Es freut uns außerordentlich, dass der HFA-Ausschussvorsitzende Werner Beier als einziger Mandatsträger der CDU - wie vom seinem Ausschuss einstimmig empfohlen -, dem Haushalt auch zustimmte. Der Fraktionsvorsitzende der CDU Horst Pabst hat in seiner „denkwürdigen“ Haushaltsrede den Haushaltsentwurf noch als überwiegend vernünftig und ausgewogen bezeichnet.

Weiterlesen ...

Kindertagespflegepersonen erhalten Zertifikate

Kindertagespflegepersonen erhalten Zertifikate

Kindertagespflegepersonen erhalten ihre Zertifikate

(Erlensee/pm) - In einer feierlichen Stunde wurde den Tagespflegepersonen Hane Krasniqi, Sabrina Müller, Olga Pfeiffer, Cindy Ennin, Nicole Vonbirn, Rohna Mehrabuddin und Sara Saroukh aus Erlensee kürzlich das neuste Zertifikat des Bundesverbandes für Kindertagespflege durch den Kreisbeigeordneten Matthias Zach überreicht. Vier Erlenseer Frauen hatten sich zu Beginn des Jahres 2017 auf den Weg zur Qualifizierten Kindertagespflegeperson gemäß den neusten Richtlinien des kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege (QHB) des Bundesverbandes für Kindertagespflege gemacht und freuen sich nun, nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung mit der Betreuung von U3-Kindern voll durchstarten zu können.

Weiterlesen ...

Neue Nähkurse in Erlensee

Stadt Erlensee

(Erlensee/pm) - Es beginnen wieder neue Nähkurse in Erlensee. Unter der Anleitung von Kursleiterin Erika Friedrich können Interessierte unter anderem das Zuschneiden von Stoffen, den Umgang mit der Nähmaschine und die Herstellung individueller Kleidungsstücke erlernen. Der eigenen Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Kurse, die in Kooperation mit der Stadt Erlensee veranstaltet werden, sind offen für alle Interessierten. Vorerfahrungen sind dabei nicht nötig.

Weiterlesen ...

Offene Sprechstunde des Sicherheitsberaters der Stadt Erlensee

Stadt Erlensee

(Erlensee/pm) - Am Dienstag, den 02. Januar 2018 von 9 - 11 Uhr bietet der vom Polizeipräsidium Südosthessen ausgebildete Sicherheitsberater Günter Mehling wieder eine offene Sprechstunde in der Cafeteria des Hallenbades der Stadt Erlensee an. Hier können sich Senioren und interessierte Bürger kostenfrei rund um das Thema Sicherheit beraten lassen. Unter der Rufnummer 06183/80013180 kann man auch direkten Kontakt zu Günter Mehling aufnehmen und einen individuellen Beratungstermin vereinbaren. Des Weiteren steht den Erlenseer Seniorinnen und Senioren seit kurzem auch Sandra Klingenstein unter der Tel.: 06183/8076980 als frisch ausgebildete Sicherheitsberaterin zur Verfügung.

Weiterlesen ...