Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Erlenseer Laptop-Treff 60plus

Stadt Erlensee

(Erlensee/pm) - Das nächste Mal am 07.02.2018 - Gemeinsam Laptop-Probleme austauschen und Lösungen finden Bereits im 3. Jahr bieten AWO Erlensee und das Seniorenbüro der Stadt Erlensee in Kooperation mit Jürgen Weiß das erfolgreiche gemeinsame Projekt, den Laptop-Treff 60plus für Seniorinnen und Senioren an. Immer mehr Senioren besitzen einen Laptop. Grundwissen über dem Umgang mit dem PC ist in der Regel vorhanden, doch im täglichen Gebrauch tauchen oft Hindernisse auf und bestimmte Anwendungen sind plötzlich doch nicht so einfach zu bedienen.

Weiterlesen ...

Offene Sprechstunde des Sicherheitsberaters

 Stadt Erlensee

(Erlensee/pm) - Am Dienstag, den 6. Februar von 9.00 bis 11.00 Uhr bietet der vom Polizeipräsidium Südosthessen ausgebildete Sicherheitsberater Günter Mehling wieder eine offene Sprechstunde in der Cafeteria des Hallenbades der Stadt Erlensee an. Hier können sich Senioren und interessierte Bürger kostenfrei rund um das Thema Sicherheit beraten lassen. Unter der Rufnummer 06183/80013180 kann man auch direkten Kontakt zu Günter Mehling aufnehmen und einen individuellen Beratungstermin vereinbaren.

Weiterlesen ...

Selbsthilfegruppe für Angehörige von Demenzerkrankten

Stadt Erlensee

(Erlensee/pm) - Bereits seit fünf Jahren trifft sich in Erlensee monatlich die vom Seniorenbüro der Stadt Erlensee und dem Haus Rosengarten gegründete Selbsthilfegruppe für Angehörige von Demenzerkrankten, an der alle betroffenen Bürgerinnen und Bürgern des Main-Kinzig-Kreises teilnehmen können. Für den Erfolg der Gruppe zeichnet sich Wolfgang Kittel verantwortlich, Vorstandsmitglied der Alzheimer Gesellschaft Main-Kinzig e.V., die auf der Burg Wonnecken in Nidderau ein Tageszentrum sowie viele weitere Angebote für Betroffene bereithält. Zum Leiter der Selbsthilfegruppe befähigt ihn jedoch in erster Linie die Tatsache, dass er 17 Jahre lang seine an Demenz erkrankte Frau betreut und gepflegt hat.

Weiterlesen ...

Feuerwehr Erlensee erhält Spende

4a5108ef1c45cd3f41c5e67d8ebc6bad.png

(Erlensee/pm) - Vergangener Tage konnten sich die beiden Stadtteilfeuerwehren der Stadt Erlensee über einen beachtlichen Spendeneingang freuen. Auf die Konten der Fördervereine ist von den ortsansässigen Firmen „Kleinmetall GmbH“ und „Bernd Wenzel Bagger- und Erdarbeiten“ eine großzügige Spende eingegangen. Die Unternehmen, die sich seit 2016 auf dem ehemaligen Gelände des Fliegerhorstes befinden, wollten mit dieser Spende zum Ausdruck bringen, dass sie sich auch auf ihrem neuen Standort durch die Feuerwehr Erlensee stets beschützt fühlen. Das Gebäude ist durch eine automatische Brandmeldeanlage überwacht.

Weiterlesen ...

Spende vom Aqua-Fitness-Club an Erlenseer KiTa

Spende vom Aqua-Fitness-Club an Erlenseer KiTa

(Erlensee/pm) - Bürgermeister Stefan Erb und KiTa Leiterin Miriam Zver hoch erfreut Bettina Kleinschmidt vom Aqua-Fitness-Club hatte die Idee, besprach diese mit Schwimmmeister Markus Täufer vom Hallenbad Erlensee und schon war dann mit der vollen Unterstützung von Bürgermeister Stefan Erb die nächste Spendenaktion in Gang gesetzt für eine KiTa in Erlensee. Diesmal war es die evangelische Kindertagesstätte in Rückingen. „Erarbeitet“ wurde der Geldbetrag von 174 € während des ersten Meerjungfrauenschwimmens im Hallenbad Erlensee. Es war ein „Schnupperevent“, eine Premierenveranstaltung im Hallenbad.

Weiterlesen ...

Senioren besichtigen die Gedenkstätte Breitenau

Senioren besichtigen die Gedenkstätte Breitenau

(Erlensee/pm) - Bitte beachten: Der Kartenvorverkaufstermin wurde verschoben und findet nun am 16.02.2018 um 9.00 Uhr im Sitzungssaal des Erlenseer Rathauses statt. Am Donnerstag, 08.03.2018 veranstaltet das Seniorenbüro der Stadt Erlensee eine Fahrt zur Gedenkstätte Breitenau in Guxhagen. Start ist um 9.15 Uhr an den verschiedenen Haltestellen in Erlensee. Bitte beachten: Der Kartenvorverkaufstermin wurde verschoben und findet nun am 16.02.2018 um 9.00 Uhr im Sitzungssaal des Erlenseer Rathauses statt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen geht es weiter zur nahe gelegenen Gedenkstätte Breitenau.

Weiterlesen ...

Talk, Talk, Talk - Brush up your English!

Stadt Erlensee

(Erlensee/pm) - Sie haben Interesse und Lust, Ihre Englischkenntnisse in entspannter Atmosphäre aufzufrischen und lebendig zu halten? Dann bieten wir Ihnen den Konversationskurs "Talk, Talk, Talk" unter Leitung der erfahrenen Kursleiterin Wilma Farnworth an. Beginn ist Mittwoch, 28.02.2018, 10.00 - 11.30 Uhr im Sitzungszimmer 2, Rathaus Erlensee. 10 Termine mit je 2 Unterrichtsstunden - Kosten: 60,00 €, Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen.  Anmeldungen bitte im Seniorenbüro unter Tel: 06183-915155 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freie Plätze im Kindertagespflegeprojekt

Stadt Erlensee

(Erlensee/pm) - Nachdem zwei weitere Tagespflegepersonen erfolgreich ihre Ausbildung beim Main-Kinzig-Kreis abgeschlossen haben, gibt es in Erlensee derzeit vier freie Plätze für die Betreuung von U3-Kindern. In Kleingruppen von drei bis fünf Kindern ist eine altersgerechte Betreuung in einem familiären und überschaubaren Umfeld sowie die Förderung der individuellen Entwicklung gegeben. Die Tagespflegepersonen werden pädagogisch durch die Stadt Erlensee und den Main-Kinzig-Kreis weiterqualifiziert und begleitet.

Weiterlesen ...

„Jugend – Literatur – Projekt“

TKJE

(Erlensee/pm) - Das Team Kinder- und Jugendarbeit in Erlensee (TKJE), in Trägerschaft der Stadt Erlensee und der Ev. Kirchengemeinde in Erlensee, und die Stadtbücherei Erlensee präsentieren auch in 2018 wieder zwei „Jugend – Literatur – Projekte“ in der Stadtbücherei Erlensee. Die Veranstaltungsreihe startet diesmal mit dem Jugendthriller „Wenn er mich findet, bin ich tot“, von Elisabeth Rapp (Deutscher Taschenbuch Verlag). Inhaltlich geht es um Folgendes: Ein Mord erschüttert das Camp im finnischen Norden, in dem Tilly mit zehn weiteren schwer erziehbaren Jugendlichen eine Jugendherberge aus Eis bauen soll.

Weiterlesen ...

Theaterprojekt 2018/2019

TKJE

 (Erlensee/pm) - Das Team Kinder- und Jugendarbeit in Erlensee (TKJE), in Trägerschaft der Stadt Erlensee und der Ev. Kirchengemeinde in Erlensee, präsentiert 2018/2019 ein Theaterprojekt für Jugendliche und junge Erwachsene.  Für das neue Theaterprojekt 2018/2019, vom TKJE, steht die Krimikomödie „Mord – streng biologisch“ von Christine Steinwasser auf dem Programm. Kurzinfo: Ein spannender Krimi mit der richtigen Portion Humor. Die Handlung spielt in einer Kneipe, dem Treffpunkt des ganzen Dorfs.

Weiterlesen ...