Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Schlagring sichergestellt

(Erlensee/pm) - Bei zahlreichen Personen- und Fahrzeugkontrollen hat die Polizei am Montag (02.06.) in Erlensee bei einem 46 Jahre alten Mann einen Schlagring sichergestellt. Der als drogenabhängig geltende Bruchköbler war gegen 14.30 Uhr in der Langendiebacher Straße einer Streife der Bereitschaftspolizei aufgefallen, welche an diesem Tag einmal mehr die Hanauer Wache unterstützte. Der hinreichend polizeibekannte 46-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Verstoß gegen das Waffengesetz rechnen. Hintergrund der Aktion sind unter anderem Vorfälle von gewaltbereiten Jugendlichen aus Erlensee in der jüngsten Vergangenheit, die in Teilen der Bevölkerung zu Unruhe geführt hatten.

Weiterlesen ...

Siegerehrung zum Welttag des Buches in der Stadtbücherei Erlensee

bac0dc9be88c9f986ced4cee6e749dd4.jpg
Foto © privat

(Erlensee/pm) -  Am Montag, dem 26. Mai 2014, fand die Siegerehrung zum Welttag des Buches statt. Die Gewinner trafen sich zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern um 18.00 Uhr in der Bücherei und warteten gespannt auf die Preisvergabe. Die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei Erlensee freuten sich, dass Birgit Behr, die Erste Stadträtin der Stadt Erlensee, gekommen war, um den Kindern die Preise zu überreichen. Den Malwettbewerb für Kindergartenkinder gewannen Dilay Polat, 4 Jahre, und Laiba Hussain, 5 Jahre. Für die Schulkinder gab es eine kleine Büchereirallye, die Luca Bauz, 6 Jahre, gewonnen hat.

Weiterlesen ...

Barfußpfad in Erlensee sucht weitere Unterstützer

50486920ccc4298f13203bf0a7b16792.jpg
Foto © privat

(Erlensee/pm) - Als kürzlich die Damen des Handarbeitskreises plötzlich im Unterrichtsraum standen, staunten die Schüler des Projektes Barfußpfad der Georg-Büchner-Schule nicht schlecht. Die Spendenübergabe von 100 Euro freute sie umso mehr! Da war es selbstverständlich, den Damen genau zu erklären, wie der Barfußpfad aussehen wird und wie weit der Stand der Planung ist. Eine Dame des Handarbeitskreises war ganz begeistert und erzählte: „Im letzten Urlaub haben wir oft ein Thermalbad besucht, das auch einen tollen Barfußpfad hatte. Den haben wir, wie alle anderen Schwimmbadbesucher auch, gerne und rege genutzt!“ Aber auch an anderen Stellen konnten die Schüler mit ihrem Konzept vom Barfußpfad überzeugen.

Weiterlesen ...

Mehrtagesfahrt der Stadt Erlensee in die holsteinische Schweiz

(Erlensee/pm) - Die Stadt Erlensee veranstaltet in der Zeit vom 07. Juli bis 11. Juli 2014 eine mehrtägige Fahrt für Seniorinnen und Senioren in die holsteinische Schweiz. Geplant ist der Besuch der Landeshauptstadt Kiel mit einer zweistündigen Fahrt auf einem Fördeschiff sowie der Hansestadt Lübeck mit einer Führung im Holstentor und einer Stadtrundfahrt. Weitere Höhepunkte der Fahrt werden der Besuch der Karl May Festspiele in Bad Segeberg, eine Werksbesichtigung bei Airbus in Hamburg Finkenwerder und eine 5 Seen Fahrt sein. Die Unterbringung erfolgt im Hotel Seeschloss am Kellersee. Der Reisepreis inklusive Halbpension und allen Eintrittsgeldern beträgt im Doppelzimmer 435 € und im Einzelzimmer 485 €. Es sind nur noch wenige Restplätze frei. Anmeldung im Rathaus der Stadt Erlensee, Herr Mayer, Telefon 06183-915150.

Weiterlesen ...

„Wegweisers durch die digitale Welt“ für Senioren

(Erlensee/pm) - Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) hat die informative Broschüre „Wegweiser durch die digitale Welt für ältere Bürgerinnen und Bürger“ neu aufgelegt. Der Wegweiser ist ab sofort in der Stadtbücherei Erlensee sowie im Seniorenbüro der Stadt Erlensee kostenfrei erhältlich.

Weiterlesen ...

Am Fahrradschloss hantiert

(Erlensee/pm) - Zwei 13 und 15 Jahre alte Jungs sollen am Himmelfahrtstag zumindest versucht haben, in der Beethovenstraße ein Fahrrad zu klauen. Das jedenfalls erfuhr die Polizei von einem Zeugen, der nach seinen Angaben das Duo beim Hantieren am Schloss des Velos beobachtet hatte. Tatsächlich fanden die herbeigerufenen Beamten entsprechende Spuren an der Sicherung. Die beiden in Hanau und Erlensee wohnenden Verdächtigen wurden zunächst mit zur Wache genommen, später aber den Eltern überstellt.

Weiterlesen ...

Thematischer Gottesdienst

(Erlensee/pm) - Am 29. Juni 2014 feiert die Ev. Kirchengemeinde Erlensee einen Themengottesdienst mit dem Titel „Freiheit, die ich meine…“. Der Gottesdienst findet um 18 Uhr in der Ev. Kirche Erlensee-Langendiebach, Friedrich-Ebert-Str., statt. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle herzlich eingeladen zu einem gemütlichen Beisammensein im Garten des Ev. Gemeindehauses Langendiebach. Der Themengottesdienst wird vorbereitet und durchgeführt von der Männergruppe der Kirchengemeinde. Eingeladen sind aber alle: Frauen und Männer, Jung und Alt! Musikalisch gestaltet wird der der Gottesdienst von einer Musikband, die Rock- und Popmusik spielt. Als Liturg konnte Pfarrer Bernd Laukel gewonnen werden. Am 1. Juni 2014 wurde auf der Homepage der Kirchengemeinde unter der Rubrik "Männergruppe" ein Diskussionsforum eröffnen. Ihre Meinung ist gefragt: Was denken Sie über Freiheit? Was bedeutet Freiheit für Sie? Was ist Ihnen wichtig, wenn über Freiheit gesprochen wird? Welche Fragen haben Sie zum Thema Freiheit? Ihre Kommentare, Anmerkungen, Gedanken und Fragen werden einfließen in die Gottesdienstvorbereitung und in den Gottesdienst selbst. Lassen Sie sich die Chance nicht entgehen, mitzureden und sich einzubringen.

Weiterlesen ...

Bürgermeister Erb dankt den Helferinnen und Helfern der Europawahl in Erlensee

(Erlensee/pm) - „Ich freue mich sehr darüber, dass in Erlensee wieder mehr als 50 Personen im Alter zwischen 18 und 77 Jahren sich bereiterklärt hatten, zum Gelingen der Europawahl beizutragen und sich als Wahlhelferinnen und Wahlhelfer zur Verfügung gestellt haben“, so Bürgermeister Stefan Erb in einer aktuellen Pressemitteilung der Stadt Erlensee. „In sechs Stimmbezirken zuzüglich dem Briefwahlbezirk haben diese Mitbürgerinnen und Mitbürger ihren ‚freien Sonntag‘ geopfert und von 7:30 Uhr bis 20:00 Uhr in den Erlenseer Wahllokalen dafür gesorgt, dass die Wahl, als bedeutsamster Prozess in einer Demokratie, ordnungsgemäß, sicher und ruhig vonstatten gegangen ist.“

Weiterlesen ...

Blumenkinder Bürgermeister Stefan Erb und seine Frau Vanessa

64e9905c8030ae650f81bff85f06b0ef.jpg
Foto © privat

(Erlensee/pm) - Normalerweise gratuliert Bürgermeister Stefan Erb den Kindertagespflegepersonen der Stadt Erlensee herzlich, wenn sie ihre umfangreiche Qualifizierung mit dem Bundeszertifikat abgeschlossen haben. Die Betreuungsform der Kindertagespflege ist für den Bürgermeister ein wichtiger Baustein, um Erlensee familienfreundlich zu gestalten. Für die Anliegen der Tagespflegepersonen hat er immer ein offenes Ohr und unterstützt das Projekt gerne. Am 23. Mai 2014 konnten die Tagespflegepersonen sich für die regelmäßige positive Resonanz revanchieren, indem sie dem Bürgermeister Stefan Erb und seiner Frau Vanessa herzlich zur Hochzeit gratulieren konnten. Als sie von der geplanten Hochzeit hörten, entschlossen sie sich spontan, mit ihren Pflegekindern als Überraschungsprogrammpunkt zur Trauung zu erscheinen.

Weiterlesen ...

Wohnen im Alter

(Erlensee/pm) - Über die verschiedenen Möglichkeiten, im Alter möglichst lange selbstbestimmt zu wohnen, informierte kürzlich Herr Appl vom Pflegestützpunkt des Main-Kinzig-Kreises interessierte Bürgerinnen und Bürger in Erlensee. Diese Infoveranstaltung wurde in Kooperation mit dem Seniorenbüro der Stadt Erlensee angeboten. Im Main-Kinzig-Kreis gibt es diverse Wohnformen, die eine große Bandbreite an Betreuung anbieten. Auch Wohngemeinschaften, zum Teil generationsübergreifend, werden nach und nach geschaffen.

Weiterlesen ...