Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Familien- und Helferabend – FFW Langendiebach

Familien- und Helferabend – FFW Langendiebach

(Langendiebach/pm) - Kürzlich fand der diesjährige Familien- und Helferabend der Freiwilligen Feuerwehr Langendiebach e. V. in der Fallbachhalle in Erlensee statt. Der Vereinsvorsitzende Jürgen Mohn eröffnete die Veranstaltung mit einer kurzen Ansprache und stellte den Ablauf des Abends vor. Besonders begrüßen konnte er neben der Ersten Stadträtin Birgit Behr, dem Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung Uwe Laskowski und dem Kreisbrandinspektor a. D. Wolfgang Köhler eine Delegation unserer Partnerfeuerwehr aus Kieselbach, die sich extra für diesen Abend auf den weiten Weg gemacht hatten.

Weiterlesen ...

Seniorenfahrt zu Holiday on Ice

Stadt Erlensee

(Erlensee/pm) - Am Donnerstag, 04.01.2018 veranstaltet das Seniorenbüro der Stadt Erlensee eine Halbtagesfahrt zu der weltberühmten Eiskunstshow „Holiday on Ice“ in der Festhalle in Frankfurt. Start ist um 17.15 Uhr an den verschiedenen Haltestellen in Erlensee. Um 19.00 Uhr beginnt die Vorstellung „Atlantis“. Die neueste Produktion des mit über 330 Millionen Besuchern erfolgreichsten Live-Entertainment-Formats aller Zeiten, entführt die Zuschauer in das wohl prachtvollste, reichste und zauberhafteste Inselreich aller Legenden. Ein Cast von 35 internationalen Profiläufern wird Szenen aus Über- und Unterwasser-Welten zum Leben erwecken.

Weiterlesen ...

Demokratie leben inmitten unseres Alltagsgeschehens

Demokratie leben inmitten unseres Alltagsgeschehens

(Erlensee/Rodenbach/pm) - Sich im Alltag für eine gerechte Gesellschaft einsetzen. Cool und fair mit dem Computer umgehen und dabei Niemanden auf Grund seiner Herkunft oder auch seiner Lebensform zu diskriminieren, dies sind die Themen der Projekte in den durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderten Bundesprogrammes "Demokratie leben!" in dieser Woche. Jeweils montags von 15—17 Uhr, donnerstags von 16-19 Uhr und freitags von 14-17 Uhr helfen Jugendliche interessierten Bürgern in der Stadtbücherei Erlensee den Umgang mit dem Computer zu erlernen.

Weiterlesen ...

Zuschlag für Wasserkonzession

v.l.n.r.: Erste Stadträtin Birgit Behr, Bürgermeister Stefan Erb, Geschäftsführer Bernd Schneider und Bereichsleiter Netz Jochen Heyermann

(Gelnhausen/Erlensee/pm) - Zum Jahresende 2017 läuft der Konzessionsvertrag der Kreiswerke Main-Kinzig zur Wasserversorgung in Erlensee aus. Am 28. September entschied die Stadtverordnetenversammlung ohne Gegenstimmen, die Konzessionsrechte für weitere 20 Jahre an die Kreiswerke zu vergeben. Danach darf das Unternehmen erneut die öffentlichen Wege und Grundstücke von Rückingen und Langendiebach nutzen, um die Einwohner auch in Zukunft mit Trinkwasser zu versorgen. Die Kreiswerke Main-Kinzig sind für die Gemeinde kein neuer Partner – sie versorgen schon seit vielen Jahrzehnten die Bürgerinnen und Bürger Erlensees.

Weiterlesen ...

Urlaub vorbei

Urlaub vorbei

(Erlensee/pm) - Erlenseer Wasserbüffelherde wetterbedingt kurzfristig abgeholt James Bond (Nr. 007) ist mit seinen Kühen und Kälbern nicht mehr auf den Weideswiesen Der Samstag, der 10. November war der Tag, an dem Veit Leinberger seine Wasserbüffel wieder in die warmen Stallungen im Vogelsberg zurücktransportierte. Die Wettervoraussagen mit Regen und Frost waren doch zu schlecht für einen weiteren Verbleib im „Feriencamp“. Ein Rücktransport war unumgänglich. Veit Leinberger ist auch in diesem Jahr sehr zufrieden mit dem Verlauf des Projektes „Artenvielfalt herstellen durch Wasserbüffel“.

Weiterlesen ...

Lastwagen fuhr sich fest

074a723bc0c11400260aa2b491aa5935.png

(Erlensee/pm) -  Ein Sattelschlepper fuhr am Dienstag (14.11.), gegen 4.15 Uhr, fälschlicherweise in die Reußerhofstraße in Langendiebach und kam dort nicht mehr weiter. Die Straße endete in einer Sackgasse, sodass der 32-jährige Lkw-Fahrer versuchte, irgendwie wieder dort herauszukommen. Bei dem Rangieren beschädigte er einen Zaun sowie einen gemauerten Sockel. Als es dann weder vorwärts noch rückwärts weiter ging, entschloss sich der Hanauer eine Hecke zu durchfahren, um auf die unmittelbar angrenzende Landesstraße 3193 zu gelangen.

Weiterlesen ...

Vorweihnachtlicher Hobbykünstlermarkt

Stadt Erlensee

(Erlensee/pm) - Am 26.11.2017 findet der traditionelle Hobbykünstlermarkt in der Erlenhalle in Erlensee (Ortsteil Langendiebach, neben dem Hallenbad) statt. Mehr als 60 Hobbykünstler aus Erlensee und Umgebung möchten den Besuchern wieder ihre wunderschönen selbst hergestellten und einzigartigen Advents- und Weihnachtsgestecke, Weihnachtspyramiden, Keramik- und Holzarbeiten, Puppen und Teddybären, Kerzen, Lampen, Öl-, Aquarell-, 3-D- und Acrylbilder, Seidenmalereien, Schmuckstücke unterschiedlicher Materialien und Verarbeitung, Patchwork-, Klöppel,- Stick- und Strickarbeiten und vieles anderes mehr anbieten. Für das leibliche Wohl mit herzhaftem Essen, leckerem Kuchen- und Tortensortiment, Kaffee und anderen diversen Getränken sorgt der SV-Erlensee. Der Markt ist für die Besucher in der Zeit von 10.00 – 17.00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Autorenlesung mit Matthias P. Gibert

Stadt Erlensee

(Erlensee/pm) - Die zweite Autorenlesung des Jahres 2017 der Stadtbücherei Erlensee - veranstaltet in Kooperation mit der Buchhandlung Borchers in Langenselbold - fand am Dienstag, 07. November 2017 um 20 Uhr statt. Die Leiterin der Stadtbücherei Erlensee Angelika Wissel und ihre Kollegin Manuela Ilgner begrüßten den hessischen Kriminalautor Matthias P. Gibert in den Räumen der Stadtbücherei. Viele Fans seiner Kriminalromane mit den Kommissaren Lenz und Hain waren erwartungsvoll zu der Lesung gekommen. Sie wurden nicht enttäuscht. Bereits vor Beginn der Veranstaltung nahm der Autor Kontakt zu seinen zahlreichen Zuhörern auf und stimmte sie auf den Abend ein.

Weiterlesen ...

Ein Handy für den Gorilla

Stadt Erlensee

(Erlensee/pm) - Seit einem guten halben Jahr engagiert sich die Erlenseerin Silvia Kaluza nicht nur im Handarbeitskreis der Stadt Erlensee. Sie sammelt auch Handys für die Aktion „Ein Handy für den Gorilla“ der Naturschutzbotschafter der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt. Hierzu hat sie eine Handysammelbox im Empfang des Erlenseer Rathauses aufgebaut. In dieser Woche war es schließlich soweit, und Silvia Kaluza brachte die bisher gesammelten Handys persönlich in den Frankfurter Zoo. Herr Kaver, der das Projekt leitet, hat die Spende aus Erlensee hocherfreut entgegen genommen und bedankte sich herzlich bei den Spendern, vor allem aber bei Frau Kaluza. Insgesamt wurden 83 Handys gesammelt, was 10 Kg entspricht und einen Spendenbetrag von 40 Euro bedeutet.

Weiterlesen ...

"Ensemble Lilienfeld"

Ensemble Lilienfeld

(Erlensee/pm) - Besinnliche Lieder und Chansons zum Pogrom-Gedenken in Erlensee  Ein besonderer und würdiger Abend! Nach dem gemeinsamen Gedenken von Evangelischer Kirchengemeinde, Stadt Erlensee und vielen Bürgerinnen und Bürgern zur Pogromnacht 1938 am Ort der ehemaligen Langendiebacher Synagoge, hatte "Allerlei Kultur Erlensee e.V.“ zu einem besinnlichen Konzert eingeladen. Das "Ensemble Lilienfeld" begleitete schon einige Male die Gedenkstunden zum 9.November in Erlensee. Auf Wunsch von "Allerlei" kam es nun in diesem Jahr zu einem eigenständigen Konzert in der evangelischen Kirche Langendiebach.

Weiterlesen ...