Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

police21.png

(Neuberg/mm) - Mit einer Schubkarre, einem Spaten und einer Eisenstange ausgerüstet waren am frühen Mittwoch, 07.02.18,  zwei 20 bis 30 Jahre alte Ganoven in Rüdigheim unterwegs. Gegen 1.15 Uhr brachten sie ihre mitgebrachten Werkzeuge in der Mühlstraße zum Einsatz. Sie begannen in Höhe der Hausnummer 22 zu graben und legten das eingelassene Fundament eines dortigen Zigarettenautomaten frei, um dann offensichtlich den Automaten samt Inhalt zu stehlen. Allerdings hatte das Duo, von denen einer eine graue Wollmütze trug, nicht damit gerechnet, ertappt zu werden.

Die beiden flüchteten ohne Beute, ließen aber die Schubkarre zurück. Der Zeuge alarmierte die Polizei. Weitere Hinweise nimmt die Polizei in der Cranachstraße unter der Telefonnummer 06181 9010-0 entgegen.