Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Schlagernacht des Jahres 2017

Vanessa Mai

(Semmel Concerts/pm) - Großes Staraufgebot für die zweite Jahreshälfte steht fest.  Mit dem ultimativen Schlagernacht-Open-Air in der Berliner Waldbühne wurde das Schlager-Sommer-Highlight des Jahres gefeiert. Nun bereitet sich die Schlagernacht des Jahres bereits auf die zweite Jahreshälfte vor – und steht dem Sommer mit einem phänomenalen Herbst-Staraufgebot in nichts nach. Zur Herbst-Ausgabe der Schlagernacht des Jahres hat sich eine unvergleichliches Staraufgebot der Schlagerbranche angekündigt:

Weiterlesen ...

Latein Tanzen

Lateintanzgruppe

(Maintal/pm) - Neue Lateintanzgruppe beim 1.MTSC. Der 1. Maintaler Tanzsportclub startet eine neue Tanzgruppe für Lateineinsteiger. Das Angebot richtet sich an alle, die gerne einmal Latein Tanzen lernen möchten, die schon einmal Latein gestanzt haben und wieder anfangen wollen und an alle die neugierig sind wie Latein Tanzen geht. Los geht es für jede Frau und jeden Mann am Freitag den 08.09.2017 zwischen 18:00 und 19:30 Uhr in der Büchertalschule (Turnhalle) Mittelbucher Str. 60, in Maintal-Wachenbuchen. Die Trainingsarbeit liegt in den erfahren Händen von Marc Hartung-Knöfler.

Weiterlesen ...

Bembelturnier in der Maintalhalle

Benedikt Sauer und Sabrina Schönfelder

(Maintal/pm) - Es wurde wieder gebembelt beim 1.MTSC. Der 1. Maintaler Tanzsportverein Blau Weiß (MTSC) hatte am letzten Augustwochenende zum nun 3. Bembelturnier in die Maintalhalle nach Maintal eingeladen. In den Bembel, ein graues Tongefäß mit blauen Bemalungen, füllen die Hessen ihren, von vielen geliebten, Äbbelwoi und ist damit Namensgeber für Tanzturniere des 1. MTSC.

Weiterlesen ...

Studien- und Berufsorientierung in Frankfurt

Karrieremesse Stuzubi

(Frankfurt/pm) - Karrieremesse Stuzubi am 09. September 2017 in Frankfurt in der Goethe-Universität. Studien- und Berufsorientierung für Abiturienten und Realschüler. Die Karrieremesse Stuzubi unterstützt bundesweit Schüler, die sich schon persönlich bei einer Hochschule oder einem Unternehmen ihrer Wahl vorstellen möchten und alle, die sich in Ruhe über die Vielzahl an Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren wollen: Am Samstag, 09. September 2017, findet die Stuzubi zum achten Mal in Frankfurt statt und ist von 10 bis 16 Uhr in der Goethe-Universität, Campus Westend, zu Gast.

Weiterlesen ...

Obstbaum-Bestellaktion startet

Landschaftspflegeverband Main Kinzig Kreis e.V.

Bestellannahme bis Mitte Oktober / Neue Sorten im Angebot

(Main-Kinzig-Kreis/pm) - Der Herbst beginnt – und somit auch die Zeit, die Streuobstwiesenbesitzer zur Neupflanzung von Obstbäumen nutzen. Der Landschaftspflegeverband Main-Kinzig-Kreis (LPV) unterstützt diese Maßnahmen auch in diesem Jahr wieder mit dem Angebot, Obstbäume zu einem vergünstigten Preis über den Verband zu kaufen. Somit können ab sofort kreisweit Obsthochstämme bestellt werden, darunter altbekannte, beliebte und für die Kulturlandschaft des Main-Kinzig-Kreises typische Sorten. Neu im Angebot sind in diesem Jahr die hessischen Lokalsorten Heuchelheimer Schneeapfel, Ausbacher Roter, Dietzels Rosenapfel und Anhalter.

Weiterlesen ...

13. Hohe Straße Fest von Frankfurt bis Büdingen

bcf09d8fcf27f3327d1fc58de838dbd2.png

(pm) - Am Sonntag, den 3.September 2017 findet auf der Regionalparkroute Hohe Straße das 13. Regionalparkfest statt. Auf dem Höhenweg zwischen Frankfurt/ Bergen-Enkheim bis Diebach am Haag bieten Vereine und Organisationen der Anliegergemeinden in der Zeit von 11-18Uhr wieder ein reichhaltiges Programm. Die offizielle Festeröffnung findet um 11 Uhr in Hammersbach im Ortsteil Hirzbach statt.  Wenn das Bändchen durchgeschnitten ist beginnt in Diebach am Haag und auf der gesamten Strecke bis Bergen-Enkheim das große Fest  auf insgesamt 30 km Regionalparkroute. In Diebach selbst findet ein buntes Markttreiben statt, es werden regionale Kunstprodukte und Hoferzeugnisse angeboten, und  viele Höfe können bei einem lokalen Flohmarkt durchstöbert werden.

Weiterlesen ...

Ausstellung „Fassadendämmung“ bei Gasversorgung Main-Kinzig GmbH Gelnhausen

HESA-Regionalpartner und Energieberater Marco Lachmann, MainKinzigGas-Vertriebsleiter Stefan Pölzl und  Klaus Fey, Pressesprecher der Hessischen Energiespar-Aktion (von links).

Die „Hessische Energiespar-Aktion“ informiert

(Main Kinzig Kreis/pm) - „Fassadendämmung“: Mit dieser Ausstellung informieren die „Hessische Energiespar-Aktion“ und der Kooperationspartner Gasversorgung Main-Kinzig GmbH im Kundenzentrum (Gewerbegebiet Rudolf-Diesel-Straße, 63571 Gelnhausen) noch bis zum 31. Oktober 2017 über Möglichkeiten der Fassadendämmung im Gebäudebestand. Entsprechendes kostenloses Informationsmaterial liegt vor Ort aus. Eine kostenlose Energieberatung zur Gebäudemodernisierung für alle interessierten Bürger wird im Kundenzentrum der Gasversorgung Main-Kinzig GmbH während der Ausstellung an folgenden Terminen angeboten:

Weiterlesen ...

Junge Frau landet auf der Leitplanke

074a723bc0c11400260aa2b491aa5935.png

(Autobahn 45/Erlensee/Langenselbold/pm) -  Bei einem kuriosen Unfall ist am Montagabend (28.08.) am Langenselbolder Dreieck eine Frau aus Reichelsheim von der Fahrbahn abgekommen und mit ihrem Wagen oben auf der Leitplanke zum Stehen gekommen. Die 29-Jährige war gegen 20.30 Uhr mit ihrem grauen Mini, von Erlensee kommend, in Richtung Gießen unterwegs. In der Verbindungsschleife verlor sie plötzlich die Kontrolle über ihren Wagen und kam nach rechts ab. Dort fuhr sie dann auf die dort beginnende Leitplanke auf, wo die Irrfahrt oben endete.

Weiterlesen ...

Staatliches Russisches Ballett Moskau tanzt SCHWANENSEE

Staatliches Russisches Ballett Moskau

(Shooter/pm) - Vor bald dreißig Jahren, 1988, brachte das Staatliche Russische Ballett Moskau seine Interpretationen der Ballettklassiker von Peter Tschaikowsky erstmals nach Deutschland. Gegen den Zeitgeist immer modernerer Interpretationen setzte das Ensemble auf klassische russische Ballettkunst „in ihrer reinsten Form“. Bis heute verlässt die Compagnie um Russlands Ballett-Legende Wjatscheslaw Gordejew einmal im Jahr das Moskauer Stammhaus, um durch Deutschland und die Schweiz zu touren.

Weiterlesen ...

Der erste Schritt auf dem Weg an die Hochschule

Der erste Schritt auf dem Weg an die Hochschule

(Frankfurt/pm) - 25 Frankfurter Jugendliche starten in das Förderprogramm Studienkompass Gestern Abend wurden 25 Frankfurter Schülerinnen und Schüler in das gemeinnützige Förderprogramm Studienkompass aufgenommen. Sie alle stehen zwei Jahre vor dem Abitur und werden in den nächsten drei Jahren durch das Programm bei der Studien- und Berufsorientierung begleitet und beim Übergang von der Schule an die Hochschule unterstützt. Eines haben sie noch gemeinsam: Alle sind die Ersten in ihrer Familie, die den Weg an die Uni gehen möchten. Schülerinnen und Schüler, deren Eltern nicht studiert haben, nehmen noch immer sehr viel seltener ein Studium als ihre Altersgenossen aus Akademikerfamilien auf. Der Studienkompass setzt hier an, baut Hemmschwellen ab und trägt so zu mehr Bildungsgerechtigkeit bei.

Weiterlesen ...