Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Maifest

(Roßdorf/pm) - Wie jedes Jahr lädt der Vogelschutzverein Roßdorf e. V. am 1. Mai Ausflügler und Wanderer zum Maifest am Vereinsheim im Naherholungsgebiet Roßdorf ein. Geöffnet ist von 10 – 17 Uhr. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Am Nachmittag werden Kaffee und Kuchen angeboten.

Vatertagsfest

(Roßdorf/pm) - Der Vogelschutzverein Roßdorf e. V. lädt Ausflügler und Wanderer zum Vatertagsfest am 10. Mai am Vereinsheim im Naherholungsgebiet Roßdorf ein. Geöffnet ist von 10 – 17 Uhr. Für Essen und Getränke ist, wie immer, bestens gesorgt. Der Verein freut sich auf viele Besucher.

Renault Wind Treffen

ada0f8c64befba68e2b130cc899a14a3.jpg

(Bruchköbel/pm) - Es ist bereits zu einer Tradition geworden. Jedes Jahr an Pfingsten treffen sich die „Renault Wind Freunde und Besitzer“ zur gemeinsamen Ausfahrt. Dieses Jahr findet das Treffen bei uns im Main-Kinzig-Kreis statt. Der Renault Wind ist ein 2sitziger Roadster, der von 2010 bis 2013 in 2 Motorvarianten gebaut wurde. Er basiert auf der Plattform des Twingo II. Das Besondere an diesem Roadster ist das elektrisch versenkbare Hardtop, das sich in ca. 12 Sekunden öffnet und in den Kofferraum klappt. In Deutschland wurden ca. 4000 dieser Autos zugelassen.

Weiterlesen ...

Mitgliederversammlung der SG Bruchköbel-TLG

Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Bei der Mitgliederversammlung der SG Bruchköbel Abteilung Turnen-Leichtathletik am Freitag, den 13. April 2017 stand, nach den Berichten der einzelnen Fachwarte, vor allem die Wahl des Vorstands im Vordergrund. Wiedergewählt wurden Rosi Höpfel als stellvertretende Vorsitzende und Gymnastikwartin, Ingrid Pförtner als Kassenwartin und Anette Emmel als ihre Vertreterin, Monika Erdt als Jugendwartin, Brigitte Müller als Turnwartin, Albert Gorselitz als Leichtathletikwart und Ulrich Fuchs als Schriftführer und Pressewart sowie Carola Kleiss, Wenke Barlow, Kerstin Seng und Brigitte Brede als Beisitzerinnen.

Weiterlesen ...

Spielerinnen für unsere Damen-Mannschaften gesucht

Foto © TSGE

(Erlensee/Tischtennis/pm) - Zur Verstärkung ihrer Damenmannschaften sucht die Tischtennisabteilung der TSG Erlensee neue Spielerinnen. Du hast Lust, Dich sportlich zu betätigen? Du hast vielleicht früher mal Tischtennis gespielt oder spielst mit Vergnügen in Urlaub, Freizeit oder mit der Familie? Dann komm‘ einfach dienstags und/oder donnerstags ab 19:30 Uhr in die kleine Sporthalle der Georg-Büchner-Schule und probiere Dich aus! Zugang zur Halle über den Fußweg gegenüber dem Hallenbad.

Weiterlesen ...

Biergarten lockt nach Roßdorf

Spvgg 1922 Roßdorf

(Roßdorf/pm) – Am 1. Mai bietet die Spvgg. 1922 Roßdorf ein zünftiges Ausflugsziel. Endlich Frühling! Nach dem langen Winter ist jetzt die Zeit für Fahrrad-Touren oder schöne Spaziergänge. Dafür bietet die Spvgg. Roßdorf am 1. Mai ein verlockendes Ziel an: Der bayerische Biergarten am Fußballplatz an der Bleiche. Hier lässt es sich nach einem Fahrrad-Ausflug mit der ganzen Familie sitzen und bayerische Köstlichkeiten genießen. Es gibt Schweinshaxen, Weißwurst, Leberkäse, Brezeln, Obazda, Krautsalat sowie Pommes, Brat- und Rindswurst. Ihren Durst können Sie mit Weiß- und Festbier vom Fass, Apfelwein und natürlich auch kindertauglichen Getränken löschen.

Weiterlesen ...

Besondere Ehrung des Kirchenältesten

(Niederissigheim,/pm) - Am 29. April 2018 begeht Herr Heinz Eidmann, Seniorchef der Firma Karl Eidmann GmbH & Co. KG, seinen 95. Geburtstag. Herr Eidmann ist seit über 60 Jahren Mitglied des Kirchenvorstandes; er war zuerst aktives Kirchenvorstandsmitglied und wurde danach zum Kirchenältesten berufen. Die Kirchengemeinde hat er in all den Jahren in vielfältiger Weise unterstützt. Für diese lange Zeit des Wirkens möchte sich der Kirchenvorstand bei Heinz Eidmann bedanken. Deshalb soll der von der Kirchengemeinde Issigheim geschaffene behindertengerechte Fußweg von der Kirchstraße zur Kirche nach ihm benannt werden. Die Enthüllung des Schildes „Heinz-Eidmann-Weg“ wird im Anschluss an den Gottesdienst am Sonntag, den 29.04.2018, der um 10:30 Uhr stattfindet, vorgenommen. Diese Ehrung wird vom Musikzug Niederissigheim begleitet.

Häuslicher Notfall

Foto © Thoran/ FF Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Feuerwehr und Rettungsdienst wurden am Morgen (21.04.) mit dem Verdacht auf einen häuslichen Notfall in die Hauptstraße gerufen. Angehörige einer älteren Dame hatten vergeblich geklingelt, auch telefonisch niemanden erreicht und machten sich große Sorgen, zumal die Frau am Vorabend noch über Unwohlsein und Beschwerden geklagt hatte. „Wir haben mehrere Zugangsmöglichkeiten zum Objekt vorbereitet. Gerade als eine Steckleiter aufgerichtet werden sollte, erschien die gesuchte Dame an der Haustür. Für uns war in diesem Moment der Einsatz vorbei“, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr. Der Rettungsdienst übernahm ab hier die Einsatzstelle, die Feuerwehr rückte wieder ab.

Dachterrassenbrand

Foto © Sehring und Werner/ FF Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Bei einem Brand eines kombinierten Wohn- und Werkstattgebäudes in der Hauptstraße ist am frühen Abend (20.04.) erheblicher Sachschaden entstanden. Um 16:56 Uhr hatten mehrere Anrufer die Feuerwehr per Notruf 112 über das Feuer informiert. Schon auf der Anfahrt konnte die schwarze Rauchsäule von weitem ausgemacht werden. Der Einsatzleiter ließ aufgrund der Ausbreitung sofort die Alarmstufe erhöhen und Vollalarm für die Feuerwehr der Stadt Bruchköbel auslösen.

Weiterlesen ...

Wäsche und ein Tablet-PC geklaut

6ab84796c9661e729a3063cc19c2425b.png

(Bruchköbel/pm) - Mit mehreren Säcken neuer Sportbekleidung sowie einem hochwertigen Tablet-PC sind Einbrecher in der Nacht von Donnerstag (19.04.) auf Freitag (20.04.) in Bruchköbel entkommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Zwischen 19 Uhr und 7.20 Uhr am Morgen stiegen die Diebe in der Jahnstraße im Bereich der einstelligen Hausnummern durch ein Seitenfenster in das Firmengebäude ein und flüchteten anschließend mit ihrer Beute im Wert von rund 1.000 Euro. Wer in der betreffenden Zeit verdächtige Personen beobachtet hat oder ungewöhnliche Geräusche gehört hat, wird gebeten, die Kripo Hanau unter der Rufnummer 06181 100-123 zu verständigen.