Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Altfußballer besuchen Willingen

Altfußballer besuchen Willingen

(Bruchköbel/pm) - Der bekannte Wintersportort Willingen im Upland war das diesjährige Reiseziel der Altfußballer der SG Bruchköbel. Nach dem obligatorischen Busfrühstück erreichte die Reisegruppe gegen Mittag die Mühlenkopfschanze, einige Teilnehmer ließen es sich nicht nehmen die Treppenstufen bis zum Schanzentisch hochzusteigen. Leider setzten danach Dauernieselregen und heftiger Wind ein, so dass weitere sehenswerte Ausflugspunkte wie Ettelsberg, Glasmanufaktur, Sommerrodelbahn etc. nicht besucht werden konnten.

Weiterlesen ...

Wanderung rund um Wilhelmsbad

bcf09d8fcf27f3327d1fc58de838dbd2.png

(Roßdorf/pm) - Die Wanderabteilung der Sportvereinigung Roßdorf 1922 e.V. lädt Mitglieder und Gäste zur Wanderung “Rund um Wilhelmsbad” ein. Treffpunkt ist am 12. November um 9.30 Uhr am ALDI-Parkplatz in Bruchköbel. Der Teilnahmebeitrag für Gäste beträgt vier Euro.

Reformationstag - Lutherwalk

Reformationstag - Lutherwalk

(Bruchköbel / pm) - "Hier gehe ich, ich kann nicht anders..." - die evangelischen Gemeinden aus Issigheim, Roßdorf und Bruchköbel setzten diesen Gedanken am Reformationstag um. Den Beginn bildeten drei parallele Gottesdienste in den jeweiligen Kirchen mit viel Musik und einer Frau auf der Kanzel. Was heute kaum mehr erwähnenswert scheint, war vor nicht allzu langer Zeit auch in der evangelischen Kirche noch umstritten. In historischer Gewandung trug „Katharina von Bora“ vor, wie sie dem Evangelium begegnete und wie die frohmachende Botschaft der Freiheit in Jesus Christus auch heute noch Mut machen kann.

Weiterlesen ...

Mit den Flip-Flops Oscarfieber und Magie erleben

Hanauer Musicalgruppe Flip Flops e.V.

(Bruchköbel/pm) - Die Fans der Hanauer Musicalgruppe Flip-Flops e.V. kamen kürzlich gleich doppelt auf ihre Kosten: die Darsteller des Vereins standen an einem Wochenende mit zwei Projekten im Bürgerhaus Bruchköbel auf der Bühne und boten nicht nur musikalische Unterhaltung vom Feinsten, sondern verwöhnten ihre Gäste auch mit eigenem Catering in Form eines leckeren Fingerfood-Buffets. Den Anfang machten die „Large“, die älteren Akteure, mit „Musical Sound of Cinema“. Wer sich schon einmal gefragt hat, ob bei einer Oscar-Verleihung alles mit rechten Dingen zugeht, konnte sich hier vom Gegenteil überzeugen.

Weiterlesen ...

Rathausstürmung

Rathausstürmung

(Roßdorf/pm) - Am 11.11.2017 um 19:11 Uhr ist es wieder soweit, die Rossdorfer Gaulquappen laden wieder, zur mittlerweile traditionellen Rathausstürmung nach Rossdorf, ein. Im Anschluss danach geht es weiter im Kennedys Pub. Die Gaulquappen freuen sich auf zahlreiche Zuschauer. 

Rollstuhlbasketball macht Schule in Hessen

86b631ea5121af4c3e6b124b113ce40d.png

(Hasselroth/pm) -  Beim Schulprojekt „Rollstuhlbasketball macht Schule in Hessen“ handelt es sich um eine Initiative der Unfallkasse Hessen (UKH) in Kooperation mit dem Deutschen Rollstuhl-Sportverband e. V. (DRS). Die UKH startete das Projekt quer durch alle Schulformen Ende Januar 2013. Mehrere Profi-Trainer touren bis Ende Juni mit Rollstühlen und Basketbällen durch hessische Schulen. Schüler und Lehrkräfte sind begeistert! berichtet Kathrin Spangenberg, Lehrerin an der Berkersheimer Schule in Frankfurt, berichtet vom Probetraining der Klasse 4 am 1. März.

Weiterlesen ...

Wachstumshaushalt mit Wermutstropfen

Die Einnahmen steigen. Auch die Grundsteuern.

(Bruchköbel/jgd) – Seit der vergangenen Woche hat die Stadtverordnetenversammlung den Entwurf des Haushaltes für das Jahr 2018 auf dem Tisch. Was sind die Pläne für die Ausgaben, welche Einnahmen werden erhofft, welches wirtschaftliche Ergebnis wird erwartet? Bürgermeister Günter Maibach gab in seiner Rede zur Einbringung des mit Zahlen und Tabellen vollgestopften 400-Seiten-Werkes einen Überblick dazu. 
Vorab hatten wir im BK bereits berichtet, dass wieder mit einem positiven Ergebnis gerechnet wird – zum dritten Mal in Folge. Das heißt, Ausgaben und Einnahmen sollen sich die Waage halten. Das sind zwar Vorhersagen, und noch keine festen Zahlen. Doch der Trend läuft gut: Für 2016 ist inzwischen eine vorläufige Schlussrechnung gemacht – der schließt mit runden 1,3 Millionen € im Plus ab, besser als vorhergesagt.

Weiterlesen ...

Kleinkind in Zwangslage

8aa50688bc382754ce880ad2f791fb6d.png

(Bruchköbel/pm) - Zwei Mal musste die Feuerwehr am Montag (30.10.17) ausrücken, um Menschen aus der Not zu helfen. Beim zweiten Mal ging es in die Heinrich-von-Brentano-Straße im Süden der Stadt. Großeltern eines 2-jährigen Kindes hatten die Feuerwehr verständigt, da sich ihr Enkel im Bad eingeschlossen hatte. „Soweit erstmal nichts außergewöhnliches. Doch das Kind reagierte irgendwann nicht mehr auf rufen und klopfen, da wurde den Großeltern offenbar ganz anders“, erklärte der Einsatzleiter.

Weiterlesen ...

15 Jahre Bürgerhilfe Bruchköbel

Spielenachmittag der Bürgerhilfe Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Infonachmittag am 18. November 2017 - „Miteinander – Füreinander“. So lautet das Motto der Bürgerhilfe Bruchköbel. Worum geht es? Wie oft haben Sie sich gefragt: Wer sieht im Urlaub nach meiner Wohnung? Wer hilft mir mal zu Hause bei der Vorbereitung und während eines Festes? Wer kann mein Kind morgens mal in den Kindergarten oder zur Schule bringen? Wer kann bei den Hausaufgaben helfen? Wer könnte mir aus der Zeitung vorlesen, mit mir rätseln oder Karten spielen? Wer passt mal auf einen Pflegebedürftigen auf, wenn ich kurz weg muss?

Weiterlesen ...

Andere Länder, andere Lieder

bcf09d8fcf27f3327d1fc58de838dbd2.png

(Niederissigheim/pm) - Wer Männerchor pur erleben möchte, dem kann man das Konzert des Männerchors der Sängerlust Niederissigheim nur empfehlen. Nach nunmehr zwei Jahren haben die Sänger mit ihrem Chorleiter Joachim Lotz erneut ein Konzertprogramm zusammengestellt, das den Zuhörern einen Konzertabend erwarten lässt, an dem man sich zurücklehnen und genießen kann. Lieder, die das gesamte Spektrum der Männerchorliteratur abbilden. Aus Schottland die Geschichte von „John Peel“, „Pferde zu vieren traben“ aus dem Tessin, eine Canzonetta aus Italien und „Si, si Senior“, ein Lied vom verliebten Matador aus Spanien.

Weiterlesen ...