Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Egerländer Hutzeabend

Egerländer Hutzeabend

(Bruchköbel/pm) - Zu ihrem Herbsthutzeabend am 22.09.2017 lädt die Eghalanda Gmoi z´Bruchöbel alle Mitglieder, Freunde und Gäste ab 17.00 Uhr in die Gaststätte Zum Löwen in Bruchköbel, Hauptstr., ganz herzlich ein. Neben viel Zeit zum Plaudern und Erzählen wird das Hauptthema an diesem Abend, passend zur dunkler werdenden Jahreszeit, Einbrüche und wie kann ich mich davor schützen, sein., Der Vortrag wird, wie im letzten Jahr, von Herrn Adelmann von der Polizei Hanau gehalten.

Blutspendetermin gut besucht

„Theresia Schöpf (mitte) feierte Ihre 60. Blutspende beim DRK Bruchköbel! Martin Demuth (links) und Michaela Röder (rechts) vom DRK Bruchköbel gratulieren der Jubilarin

237 Blutspender kamen kürzlich zum DRK nach Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Die am Mittwoch, dem 06.09.2017 vom DRK Bruchköbel in Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen durchgeführte Blutspendeaktion im Bürgerhaus Bruchköbel, war sehr gut besucht. Als der Blutspendetermin um 20:00 Uhr offiziell zu Ende war, zählte man 237 Anmeldungen, davon 29 Erstspender. „Es ist sehr erfreulich das so viele Menschen dem Spendenaufruf gefolgt sind, ihnen allen gehört unser Dank für die große Hilfsbereitschaft!“, so der stellvertretender Vorsitzender Markus Held beim Blutspendetermin.

Weiterlesen ...

Kelterfest im Lehrgarten

Obst- und Gartenbauverein Roßdorf

(Roßdorf/pm) - Am Sonntag, 17. September 17 ab 11:00 Uhr lädt der Obst- und Gartenbauverein Roßdorf 1910 e.V. auch in diesem Jahr zu seinem Kelterfest im vereinseigenen Lehrgarten an der Pfingstweidstraße ein. Für das leibliche Wohl sowie den Durst, ist wie immer bestens gesorgt. So können die Besucher ihren Hunger mit „Original Thüringer Bratwurst“ sowie Handkäsbratwurst vom Holzkohlegrill stillen. Highlight ist sicherlich der vor Ort frisch gepresste „Süße“. Dieser kann auch erworben und mit nach Hause genommen werden.

Weiterlesen ...

Jahresausflug der KAB nach Eisenach

Jahresausflug der KAB nach Eisenach

(Bruchköbel/pm) - Der Jahresausflug führte zuerst auf die Wartburg. Oben angekommen, ob mit dem Shuttles-Bus oder zu Fuß, genoss man bei herrlichem Sonnenschein den Ausblick ins Um-land. Für die zahlreichen Kinder war das Ambiente abenteuerlich und aufregend. In der Burg hatten die Besucher die Möglichkeit sich näher über die Wartburg als solche zu informieren. Die Sonderausstellung dagegen gab umfassende Einblicke in das Leben Luthers. Dies war auch für die Kinder interessant, denn es gab die Möglichkeit mit besonders auf sie zugeschnittene Erklärungen hörend und sehend durch diese Ausstellung zu gehen.

Weiterlesen ...

Kleinfeuer

8aa50688bc382754ce880ad2f791fb6d.png

(Bruchköbel/pm) - Am Mittag des 6. Septembers wurde die Feuerwehr Erlensee-Langendiebach zu einem Kleinfeuer an einem landwirtschaftlichen Betrieb an der Landstraße zwischen Erlensee und Bruchköbel alarmiert. Drei Feuerwehrleute aus Bruchköbel die zu diesem Zeitpunkt mit der Prüfung von tragbaren Leitern beschäftigt waren, rückten ebenfalls nach Rücksprache mit der Leitstelle mit einem Fahrzeug zur Unterstützung mit aus. An der Landstraße konnte ein Traktor mit einem Abflammgerät ausfindig gemacht werden, der Unkraut auf einem biologisch bewirtschafteten Acker vernichtete.

Weiterlesen ...

Gaulquappen beim Muddy Angel Run

Gaulquappen beim Muddy Angel Run

(Roßdorf/pm) - Zehn Mädels der Roßdorfer Gaulquappen nahmen für einen guten Zweck am 12. August beim Muddy Angel Run, dem Hindernislauf nur für Frauen, in Frankfurt teil  und liefen gemeinsam den 5 km langen Parcour rund um die Commerzbank Arena.  Als Team wurden Schlamm, Matsch, Pfützen und andere dreckige Hindernisse mit Spaß beschritten. Bewegung und gute Laune standen bei diesem Lauf im Vordergrund und gleichzeitig bot das Event eine gute Gelegenheit um auf das Thema Brustkrebs aufmerksam zu machen. Ganz nach dem Motto ,,Gutes tun und dabei dreckig aussehen", wird ein Teil des Erlöses an deren Partner die Brustkrebs Deutschland e.V gespendet.

Akteneinsichtsausschuss ÖPNV: Protokoll geleakt

86b631ea5121af4c3e6b124b113ce40d.png

(Bruchköbel/jgd) - Aufregung um den "Akteneinsichtsausschuss ÖPNV" (AEA): Dieses parlamentarische Gremium geht derzeit angeblich unklaren Zahlungsvorgängen an die Kreisverkehrsgesellschaft (KVG) nach. Die KVG ist der Vertragspartner der Stadt in Sachen Buslinienversorgung. Der AEA hat bislang dreimal getagt, er findet unter Vorsitz des BBB-Fraktionsmannes Patrick Baier statt. Bei der Stadtverordnetensitzung am letzten Dienstag wusste der Vorsitzende dem Stadtparlament zum bisherigen Verlauf nicht viel mehr zu berichten, als dass man getagt habe und nun eine weitere Sitzung für den 28.9. anberaumt ist.

Weiterlesen ...

Jugendarbeit: Politik will sich stärker engagieren

d7446da11989f038ec542c2d051e1074.png

(Bruchköbel/jgd) - Die städtische Jugendarbeit soll neu angeschoben werden. Das Stadtparlament beschloss am Dienstag auf Antrag der FDP, der seit längerem geforderten Erstellung eines neuen Jugendkonzeptes einen Schub zu geben. Hintergrund: In den letzten Jahren war die Jugendarbeit der Stadt ins Hintertreffen geraten. Der Aufwand bei der Flüchtlingsunterbringung etwa, und das Dauerthema der Innenstadtrenovierung, beides band die Kräfte in der Verwaltung und auch in der Politik. Das Jugendzentrum wurde zweckentfremdet (und soll ja auch bald der Innenstadterneuerung weichen), und Ferienspiele fanden vorzugsweise in den Nachbarorten statt.

Weiterlesen ...

Busausflug auf die Wasserkuppe und nach Fulda

VdK Busausflug

(Bruchköbel/pm) - Einen Busausflug in die Rhön mit einem Aufenthalt in der Barockstadt Fulda, unternahm der VdK Ortsverband Bruchköbel dieser Tage. Der zweite Ausflug dieses Jahres führte die Teilnehmer bei schönem Wetter zunächst zur Wasserkuppe. Nach dem Aufenthalt dort und der Besichtigung der Fluganlagen wurde der Berggasthof Ebersburg zum Mittagessen angesteuert. Die herrliche Aussicht auf die umliegenden Berge bot den Hintergrund für ein Erinnerungsfoto nach dem Essen. Vom Berggasthof aus erfolgte die Weiterfahrt nach Fulda.

Weiterlesen ...

„Frankfurter Abend“ mit Wahlparty

KAB

(Bruchköbel/pm) - Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) lädt am 24. September zum beliebten Frankfurter Abend ein. Beginn ist um 18 Uhr im Don-Bosco-Haus (Kirchengemeinde „Erlöser der Welt“). Traditionell gibt es „Äppelwoi“ und klassische Frankfurter Gerichte. Der Erlös ist für Projekte in Katimba, der KAB-Partnergemeinde in Uganda, bestimmt. An diesem Tag findet die Bundestagswahl statt.

Weiterlesen ...