Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

25-jähriges Dienstjubiläum Andrea Frohnapfel

a05704345950ef7a958ec35eafb431c2.jpg

(Bruchköbel/pm) - Im April konnte Frau Andrea Frohnapfel ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadtverwaltung Bruchköbel begehen. In einer kleinen Feierstunde dankte Bürgermeister Maibach auch im Namen des Magistrates Frau Frohnapfel für ihre langjährige, treue Mitarbeit bei der Stadt Bruchköbel. Herr Bürgermeister Maibach ließ den beruflichen Werdegang Revue passieren und stellte ihre Zuverlässigkeit und ihr Organisationstalent heraus.

Weiterlesen ...

39 Kinder erhielten ihre erste Heilige Kommunion

(Bruchköbel/pm) - An den beiden Sonntagen 27.April und 04. Mai fand in der katholischen Kirche Sankt Familia in Bruchköbel die Feier der Erstkommunion statt. 22 Mädchen und 17 Jungen aus Bruchköbel und den angrenzenden Ortsteilen empfingen in einem festlichen und würdigen Rahmen zum ersten Mal die heilige Kommunion. Die Eucharistie gehört zusammen mit der Taufe und der Firmung zu den Sakramenten, die in das Leben der katholischen Kirche einführen.Seit August 2013 wurden die Kommunikanten in mehreren, kleineren Gruppen durch 5 Katechetinnen unter Leitung von Pfarrer Jürgen Heldmann auf diesen Ehrentag vorbereitet. In einer intensiven und altersgerechten Auseinandersetzung mit dem Wirken Jesus Christus konnten sich die Kinder gut auf ihre Erstkommunion einstimmen.

Weiterlesen ...

FeierAbend am 25.05.14

Thema „Auftanken“

(Bruchköbel/pm) - Der nächste FeierAbendgottesdienst findet am Sonntag, 25. Mai statt. Er beginnt um 18.30 Uhr in der evangelischen Jakobuskirche in Bruchköbel und steht unter dem Thema: Auftanken. Der Gottesdienst hat meditativen Charakter, in dem thematische Stationen angeboten werden (Meine Gebetsanliegen - Raum der Stille - Segnungsraum - Wie sieht ein Mensch aus, den Gott liebt? - Samen der Hoffnung - Scherben). Den Rahmen bildet Lobpreismusik zum Zuhören und Mitsingen unter der Leitung der Band fisherman´s friends. Eingeladen und herzlich willkommen sind Menschen aller (und ohne) Konfessionen.

Weiterlesen ...

Bruchköbel bestrickt!

97409f5b03cb014019ac7b8eba8ce602.jpeg
Foto © privat

Die ersten Maschen sind angeschlagen: 

(Bruchköbel/pm) - Schon die erste Informationsveranstaltung am Freitag, den 9. Mai stieß auf großes Interesse: Über dreißig neugierige Frauen kamen zum Bruchköbeler Seniorentreff-Mitte und brachten neben Wollresten und ersten Strick- oder Häkelmustern viel gute Laune mit. „Damit ist schon der Anfang gemacht – schätzungsweise zwei Quadratmeter sind fast schon geschafft!“ freut sich der Stadtmarketingverein Bruchköbel e.V., der die Bürgeraktion zur Verschönerung der Hausseite des alten Beckmanngebäudes neben dem Rathaus angestoßen hat. Am markanten Backsteingebäude in der Hauptstraße soll mit gehäkelten und gestrickten Wollteilen, verbunden zu einer großen Fassadenfläche, ein farbiger und kreativer Akzent in Bruchköbels Zentrum gesetzt werden.

Weiterlesen ...

Konzert der Sängerlust Niederissigheim

71a0aab4e5df0fa36368117b9dc0802f.jpg

(Niederissigheim/pm) - Eine musikalische Chronik - 20 Jahre Chorleiter Joachim Lotz - Unter diesem Motto erlebte eine toll geschmückte Mehrzweckhalle letzten Samstag (10.05.) einen ganz besonderen Abend. Vorgetragen vom Traditionschor sowie dem "Kleinen Chor" der Sängerlust Niederissigheim erlebten die Besucher eine Bandbreite von Chorliteratur, die von Schubert bis Beatles, von Rossini bis Silcher und von Bläck Fööss bis Paul Simon und Billy Joel reichte.

Weiterlesen ...

AWO Sozialzentrum lädt zum Spargelfest

(Bruchköbel/pm) - Frühlingszeit ist Spargelzeit. Am Freitag, den 23.05.2015 lädt das AWO Sozialzentrum in Bruchköbel alle Bürger herzlich zum Spargelessen in seinen Innenhof ein. Zu fairen Preisen und mit musikalischer Unterhaltung von Schmidtchen Schleicher können Sie ab 17:30 Uhr im Sozialzentrum mit einem gemütlichen Abend das Wochenende beginnen. Angeboten wird das beliebte Gemüse in verschiedenen Variationen. Ob nur mit Sauce Hollandaise und Kartoffeln, einem Schnitzel oder gekochtem Schinken. Das AWO Sozialzentrum (Hauptstraße 113) freut sich auf Ihren Besuch.

Mit Stoffpferd auf den Reiterhof

16c899f7acb5f1229cb6bea23f5f2c4a.jpg
Hans-Lothar Schäfer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Techem (l.), und Techem Betriebsratsvorsitzender Roman Dackermann (r.) überreichen Eileen Kappeler (m.) als Vorsitzender des Vereins LaLeLu e.V ein neues Teammitglied: Stoffpferd „Fred“. Foto © privat

Ferienspaß für unheilbar erkrankte Kinder dank Spende von Techem

(Bruchköbel/pm) - „Jetzt können wir den Kindern etwas ermöglichen, das für uns außer Reichweite zu sein schien. Aber dank der Spende von Techem können unsere kleinen Schützlinge jetzt im Sommer einige schöne Tage auf einem Reiterhof verbringen“, freut sich Eileen Kappeler, Vorsitzende Vereins LaLeLu e.V., anlässlich eines Übergabetreffens am Hauptsitz von Techem. Der Energiemanager aus Eschborn spendet einmal jährlich einen Betrag von insgesamt 15.000 Euro an zwei karitative Einrichtungen.

Weiterlesen ...

AWO Sozialzentrum unter neuer Leitung

23ebe344b997c9ae4710f7e21423680b.jpg

(Bruchköbel/pm) - Seit Sommer 2013 befindet sich das AWO Sozialzentrum Bruchköbel unter neuer Leitung. Daniel Bauer ist schon seit einigen Jahren für den AWO Bezirksverband Hessen-Süd in verschiedenen Funktionen tätig. Seit Sommer 2013 fungiert der studierte Sozialarbeiter nun als Betriebsleiter der Altenhilfeeinrichtung in Bruchköbel. „Da die Tätigkeit als Betriebsleiter eine neue Aufgabe für mich darstellt, lerne ich jeden Tag hinzu. Die langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses haben mir den Start leicht gemacht. Nun bin ich bemüht, das ABC eines Betriebsleiters in schnellstmöglicher Zeit zu erlernen.“