Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Bürgermeister Maibach begrüßt neue „Azubis“ im Bereich Kindertagesbetreuung

Neue Azubis in den städtischen Kitas

(Bruchköbel/pm) - Bürgermeister Günter Maibach hieß dieser Tage persönlich 16 neue „Azubis“ im Stadtverordnetensaal des Rathauses willkommen. Frau Gathof vom pädagogischen Fachdienst Kindertagesstätten, die Praktikantenbegleiterinnen Frau Noweski und Frau Hauck, sowie Frau Spachovsky aus der Personalabteilung begrüßten ebenfalls die neuen Nachwuchskräfte. Die Stadt Bruchköbel bietet kontinuierlich eine hohe Anzahl von Ausbildungsplätzen in ihren Kindertagesstätten an. Nach einer gemeinsamen Vorstellungsrunde wünschten Bürgermeister Maibach und Frau Gathof den neuen „Azubis“ eine interessante und erfolgreiche Ausbildungszeit bei der Stadt Bruchköbel.

Weiterlesen ...

Leseratten entern die Stadtbibliothek Bruchköbel

Leseratten

Abschlussfest beendet Sommerleseprojekt 2017

(Bruchköbel/pm) - Mit gespannter Erwartung kamen die Mädchen und Jungen, die an der Aktion „Ich bin eine Leseratte“ teilgenommen hatten, in die Stadtbibliothek Bruchköbel. Hier wurde das Sommerleseprojekt mit einer Preisverleihung und einem großen Lesefest erfolgreich abgeschlossen. Der Startschuss für die Aktion war bereits im Juli gefallen. Die Kinder konnten in der Bibliothek unter sechs verschiedenen Buchtiteln wählen, die jeweils in mehreren Exemplaren vorhanden waren. Zusätzlich zum Buch erhielten die teilnehmenden Kinder eine Broschüre mit Fragen zu den gelesenen Titeln.

Weiterlesen ...

Eigenes Logo für "Two for Talents"

Werner Zimmermann bei seiner Präsentation des späteren Gewinnerlogos

(Bruchköbel/pm) - Der Ausbildungstag „Zwei Städte für Deine Zukunft“ und die Plattform „twofortalents.de“ der Städte Erlensee und Bruchköbel erhalten ein eigenes Logo Schülerinnen und Schüler stimmen ab Die Städte Erlensee und Bruchköbel haben gemeinsam eine starke Wirtschaftskraft. Das zeigt zum Beispiel die eigene Plattform für Ausbildungsplätze der beiden Mittelzentren mit über 80 Angeboten für Duale Studien, Praktika und Ausbildungsplätze. Eine solche Plattform benötigt ein Wiedererkennungszeichen. Daher erhalten die Seite www.twofortalents.de und der dazu gehörende Aktionstag unter dem Motto „Zwei Städte für Deine Zukunft“ jetzt ein eigenes Logo.

Weiterlesen ...

AWO Männerprojekt

Bau eines Vogelhauses

Bau eines Vogelhauses

(Bruchköbel/pm) - "Ein neues Projekt brauchen wir auch dieses Jahr“, so der Männerstammtisch des AWO Sozialzentrums Bruchköbel. Gesagt getan, so trafen sich handwerklich interessierte Männer mehrmals in der Woche zum Bau eines Vogelhauses. Am Ende ist aus einem geplanten Häuschen ist eine richtige Vogelvilla geworden. Alle Helfer hatten viel Freude, beim Bauen oder auch nur beim Zuschauen. Und so steigt die Vorfreude auf den Einsatz im Winter von Tag zu Tag…

Weihnachtsbäume gesucht

Stadt Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Auch in diesem Jahr sucht die Stadt Bruchköbel wieder Fichten oder Tannen, damit die öffentlichen Plätze in Bruchköbel und seinen Stadtteilen in der Adventszeit in weihnachtlichem Glanz erstrahlen können. Infrage kommen schön gewachsene Nadelbäume mit einer Länge von 6–10 Metern. Wer auf seinem Grundstück eine entsprechende Fichte oder Tanne besitzt und den Baum der Stadt spenden möchte, kann sich im Bauhof unter Tel: 06181-578 516 melden.  Die angebotenen Nadelbäume werden dann auf ihre Eignung geprüft und die Fällung und der Abtransport nach Abstimmung mit den Grundstückseigentümern vom Bauhof der Stadt Bruchköbel übernommen.

Weiterlesen ...

Martin Luthers „ … liebe Stadt“

Roßdorfer Evangelischen Kirchengemeinde und ihrer Lutherfreunde

Eisenach und Wartburg im Reformationsjahr
(Roßdorf/pm) - Zwei wichtigen Lebensabschnitten des großen Reformators galt der Ausflug der Roßdorfer Evangelischen Kirchengemeinde und ihrer Lutherfreunde nach Thüringen. In Eisenach stand zunächst die Schul- und Jugendzeit Martin Luthers im Mittelpunkt einer facettenreichen Altstadtführung, dabei besonders hervorzuheben der nötige Lebensunterhalt des Knaben als Kurrendesänger und seine wichtige Förderung durch die Cotta-Familie, die schöpferische Begegnung mit Johann Sebastian Bach, die späteren Predigten in der Georgenkirche, genannt nach dem Heiligen Georg, dem Schutzheiligen der Stadt Eisenach.

Weiterlesen ...

Agility Turnier

Agilityplatz in Rossdorf

(Roßdorf/pm) - Zum zweiten Mal nach 2015 hat der SV OG Roßdorf und Umgebung e.V, in der Blochbachstraße in Bruchköbel-Rossdorf, Agilitysportler eingeladen ihr Können auf einem Turnier zu zeigen. Diesmal sogar gleich für ein ganzes Wochenende am 14.10.2017 und 15.10.2017. Die Hundesportart Agility ist eine temporeiche Sportart, bei dem der Hundehalter seinen Hund an unsichtbarer Leine durch einen Hindernisparcours schickt. Zu den Hindernissen gehören Reifen, eine A-Wand, der Laufsteg, Slalom, Wippen, Tunnel, verschiedene Sprunggeräte und vieles mehr.

Weiterlesen ...

Einbrecher trug Sturmhaube

074a723bc0c11400260aa2b491aa5935.png

(Bruchköbel/pm) -  Ein aufmerksamer Nachbar vertrieb am Dienstag (19.09.), gegen 10.35 Uhr, einen etwa 1,75 Meter großen Einbrecher vom Grundstück einer Doppelhaushälfte in der Max-Planck-Straße. Der Täter, der eine grüne Sturmhaube trug, hatte gerade auf der Terrasse an einem Fenster gehebelt. Der schlanke und sportliche Mann flüchtete in Richtung Kindergarten. Er war mit einem Sweatshirt, Jeans und Turnschuhen bekleidet. Wie sich herausstellte, war der Einbrecher zuvor bereits in der anderen Doppelhaushälfte eingestiegen.

Weiterlesen ...

KAB feiert Erntedank

KAB feiert Erntedank

(Bruchköbel/pm) - Am 1. Oktober lädt die KAB Bruchköbel (Katholische Arbeitnehmerbewegung) zur Familienmesse um 9.30 Uhr in die Kirche „Erlöser der Welt“ ein. Gemeinsam wollen wir Ernte-Dank feiern. Diözesanpräses der KAB, Pfarrer Christian Sack, wird die Hl. Messe mit uns feiern. Anschließend treffen wir uns zum Beisammensein im Don Bosco Haus.

Secondhand-Basar und Abendflohmarkt

Eltern Kind Soziales e.V.

(Oberissigheim/pm) - Der Verein Eltern-Kind -Sozial e.V. präsentiert am Freitag, den 29. September die 22. Abendveranstaltung „Flohmarkt und Basar für Kleidung ab Gr. 128“ im Bürgerhaus Oberissigheim und lädt dazu herzlich ein. Von 18.30 - 20.30 Uhr werden auch die Eltern der „größeren Kleinen“ fündig.

Weiterlesen ...