Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Foto © privat
Foto © privat

Proben starten jetzt im Neuen Spielhaus

(Bruchköbel/jgd) - "Coco Superstar ... und unsere Schule steht Kopf!" - so heißt das Musical, das die „Magic Voices“, der Jugendchor der Singgemeinschaft Concordia Bruchköbel, auf die Beine stellen möchten. Unterstützung bekommen die jungen Sängerinen und Sänger dabei von der gerade ins Leben gerufenen Musical-AG der Haingartenschule. Hier soll gerockt, gerappt und getanzt werden. Dafür suchen die „Magic Voices“ noch Kids, die mitmachen: Wer 8 Jahre oder älter ist, wer Spaß am Singen hat, sollte einfach mal bei der Probe der Magic Voices reinschauen.

Treffpunkt ist jeder Mittwoch von 18:30 bis 19:15 Uhr im Neuen Spielhaus in der Spielhausgasse 1 in Bruchköbel. Es gibt dabei kein Casting! Jede(r) ist herzlich willkommen mitzusingen und sich einzubringen. Wer gerne erst einmal zum „Schnuppern“ vorbei kommen möchte, ist natürlich auch gerne gesehen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Und darum geht‘s: Das Musical „Coco Superstar“ bringt als Rahmenhandlung einen Gesangswettstreit auf die Bühne, der in einer Schule abgehalten wird  – Schauspieler(innen) und Sänger(innen) sind dabei die Teilnehmer des Ensembles der Magic Voices selbst. Es wird jede Menge tolle Songs zu hören geben. Titel wie „ Ich entscheide selbst“, „Mit Fantasie“ und „Dein Weg“ deuten an, dass es in dem Stück um Selbstvertrauen, um das Dabeisein und das Dazugehören geht, und dass das Talent jeder Einzelnen und jedes Einzelnen wichtig sind und ernst genommen werden. Denn Singen ist nicht bloß was für Profis - Singen ist im Trend. Jeder Mensch hat eine Stimme und jeder benutzt sie jeden Tag. Und jeder kann es lernen, genau wie Klavierspielen, kicken oder Fahrrad fahren.

Die Magic Voices stehen, genau wie die Happy Voices, unter der Leitung von Michael Schnadt, der es versteht, die Sängerinnen und Sänger mit Spaß und Elan mitzureißen. Weitere Infos zu dem tollen Projekt erhält man auch auf der Homepage der „Magic Voices“ unter www.happy-voices-chor.de – und hier gibt es auch ein Kontaktformular und eine Telefonnummer für weitere Erkundigungen.