Foto © privat
Foto © privat

(Niederissigheim/pm) – An Ostermontag, dem 02. April 2018, soll im Anschluss an einen ökumenischen Familiengottesdienst auf dem Friedhof Niederissigheim ein Sternenkinderdenkmal für Bruchköbel eingeweiht werden. Der Gottesdienst mit anschließender Kinderaktion beginnt um 10:30Uhr in der Kirche, die Einweihung ist um 11:30 Uhr. Sternenkinder, das sind solche Kinder, die bereits im Mutterleib oder kurz nach der Geburt verstorben sind. Denen, die in der Stadt Bruchköbel um sie trauern, soll ein zentraler Ort des Gedenkens gegeben werden.

Dazu haben die evangelischen Kirchengemeinden Bruchköbels sowie die katholische Gemeinde St. Familia Spenden gesammelt. Die Stadt Bruchköbel hat Grund und Boden auf dem Niederissigheimer Friedhof zur Verfügung stellt.
Als Zeichen der Hoffnung auch im Angesicht so unendlich trauriger Sterbefälle wird das Denkmal am Ostermontag 2018 vorgestellt und eingeweiht werden.
Der bildhauerisch anspruchsvoll gestaltete Gedenkort zeigt neben drei Gedenkstelen und einer Bank eine offene Hand mit der Aufschrift „Dein Name steht in seiner Hand geschrieben.“ Er wird sich auf dem Friedhof Niederissigheim in der Nähe der Kirche bei den Kindergräbern befinden. Hier findet im Anschluss an den ökumenischen Familiengottesdienst die Einweihung mit kurzer Einführung zur Gedenkstelle statt.