Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Foto © privat
Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Bei der 3. außerordentlichen Mitgliederversammlung sollte ein neuer Vorstand gewählt werden, da der bisherige Vorstand aus Alters- und Gesundheitsgründen nicht mehr zur Verfügung stand. Jüngere Mitglieder konnten in den letzten Jahren nicht gewonnen werden, so dass wir uns durch den Altersdurchschnitt unserer Mitglieder gezwungen sahen, die Katholi- sche Frauengemeinschaft (kfd) nach 52 Jahren in Bruchköbel beim Bundesverband abzumelden.