Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Foto © Stadt Bruchköbel
Stadt Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Ab sofort ist es möglich, die Jahresgebühr für die Stadtbibliothek durch die Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats zu bezahlen. Hierdurch wird der Bibliotheksausweis gleichzeitig fristgerecht verlängert, so dass z. B. die Onleihe durchgängig genutzt werden kann. Auch entsteht das Problem nicht mehr, dass man gerade kein Geld dabei hat, wenn man in der Stadtbibliothek Medien ausleihen möchte, aber der Ausweis abgelaufen ist. Zu beachten ist, dass das SEPA-Lastschriftmandat frühzeitig, d. h. mindestens vier Wochen vor Ablauf des Ausweises, erteilen werden sollte. Das Formular wird in der Stadtbibliothek ausgegeben und ist außderem auf der Homepage unter der Rubrik “Service” zu finden: http://stadtbibliothek.bruchkoebel.de