Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Berufsinformationstage am LOG

Berufsinformationstage am LOG

(Bruchköbel/pm) - „Umfangreiche Beratungsangebote nutzen“ Je näher der Schulabschluss rückt, desto dringlicher stellt sich für die künftigen Absolventen die Frage nach der richtigen Berufs- oder Studienwahl. Am Lichtenberg-Oberstufengymnasium in Bruchköbel fanden daher im Januar und Februar wieder umfassende Berufsinformationstage für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 statt. Die Studien- und Ausbildungsangebote würden immer vielseitiger und somit auch unübersichtlicher, gleichzeitig der Beratungsbedarf immer höher.

Weiterlesen ...

Seniorentanz in Bruchköbel

Seniorentanz in Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Der Seniorentanz in Bruchköbel stand im Monat Februar im Zeichen des Faschings. Viele tanzbegeisterte Senioren kamen im Kostüm um zur Musik von Günther Schmidt, "Schmidtchen Schleicher" und dem selbstgebackenen Kuchen der Landfrauen  einen schönen Nachmittag zu verbringen. Die Veranstaltung war sehr gut besucht. Die Tanztermine für 2017 sind: 16.03., 06.04., 11.05., 29.06., 20.07., 17.08., 21.09., 19.10., 09.11., und 07.12..

Neue Termine der Luther-Freunde

 Kirche Roßdorf

(Roßdorf/pm) - Die Luther-Freunde der evangelischen Kirche Roßdorf weisen auf ihre nächsten Veranstaltungen im Reformationsjahr hin und laden jedermann herzlich dazu ein: Freitag, 3. März 2017: Bibellesenacht – Die Bibel quer gelesen. Beginn 19.00 Uhr in der Michaelskirche Roßdorf. Tragen Sie Ihren Lieblingstext vor, oder entscheiden Sie sich für ein Kapitel aus der neuen Altarbibel. Listen liegen im Gemeindehaus aus. - Sonntag, 12. März 2017: Dorfspaziergang („... und wo, bitte, ist hier in Roßdorf das Kloster?“), Treffpunkt 13.30 Uhr am Alten Rathaus Roßdorf.

Weiterlesen ...

Karnevalsgottesdienst und Bibelausstellung

Kirche Bruchköbel

(Niederissigheim/pm) - Am 26. Februar um 10:30 Uhr findet der diesjährige „Vor-dem-Umzug“-Gottesdienst in Niederissigheim im Gemeindehaus statt. Es erwarten Sie verkleidete Menschen, ein (kleiner) Karnevalswagen und eine gereimte Predigt, dazu fröhliche Musik im Dreivierteltakt. Dazu erhalten alle Besucher die Gelegenheit, vor und nach dem Gottesdienst einmal in alten und besonderen Bibeln zu stöbern: Der größte Teil der bereits in Oberissigheim mit großem Erfolg gezeigten Bibelausstellung wird in Niederissigheim zu sehen sein.

Weiterlesen ...

Jugendblasorchester auf dem Ostermarkt

Kapelle FFW Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Auch in diesem Jahr ist die Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr mit ihrem Jugendblasorchester auf dem Bruchköbeler Ostermarkt am Sonntag, 26.03.2017 vertreten. Auf dem „Freien Platz“ vor dem „Alten Rathaus“ präsentieren die Kinder und Jugendlichen an einem Informationsstand die verschiedenen Blas- und Schlaginstrumente, die sie im Jugendblasorchester spielen. Den ganzen Tag überstehen sie Rede und Antwort über Wissenswertes um den Verein, die Instrumente und den Spaß am gemeinsamen Musizieren.  Alle Besucher haben die Möglichkeit die Instrumente von Trompete über Flöte bis hin zur Tuba selbst einmal auszuprobieren.

Weiterlesen ...

Weltgebetstag 2017

Weltgebetstag

(Bruchköbel/pm) - Das Motto zum Weltgebetstag lädt 2017 zum Nachdenken über Gerechtigkeit ein. Am Beispiel der Philippinen steht die Frage im Mittelpunkt: „Was ist denn fair?“ Bei uns in Bruchköbel wird der ökumenische Gottesdienst zum WGT am Freitag, den 3.3.2017 um 19.30 Uhr in der kath. Kirche St. Familia, Riedstrasse gefeiert. Auch Männer sind herzlich eingeladen. Kommen Sie schon um 19.15 Uhr, um die neuen Lieder mit einzuüben. Im Anschluss an den Gottesdienst ist noch Zeit für ein Beisammensein im Haus Shalom. Wer etwas zum Essen beisteuern möchte, kann gerne gewürfelten Käse mitbringen, den Rest besorgen wir.

Landratswahl am 05. März 2017

Landratswahl am 05. März 2017

Wahllokale in Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Zu der am 05. März 2017 stattfindenden Landratswahl haben die Wahlberechtigten bereits ihre Wahlbenachrichtigungen erhalten. In Bruchköbel wurden zur Landratswahl verschiedene Wahlbezirke zusammengefasst, so dass für einige Wahlberechtigte die gewohnten Wahllokale nicht zur Verfügung stehen. Welchem Wahlraum die Wahlberechtigten zugeordnet sind, ist auf den Wahlbenachrichtigungen im oberen Bereich vermerkt.

Weiterlesen ...

Kennen Sie Dabke?

Stadt Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Lust darauf die Tanzkultur unserer Flüchtlinge kennenzulernen? Sich über den Tanz besser kennenzulernen? Voneinander und Miteinander tanzen lernen? Miteinander ins Gespräch kommen? In Zusammenarbeit mit der Tanzschule Lutz, in deren Räumen in der Fliederstraße 7, wird ab Montag, dem 6. März, von 18.00 bis 19.30  Uhr hierzu die Möglichkeit gegeben. Die östliche Mittelmeerküste ist eine eigene Kulturregion und schließt folgende Länder mit ein: die Levante oder den Libanon, Syrien, Irak, Jordanien und Palästina/Israel. In dieser gesamten Region sind Reihentänze bekannt, deren bekanntester die Dabke ist. Ähnliche Tänze gibt es in Afghanistan, Pakistan und Iran.

Weiterlesen ...

Roßdorfer Karnevalssitzung

Roßdorfer Karnevalssitzung

(Bruchköbel/pm) - Am vergangenen Samstag fand im Stadtteil Roßdorf die erste Bruchköbler Karnevalssitzung statt. Die Gäste der Roßdorfer Gaulquappen erwartete ein rundum stimmungsvoll beleuchteter Saal und ein wie immer toll in Szene gesetztes Bühnenbild. Nach einem kurzen Introvideo mit Anspielungen auf bekannte Klassiker wie Asterix und Obelix aber auch aktuelle Serien wie South Park startete die seit Wochen ausverkaufte Sitzung pünktlich um 20:11 Uhr. Der Sitzungspräsident Patrick Faber führte souverän durch das Programm und durfte zusätzlich zu vereinseigenen Akteuren auch Gäste aus Bruchköbel, Niederissigheim, Eichen und Breitenborn anmoderieren.

Weiterlesen ...

FeierAbend-Gottesdienst

FeierAbend-Gottesdienst

(Bruchköbel/pm) - Am 26.02.2017 Thema: Außer Kontrolle ? Ein neues Jahr, nichts bleibt beim Alten? Die Nachrichten reden von starken Veränderungen in unserer Welt: politische Unruhen, drohende Wirtschaftskrisen, Brexit, Calexit und was noch alles. Scheinbare Sicherheiten schwinden und das ängstigt viele. Kann man über die aktuelle Weltlage mit der Bibel in der Hand nachdenken? Impulsen und Gedanken dazu begegnen den Besuchern des nächsten FeierAbend-Gottesdienstes in der Bruchköbeler Jakobuskirche. Am Sonntag, den 26. Februar um 18.30 Uhr findet er statt, musikalisch von der Band fisherman´s friends begleitet. Für leibliches Wohl und Gesprächsmöglichkeiten im Anschluss ist gesorgt.